transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 406 Mitglieder online 11.12.2016 11:16:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Haftpflicht.... wer kennt sich aus?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Haftpflicht.... wer kennt sich aus?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: windkind68 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2008 23:39:45

Meiner Tochter (12) ist in der Schule letzte Woche folgendes passiert:
Für den Kunstunterricht sollten Fotoapparate mitgebracht werden. Ihre Klassenkameradin hatte die Digitalkamera der Schwester dabei. Als sie nach dem Fotografieren wieder in den Klassenraum gingen, ging meine Tochter vorne und das Mädchen lief hinter ihr. Meine Tochter nahm irgendwamm den Arm runter, stieß dabei an das Mädchen (hinter ihr) und die ließ (vor Schreck?) den Fotoapparat fallen. (Meine Tochter sagt, dass sie es noch nicht mal bemerkt hat) Die Kamera sei kaputt, die Reparatur sei teurer als eine neue.

Jetzt verlangt das Mädchen, dass wir den Schaden übernehmen, bzw. mindestens die Hälfte des Neuwertes. (Kamera ist 1 Jahr alt) Leider ist diese Familie ziemlich penetrant, so dass mindestens dreimal am Tag recht unfreundlich bei meiner Tochter angerufen wird.

Weiß einer, wie das rechtlich aussieht? Muss man hinten wirklich Augen haben? Zahlt unsere Haftpflichtversicherung so einen Schaden? Ist das eventuell ein Fall für die Schulversicherung, denn der Lehrer hatte ja zum Mitbringen aufgefordert?


Haftpflichtversicherungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kuhlo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2008 14:13:01

Wendet Euch an Eure Haftpflichtversicherung. Die sind dafür da, gerechtfertigte Ansprüche zu befriedigen und die anderen nicht zu bezahlen. Die Schule sollte in jedem Fall informiert werden.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs