transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 03.12.2016 05:59:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "zum neuen Fach Naturwissenschaft in Rheinland-Pfalz"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

zum neuen Fach Naturwissenschaft in Rheinland-Pfalzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2008 20:30:51

In RLP werden an jetzt in Klasse 5-6 die Naturwissenschaften nur noch integriert unterrichtet, 7 Wochenstunden in zwei Klassen. Ein neuer Lehrplan ist verbindlich, aber erst für die ersten 6-7 Wochen bekannt.

Ich bin interessiert zu hören, wie es euren Schulen damit geht, was eure Fachkonferenzen beschlossen haben und wie ihr an die Erarbeitung der neuen verbindlichen Kontexte herangeht. (In Sachen Materialaustausch sehe ich kaum eine Alternative zu 4teachers!!)

Vermutlich erleben die einzelnen Schulformen das sehr unterschiedlich, oder?


Zwei Kollegenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2008 22:17:08

waren auf einer eintägigen Fortbildung und waren nicht so sehr davon angetan.
Ich gehe morgen zur zweitägigen Fortbildung nach Koblenz und lasse mich mal überraschen.
vielleicht kann ich ja dann morgen abend berichten.


erstes Problem: Haushaltneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2008 21:26:35

Unsere Fachkonferenz NaWi wollte das für 2008 zugeteilte Geld verteilen ...
Aber welche Geräte schafft man an, wenn der Lehrplan erst im Oktober (oder Dezember?) fertig sein wird?


Ich würde das anschaffen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2008 21:50:19

was ihr auch ohne Nawi für die entsprechenden Fachbereiche sonst angeschafft hättet.
Ansonsten würde ich mal "wühlen" auf den Seiten, die auf dem Bildungsserver vom Fach Nawi ausgehen.
wir haben heute verschiedenste versuche zum 1. Thema gemacht. Im Grunde alles Versuche, die so oder so ähnlich immer schon gemacht wurden.
Und sonst schau mal, was die anderen Bundesländer in Nawi machen, das ist auch sehr ähnlich.


keine MEinungen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2008 19:43:37

schade, wenn gar keiner etwas dazu schreiben will.
Oder sind nur alle hektisch am Notenausrechnen?
Das wäre eine Erklärung ...


Erklärungen gibt es viele...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2008 20:17:54 geändert: 04.06.2008 20:53:50

Mein Notenrechner rechnet 10er Noten - also wir, die frühen Feriennehmer in NRW können, müssen aber nicht, Nawi in der Erprobungsstufe unterrichten.
Aus meinen Fächern heraus würde ich Material anschaffen, das auch - wie Silberfleck schon sagte - in Bi/CH/Ph Verwendung findet.
Angefangen von BG, RG, Petrischalen, Trichter ,... es sei denn, eure Sammlungen sind voll damit.
Thermometer z.B. sind auch in vielen Bereichen einsetzbar, gehen schnell kaputt und müssen ständig ergänzt werden. Geräte zum Messen und Wiegen sind wichtig, ebenso Materialien für kleine Experimente in der Physik. Auch finde ich die Möglichkeit Eiswürfel herzustellen nicht unwichtig. Ich mache das z.B. in unserer Schulküche.
Im neuen Schuljahr planen wir neue FBs zu den "vermeintlichen" KLP, da sind viele Aspekte auch fachübergreifend. Ich kann dir dann bei Bedarf die Sachen mal mailen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen (!) helfen oder auch andere motivieren, zu antworten
Ein schwieriges Thema, finde ich!

viele Grüße hovi


vom Bildungsserver nichts Neuesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.07.2008 18:13:36

So weit ich sehen kann, wird auf der NaWi-Seite des RLP-Bildungsservers weiterhin nichts Neues angezeigt. Schade! Ich hatte gehofft, wie es nach den ersten 6 Wochen NaWi weitergehen soll.

Haben eure Fachkonferenzen schon was beschlossen?
Bei uns wollen wir uns auf die Vorschläge der fachdidaktischen Kommission einlassen und dann aber auch versuchen, so viel wie möglich von unserem alten NaWi-Arbeitsplan, den wir gar nicht schlecht fanden, zu retten.


Der Lehrplan für die nächsten 6 Wochen in RLPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2008 21:00:44

also Teil 2 im Fach NaWi, ist auf dem RLP-Bildungsserver.
Es sind noch ein paar Fehler in den Downloads, und niemand überprüft die angebotenen MAterialien auf Rechtschreibung, aber es geht weiter mit der LEhrplanentwicklung. Gut, nicht??


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs