transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 53 Mitglieder online 10.12.2016 23:41:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AN


Forum: "Münchner U-Bahn-Schläger"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 8 von 8 
Gehe zu Seite:
in der Schwebeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2008 15:28:50

Ohne die Annahme der Staatsbürgerschaft befindet sich ein Zuwanderer immer rechtlich und emotional auf "der Durchreise".

Aber genau dieser Zustand ist doch politisch gewollt gewesen. Die Partei mit dem großen C hat sich doch geweigert anzuerkennen, dass Deutschland de facto ein Einwanderungsland ist.

Multi-Kulti-Träumereien sind auch keine realistische Grundlage für Integration sondern haben die Parallel-Welten gefördert.

Deshalb plädiere ich doch für das Motto:
"hic Rhodos, hic salta!"

Der Einwanderungswillige muss die Hosen runter lassen und sich für "etwas" entscheiden. Die Frage "willst Du dazu gehören?" kann eben nicht mit "ja schauen wir mal, dann sehen wir schon" beantwortet werden. Sprich, solange ich hier mein Auskommen habe - und sei es auch nur aus Transferleistungen - bleibe ich und wenn nicht, dann nicht.


Huchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.07.2008 18:35:14 geändert: 13.07.2008 18:35:41

Gott sei Dank stehen die genannten (ZEIT-) Artikel noch als Slalomstangen unberührt inmitten der vielen späteren Beiträge ...


Wie wahr!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2008 09:59:23

Manche in diesem Forum hatten für meine Begriffe wirklich etwas zuviel
- Verständnis für Menschen anderer Nationen, die seit Jahrzehnten hier leben, unsere Sozialleistungen gern in Aanspruch nehmen, denen dabei aber das
- Verständnis für unsere Art, in unserem Heimatland Deutschland zu leben,
völlig abgeht - um es wohlwollend auszudrücken - ,obwohl die Bürger unseres Staates für viele von ihnen die materiellen Grundlagen und den Schutz unserer Gesetze auch für sie bereitstellen.





Nicht immer alles überneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2008 14:28:49 geändert: 21.07.2008 14:31:05

einen Kamm scheren, sondern sich ein differenziertes Urteil erlauben.
Wenn ein Lehrer faul ist, sind nicht alle Lehrer faule Säcke und
wenn ein Ausländer kriminell ist, muss ich nicht gleich wieder eine "alle-abschieben-Debatte" lostreten.

Materielle Grundlagen für arbeitslose Deutsche schaffen u.a. auch ausländische Arbeitnehmer/innen durch deren Sozialabgaben.


Wer sich gerne mal differenziert über Ausländer in Deutschland informieren will und auch ihren Anteil an unserem Wohlstand:
http://www.loester.net/fakten1.htm

elefant1


und klick...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2008 14:30:50 geändert: 21.07.2008 14:32:36

http://www.loester.net/fakten1.htm

sehr interessante informationen und so manches argument gegen stammtisch-parolen!

miro07


dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2008 14:32:10

miro07;
ich hatte das mal wieder vergessen, zu verlinken!


Angsträumeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2008 11:08:04

Interessanter Artikel über "Die Angst der Polizisten in deutschen Städten"
In vielen Dingen erkenne ich auch die Probleme, die wir Lehrer haben.
http://www.4teachers.de/url/2940


Vakuumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2008 12:17:32

Das sind keine Angsträume, das ist ein Machtvakuum. Jahrelang war es Einsatztaktik die Polizei in immer größeren Inspektionen zu zentrieren und vor Ort war nebbisch. Die Staatsmacht hat den öffentlichen Raum preisgegeben. Die Strategen gingen davon aus, dass nach Alarmierung ein in der Nähe befindlicher Streifenwagen in angemessenener Zeit an den Einsatzort gelangen kann. Im Prinzip richtig, nur in einigen Vierteln ruft keiner die Polizei, da wird Recht und Gesetz in die eigene Hand genommen.

Hinzu kommt, dass einige Mitbewohner die deeskalierende Einsatztaktik der Polizei für Schwäche halten genauso wie die Strafverfolgung durch die Gerichte. Da sie sich nicht als Bürger ihrer Kommune, ihres Landes verstehen sondern als Mitglieder ihrer Community, lassen sie sich von den "Bütteln des Gastlandes" auch keine Vorschriften machen. Das ganze läuft über die Respektschiene und Respekt hat man nur vor "älteren Brüdern", so lange diese stärker sind.


Tjaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2008 13:54:13

"Das ganze läuft über die Respektschiene und Respekt hat man nur vor "älteren Brüdern", so lange diese stärker sind."
Und die Polizei "darf" keine Stärke zeigen. Tut sie es, ist ihr eine überaus schlechte Presse sicher, abgesehen von den Vorhaltungen von Seiten der Politik.
Denen geht es so ähnlich wie uns.


@ 95ineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2008 16:25:00

Du triffst den Nagel auf den Kopf

LG

Hesse


<<    < Seite: 8 von 8 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs