transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 11 Mitglieder online 06.12.2016 02:11:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Rechtschreibkartei Klasse 2"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Rechtschreibkartei Klasse 2neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stockevik Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2008 18:14:58

Hallo,
ich denke gerade auf einem großen Problem herum und hoffe auf Inspiration.
Ich habe ein integratives 1. Schuljahr mit EXTREM schwachen Schülern. Nun stehe ich im kommenden 2 Schuljahr mit einem Bausteine-Arbeitsheft da, was für diese Kinder völlig daneben ist: zu bunt, zu unübersichtlich und bei ihrem Lernstand definitiv nicht machbar.
Ich habe nun schon nach einer Rechtschreibkartei (Druckschrift!) gegoogelt, bei der Leßmann-RS-Box vorbeigeschaut und versucht, das Sommer-Stumpenhorst-Konzept zu verstehen (mal ganz abgesehen von der Arbeit und den Kosten, die dann auf mich zukommt).

Hat jemand von euch eine Idee?????????

Ach, die Lernbox zum Wörtertraining habe ich übrigens schon.

Stockevik


Tagessatz als Alternativeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2008 22:02:55

Vielleicht hast du davon schon gehört. Ich erklär es einfach mal, so wie es bei mir lief. Das Konzept macht Sinn, weil jeder auf seinem Lernstand RS übt und weil es wenig kostet. Es hat bei mir eine RS Kartei ersetzt. Vor allem bei großer Leistungsschere ist es für alle Kinder sinnvoll.

1. Jedes Kind hat ein eigenes "Wörterheft", das am Jahresanfang leer ist. Käuflich zu erwerben z.B. bei Auer oder selber machen. Ich hatte die Unterteilung Namenwörter, Tunwörter, Wiewörter, Sonstige - das reicht vollkommen. V.A. in Klasse 2, wo die Wortarten erst kommen.

2. Jeden Tag wird ein kurzer Satz diktiert (Blockblatt). Meist zu einem aktuellen RS Fall oder einem bestimmten Thema. RS- Fälle werden direkt im Anschluss besprochen. L korriegiert den Satz am selben Tag (Geht in 10 Minuten)

3. Fehler werden angestrichen, Wörter auf der Rückseite richtig hingeschrieben und mit Nummer versehen.

4. Jedes Kind hat einen "Übungsplan" mit verschiedenen Verbesserungsmöglichkeiten z.B. Schreibe das NW mit Begleiter, schreibe das Wort in drei Farben... Jeden Morgen verbessert das Kind seine nummerierten Fehler mit dem Plan

5. Das Fehlerwort kommt ins persönliche Wörterheft.

6. Mit dem wörterheft wird zu Hause oder im Wochenplan nach Anweisung geübt. HA z.B. Schreibe 10 Sätze mit Wörtern aus dem Wörterheft o.Ä.

7. Wird ein Wort in einer Übung richtig geschrieben, bekommt es einen Stern. 3 Sterne heißen: Das Wort brauche ich in nächster Zeit nicht üben.

Vorteil: Jeder übt nur, was er noch nicht kann.
Am Ende der Woche hat man ein kurzes
Übungsdiktat aus 5 Sätzen für daheim.

Mir hat das Konzept gefallen. Nicht nur, weil wir Schwaben von Natur aus ungern Geld ausgeben ...

Grüße von

ivy


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.06.2008 00:14:19

Hallo,

schau doch mal im Protokoll zu einem unserer GS-Chats,
da ging es damals um Rechtschreibung und es sind viele wundervolle Tipps gesammelt, unter denen du sicherlich Anregungen findest.

Zum Anklicken:
http://www.4teachers.de/url/437

Palim


Erst einmal dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stockevik Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.06.2008 10:53:07

...für eure Ideen.
Zum Glück liegen zwischen dem Ende des Schuljahres und der zweiten Klasse noch ein paar Wochen , so dass ich in Ruhe denken kann.

Mein weiteres Problem bei der ganzen Sache ist, dass wir bei uns zum Wochenplan verdonnert sind.
Ich bin zwar auch WP-Verfechter, aber an dieser Schule ist die Ausschließlichkeit etwas heftig. Wenn ich meine GU-Kinder dabei habe (u.a 4 geistig Behinderte) ist an ein Klassengespräch oder ein "Diktat" eh nicht zu denken. Zumal wir noch x Fördergruppen haben, so dass ich selten mit der ganzen Klasse etwas erarbeiten kann.
Daher meine "Fixierung" auf ein Kartei, die a) in den WP passt und b) eine gemeinsame Erarbeitung nicht zwingend notwendig macht.

Viele Grüße,
Zwickmühlen-Stockevik


Ein Jahr späterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alorchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2009 20:51:07

Hallo stockeviv,
ich habe jetzt erst deine Beiträge gelesen.
Zum Teil erging es mir wie dir. Ich suchte/suche nach dem passenden Lehrgang/Kartei.
In diesem Jahr ist mir die Rechtschreibleiter vom Finken-Verlag über den Weg gelaufen. Das Konzept ist auch nicht schlecht: Jeder kann in seinem Tempo die Stufen durchlaufen. Am Ende einer jeden Stufe gibt es eine Erfolgskontrolle. Leider muss man alles kopieren (kein Heft - Kopiergeld einsammeln?).
Ich habe mit meiner Klasse damit angefangen und es läuft parallel zum Unterricht.Die Schüler arbeiten selbstständig ddamit. Bei Leßmann muss man aktiver mit den Schülern arbeiten.
Es hat auch seine Vorteile. Gruß alorchen


Baueneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.06.2009 16:03:52

10-12 Lernwörter als Übungsstation in den Wochenplan ein - Wörter in eine Lernkartei aufnehmen, Wörter ins Lernwörterheft eintragen, auf einem Wochenplan üben und Rechtschreibbesonderheiten kennzeichnen, Dosen- oder Abdeckdiktat schreiben usw.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs