transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 664 Mitglieder online 05.12.2016 20:10:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Integration in Rheinland-Pfalz"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Integration in Rheinland-Pfalzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria80 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2008 20:56:00

kennt sich hier jemand damit aus und kann mir darüber etwas erzählen?


Geht es vielleicht etwas genauer?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2008 21:45:41 geändert: 29.05.2008 21:48:11

Ich geh mal davon aus, dass es sich um Integration in der Schule handelt.
In RP gibt es für Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf einmal die Möglichkeit eine Förderschule zu besuchen oder eine Schwerpunktschule. Es besteht kein Anrecht auf den Besuch einer Schwerpunktschule. Selbige werden aber auf Antrag von Eltern eingerichtet (Mainz entscheidet; wie groß der Einfluss der Schule selbst ist auf die Entscheidung einzuwirken ist nicht ganz klar; tendenzmäßig würde ich sagen: keine)
In den Schwerpunktschulen werden Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf (laut Überprüfung durch die Förderschule)altersgemäß eingestuft. Soweit möglich nehmen sie am Regelunterricht teil und werden soweit nötig im Regelunterricht durch Binnendifferenzierung oder außerhalb der Gruppe gefördert.
Abhängig von der Anzahl der Förderschüler gibt es Förderlehrer und Sozialpädagogen an der Schule. Je nach Anzahl der Stunden dieser Lehrer, gibt es eine Doppelbesetzung in Klassen mit i-Schülern (aber nicht in allen Stunden!)
Differenzierung und Förderung ist also die Aufgabe aller Lehrer.
In einer Klasse dürfen maximal drei Förderschüler sein.


Schwerpunktschule 2010neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: taschm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2010 15:20:46

Nun ja,
ich schreibe mal einen aktuellen Beitrag und hoffe es klinken sich noch andere ein.
Ich arbeite nun im 3.Schuljahr an einer Schwerpunktschule im SekI Bereich als Pädagogische Fachkraft.
Ganz ehrlich muss ich sagen, dass die Damen und Herren, die sich das ausgedacht haben, nicht weiter als über ihren Tellerrand geschaut haben. Es ist nämlich nicht so, dass man nur 3 I-Kinder in der Klasse hat. Bei uns gibt es keine Klasse unter 5-6 I-Kinder und sie werden auch fast nicht außendifferenziert. Doch eigentlich müsste man das. Denn warum haben denn diese Kinder ihren Status. Doch weil sie nicht so schnell lernen wie andere oder eben durch ihre Beeinträchtigung auch gar nicht alles lernen können. Da bleibt eine Seite immer auf der Strecke.
Was auch nicht so ganz bedacht ist, dass diese Kinder oft auch noch auffällig sind im ihrem Verhalten und auf Überforderung sofort reagieren. Meine Kollegen sind können nicht,in den Fächern in denen sie keine Doppelbesetzung haben, neben der normalen Differenzierung laut VV auch noch drei oder vierfach anderweitig differenzieren. Also ihr seht hier gibt es Baustellen ohne Ende.
Ich bin gerne bereit weiter zu berichten.
Alles in allem muss ich aber eindeutig sagen: mir macht meine Arbeit großen Spass und ich sehe mich ein wenig als Vermittler zwischen Lehrern und Schülern


Am 27.10.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2010 16:14:04 geändert: 26.09.2010 16:45:56

findet eine Dienstbesprechung für die SL der Schwerpunktschulen statt.Vielleicht sollten dort entsprechende Fragen gestellt werden?!
Ich muss meinen letzten Eintrag insofern ergänzen, dass die drei i Schüler Regel eine Soll Bestimmung ist.
Auch wir haben inzwischen Klassen in denen 5 i Schüler sind, doch laut Aussage unseres Schulrates müssen wir nicht alle aufnehmen.
Die Doppelsteckung mit Förderlehrern/päd. Fachkraft erfolgt schwerpunktmäßig in den Hauptfächern, wobei wir die beiden i Klassen 5 und die beiden i Klassen 7 in den Hauptfächern teilweise parallel gesteckt haben.
Soweit noch Stunden vorhanden sind, werden dann noch die Sachfächer doppelt gesteckt.
Die Einteilung der Förderlehrer und der päd Fachkraft erfolgt durch gemeinsame Absprache derselben mit der päd. Koordinatorin.
Da ich selber zur Zeit meine eigene i 7 in Erdkunde, Sozialkunde, Geschichte, Biologie, Physik/Chemie und kath Religion, die parallel i 7 in Physik/Chemie und die i 5 in Nawi unterrichte, kann ich auch die Probleme der Sachfachlehrer in i Klassen gut verstehen.
Schwierig ist es sicher auch, dass i Schüler verschiedene Förderschwerpunkte haben können oder auch ein Kind mehrere, aber ich kann nicht zustimmen, dass fast alle i Schüler verhaltensauffällig sind.
So "ganz nebenbei" gibt es ja auch noch genug andere kleine und größere Problemfälle in den Klassen.
Ich finde gemeinsame Absprachen aller Lehrer und PF einer Klasse wichtig, Absprachen und gemeinsame Planung zwischen L/FL/PF. Sinnvoll sind auch Studientage, Fortbildungen und päd Konferenzen zum Thema.
Eltern von i Schüler fällt es teilweise sehr schwer den Förderstatus ihres Kindes zu akzeptieren. Sie wählen dann gerne eine SPS Schule, damit der i Status nicht auffällt.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs