transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 142 Mitglieder online 08.12.2016 23:32:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Als angestellter Lehrer Verpflichtung zur Privatversicherung?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Als angestellter Lehrer Verpflichtung zur Privatversicherung?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ottozwei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2008 20:28:50

ich bin seit Anfang des Jahres an einer kirchlichen Privatschule (NRW) als angestellte Lehrerin tätig. Letzte Tage wurde ich vom Bistum belehrt, dass ich nach spätestens 3 Jahren dazu verpflichtet sei, mich entweder privat oder freiwillig kranken zu versichern.
Die bisher bei angestellten Lehrern übliche halbe-halbe Regelung: Hälfte zahlt Arbeitnehmer/ Hälfte zahlt Arbeitgeber würde seit Neuestem nicht mehr gelten. Das hat wohl was mit der Höhe des Gehaltes zu tun, wenn ich das richtig verstanden habe.
Man hat mir vor einigen Wochen die Verbeamtung verweigert (u. a. Mangelfach Musik - 41 Jahre alt). Als angestellter Lehrer verdient man für die gleiche Arbeit sowieso schon rund 500 bis 600 Euro netto weniger/Monat. Nun soll ich mich auch noch privat versichern? Dann geht ja nochmals ein gehöriger Batzen meines Netto-Gehaltes weg und für die gleiche Arbeit wie die verbeamteten Kollegen bekomme ich letztlich noch weniger Netto-Gehalt?
Hat dazu jemand genauere Kenntnis?
Otti ist einigermaßen verwirrt.






Privat versichertneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anne1320 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2008 23:00:37

ich weiß nicht, wie es in privaten Schulen gehandhabt wird. Ich bin auch Lehrerin im Angestelltenverhältnis und musste mich im letzten Jahr (allerdings nur kurzfristig - die Tarife wurden dann wieder geändert) privat versichern. Dies bedeutete jedoch nicht, dass ich die Krankenkasse wechseln musst, sondern ich war weiterhin bei meiner "Pflichtkrankenkasse" versichert. Der einzige Unterschied war, dass ich die gesamte Versicherung selbst bezahlen musste, den Arbeitgeberanteil jedoch ausbezahlt bekam. Finanziell hatte ich also keine Nachteile.


Krankenkasse fragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.07.2008 09:29:27

Mein Mann arbeitet auch bei der Kirche. Er war sehr lange freiwillig in einer gesetzlichen Kasse versichert. Seit ich aber verbeamtet auf Lebenszeit bin und ich für unsere Kinder Beihilfe beanspruchen kann, sind wir alle privat versichert.
Mein Mann ist "komplett" in der PKV, unsere drei Kinder und ich entsprechend in Beihilfetarifen.
Obwohl wir ja jetzt für alle Familienmitglieder einen Beitrag zahlen müssen, ist die PKV unterm Strich preiswerter als die freiwillige Versicherung zweier Erwachsener als freiwillig Versicherte.
da du kirchliche angestellte bist, kannst du dich auch bei speziellen kirchlichen Versicherungen versichern lassen (Bruderhilfe). Deren Vertreter geben dir auch Auskunft über die rechtliche Lage; sie sind rechtlich immer up to date.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs