transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 59 Mitglieder online 10.12.2016 23:54:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Farbenblind im Kunstunterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Farbenblind im Kunstunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2008 12:30:10

Hat jemand Erfahrung mit farbenblinden Schülern im Kunstunterricht? Ich hab heute zum ersten Mal meinen neuen 11er Kurs gehabt und hab zwei farbenblinde Jungs darin. Eines der größten Themen bei uns ist Farbenlehre/gestaltung usw... hat jemand eine Idee, was ich mit den zweien machen kann?


Rot-Grün-Blindheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2008 13:37:09

Ich hatte einen Schüler mit einer Rot-Grün-Blindheit. Farbgestaltung war relativ einfach möglich - einer aus der Klasse, der mit ihm befreundet war, hat ihm bei der Farbgestaltung geholfen. Er ist übrigens ein hervorragender Graffittikünstler - nur eben die Rot-Grün-Sache ist etwas hinderlich. Er hat das dann für sich so gelöst dass er überwiegend auf diese Farben verzichtet wo es geht und ansonsten von Angehörigen und Freunden unterstützt wird.
Ich finde es nur wichtig dass die Mitschüler informiert sind, warum da ab und zu mal was daneben geht. Naja, sofern sie das nicht eh schon wissen dass eine Farbfehlsichtigkeit vorliegt...
Ich habe damals das Thema "Farbsehen" auch thematisiert, da meine S das noch nicht wussten und wir haben über optische Illusionen, auch Farbillusionen, gesprochen. Es hat ihm gut getan dass wir offen über solche Erkrankungen gesprochen haben. So war er eben nicht stigamtisiert ("Schau mal, der ist zu blöd ne Farbe zu mischen!")sondern jeder wusste was los war und man half sich dann auch gegenseitig.

Thomas


Gute Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2008 18:17:51

Farbwirkung wäre sowieso noch ein Thema gewesen.

Ich muss noch herausfinden, ob sich das mit dem "helfenden Nachbarn" machen lässt, da es nicht nur eine rot/Grün Schwäche ist. Er kann Farben nicht wirklich trennen. Wenn er rot und gelb mischt, sieht er trotzdem nur rot. Aber mal sehen, was sich daraus so ergibt. Vermutlich hat auch er dafür ungeahnte andere Talente.


Dann ist es vielleicht...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: volleythomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2008 18:42:57 geändert: 13.08.2008 18:43:28

...eine Gelb-Blau-Störung. Die ist sehr selten soweit ich weiß...

Du machst das schon...

Thomas


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs