transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 217 Mitglieder online 10.12.2016 15:53:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gewitter"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Ruhrgebietneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2009 22:50:28

Da hat es wohl nur den Norden und Süden erwischt! Hier bei uns gab es zwar Unwetterwarnung, aber um Endeffekt hatten wir etwa 10 Minuten lang einen starken Schauer, das war's.


bgerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2009 23:09:43 geändert: 26.05.2009 23:11:00

diese Unwetterwarnungen muss man sich doch sehr differenziert anschauen.

Auf der Kachelmann Unwetterzentrale war für Köln am25.5.alles rot.Ich dachte nur : Mein Gott hab schnell in der Garage noch fürs Auto Platz gemacht.

Bei Unwetter denke ich außer an Gewitter an Hagel, Starkegen,Hagel,Sturm
Dann hab ich nochmal die Unwetterzentrale geöffnet und bin die unterschiedlichen Signaturen durchgegangen: Für Köln starkes Gewitter,aber kein Starkregen.!!!!! Ist das dann ein -Unwetter??????

Ist da auch etwas Panikmache dabei?

Tut mirsehr leid,dass es euch in Bayern so erwischt hat.


Danke Klexel!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2009 23:10:05

Um die Geranien tuts mir zwar leid, aber so schlimm ists auch wieder nicht.

Was ich viel erschreckender finde: Ich wusste ja, dass heute sowas wie ein Unwetter kommen würde und ich war kurz zuvor noch zum Einkaufen und auf dem Rückweg war der Himmel regelrecht grün! Richtig grün! Boh war das unheimlich.

Was kommt da noch auf uns zu?


Panikmacheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2009 23:14:24

Bei uns definitiv nein!

Es wurde zwar schon den ganzen Tag über per Radio gewarnt, aber im Verhältnis dazu, wie es uns schlussendlich dann "erwischt" hatte, fand ich die Warnungen eher verhalten bis harmlos.

Immer noch fährt die Feuerwehr (wir sind hier am Dorf!!) und die Not- und Rettungswagen sind auch noch im Einsatz (man erkennt das ja an den unterschiedlichen Tatü-Tatas) und in München sollen sogar ganze Bäume auf Hauptstraßen gekracht sein, habe eben erste Bilder gesehen.



der Nordwestenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2009 23:33:01 geändert: 26.05.2009 23:34:42

Bei uns war heute Morgen ca. 2 Stunden lang Gewitter. Ich bin ca. 5.30 Uhr davon aufgewacht, weil es so laut hagelte ... und stürmte und schauerte - nun ja, es war schon sehr heftig ... nach einer weiteren Stunde Schlaf war es nicht besser.
Aber der Zeitpunkt war genau richtig, damit in unserem Landkreis die Schule wg. Unwetters abgesagt wurde. Der Emstunnel ist abgesoffen und auch sonst war rundum Land unter.

Dann - pünktlich zum Schulbeginn - beruhigte sich die Lage.
Die angekündigte 2. und 3. Welle blieb nahezu aus - zumindest kam nichts Heftigeres mehr als ein bisschen Sturm, was einen Ostfriesen nicht weiter aus der Reserve lockt - ist einfach ein bisschen herbstlich zur Zeit, aber den Sommer hatten wir doch auch schon im April

In den umliegenden Orten fielen etliche Bäume, das Gewitter war beachtlich, die Hagelkörner auch, wenn sie auch bei Weitem nicht denen bei emiliach mithalten konnten. In der nächsten Stadt ist ein Baum auf einen Parkplatz gekracht, auf dem zum Glück so früh morgens noch keiner parkte.

Lehrer dürfen ja trotzdem zur Schule und so haben wir zunächst die übrigen Schüler verteilt und dann hatten wir genug Zeit, etliche Absprachen zu treffen und können die nächste Dienstbesprechung hoffentlich knapper fassen.

Palim


Schwäbische Albneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: catwheasle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2009 23:46:54

Mich hat es kurz vor Feierabend erwischt. Heute Mittag war es noch dämpfig und keine Wolke am Himmel. Gegen 16.20h zogen richtig dunkle Gewitterwolken auf und das nur in wenigen Minuten. Es war so dunkel, als ob wir einen Jahreszeitensprung in den Winter gemacht hätte.
Der Weg bis zum Auto (20m) war nicht zu bewältigen ohne nicht klitsche klatsche nass zu werden.
Kurz nach 17 Uhr wurde es zwar etwas besser, trotzdem war ich klatsch nass als ich im Auto saß.
Aber wenigstens bin ich vom Hagel verschont geblieben. Ich will es mit nicht ausmalen, wie es in meinem Heimatort getobt hat. Ich dachte ich fahr über einen Feldweg, als ich durch den Ort gefahren bin.

Grüßle Cat


NRW - letzte Wocheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2009 02:41:34

hat´s mit einem Rumms unser neues Fritz!Phone zerlegt.
Der Ersatz läuft schon wieder - kostenpunkt: schlappe 82 Euronen für ein Gebrauchtgerät - trotz Überspannungsschutz.
Der Blitzeinschlag war nah und heftig...

Tel Aviv - oder wie dass heißt -.


Sowasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2009 17:04:15

zahlt aber meines Wissens die Hausratversicherung!


nochmal zur panikmacheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2009 21:13:56 geändert: 27.05.2009 21:14:08

ich finde die warnungen absolut korrekt, auch bei uns wurde den ganzen nachmittag über gewarnt, ich hab im internet verfolgt, wie und woher das unwetter zieht und hab vorkehrungen getroffen (alle meine blühenden pfingstrosen geschnitten und im haus verteilt, alles, was nicht niet- und nagelfest ist, angebunden)
letztendlich hatten wir glück, uns streifte nur der untere rand der gewitterfront, mit extremen sturmböen und kurzem, starkem regen (ein baum im garten hat nun etwa 75 grad schieflage), kein einziger blitzschlag-- dabei hätt ich mit meiner kamera wieder gewartet........
aber unser sohn war wenige km nördlich und dort wirklich schwer betroffen. man kann eben nicht genau warnen,weil solche unwetter sehr kleinräumig begrenzt sein können. lieber einmal mehr gewarnt als einmal zuwenig


Konstanzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: catwheasle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2009 22:22:13

Ein Freund berichtete mir vorhin, dass das Unwetter in Konstanz sehr heftig gewesen sei. Bei ihm hat es einen Baum umgeknickt. Dieser wurde zuerst vom Dach abgefangen, hatte aber noch so viel Elan, sich an seinem Bus zu vergreifen und diesem einige Beulen zuzufügen. Seine kompletten Bepflanzungen sind ruiniert und der Hof sieht wie nach einer, aus dem Ruder gelaufenen, Orgie aus.

Naja da bin ich ja heil froh, dass ich etwas weiter weg war!!

Grüße Cat


<<    < Seite: 6 von 8 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs