transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 711 Mitglieder online 06.12.2016 17:22:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bildergeschichten"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Bildergeschichtenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2008 22:19:50

Ich suche als Neueinsteiger in die Grundschule Literatur und Beispiele für schöne Bildergeschichten im 3. Schuljahr. Was benutzt ihr? Gibt es eine Sammlung von Bildergeschichten? Gibt es Anleitungen/ Unterrichtshilfen?
Liebe Grüße elke2


Findest du hier was?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2008 22:22:46 geändert: 13.08.2008 23:15:22

http://www.4teachers.de/?action=showtopic&sid=&dir_id=7319&topic_id=11470

Da hat ysnp dieselbe Frage gestellt und mehrere Leute haben verschiedene Links gesetzt.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2008 22:34:09

Habe mir jetzt nicht die Sachen von klexel angesehen, aber ich mag die Bildergeschichten von "Vater und Sohn" (O.E. Plauen ist der Autor, glaub ich jedenfalls). Schon etwas älter, aber immer noch mit Witz.


unterschreibneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2008 22:53:18

Auch ich finde diese geschichten noch immer toll. Vor allem, weil sie den Kindern mit der Zeit vertraut werden, aber doch immer etwas neuer erleben. Das mochte ich schon als Schülerin gerne.

Meint

ivy


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2008 22:54:30

Hm,
es gibt sicherlich jede Menge Bildergeschichten, aber ich mag auch mal anmerken, dass gerade Bildergesichten als Einstieg ins ERzählen zwar besonders häufig genutzt werden, eigentlich aber gar nicht so leicht sind, wie sie vielen erscheinen.

Dazu habe ich folgenden Link gefunden
www.uni-koeln.de/ew-fak/Deutsch/materialien/mbm/erzaehlenindergrundschule-ak.doc
besonders: S.34 unten zu Bredel:
Bildergesichten sind so gezeichnet, dass die Pointe mit einem Schlag erfasst wird,
dies gelingt im Nach-Erzählen der Bilder nicht mehr.
Zudem ist der Erzählanlass ein künstlich herbeigeführter, der das Erzählen als solches nicht gut schult.

Ehrlich gesagt würde ich in der 3. Klasse mit anderen Formen beginnen:
Phantasieerzählung oder Fortsetzungsgeschichte,
eine freie Erzählung zu einem Thema o.ä.

Auch ist es sinnvoll, Hilfestellungen zu geben.

Ich bin noch nicht fertig mit meiner Planung, zur Zeit habe ich mir folgende Formen für die 3. Klasse überlegt:
Phantasieerzählung/Fortsetzungsgeschichte
Vorgangsbeschreibung
Steckbrief

Palim


Empfehlungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2008 12:28:54 geändert: 14.08.2008 12:32:31

Ich habe eine ganze Reihe Bildergeschichten von überallher: Lehrerbücherei, Kollegen...
Bisher habe ich noch nichts gefunden, wo ich alle Bildergeschichten verwenden würde.
Vorsichtig empfehlen kann ich dir:

- Der Schneemann im Kühlschrank (Stolz Verlag)
(10 Bildergeschichten -Kopiervorlagen - mit Hinweisen und teilweise Musteraufsätzen, hiervon habe ich schon einige verwendet. Nachteil: Man kann das Heft nicht zur Ansicht bestellen.)

Hier zur Ansicht bestellen kannst du und aber wieder mit Übernahme der Portokosten zurückschicken
http://www.proegel.de/index.php?id=75

folgende Bücher:
- Ursula Lassert: Neue Bildergeschichten 3/4 -Kopiervorlagen -(einige wenige Bildergeschichten daraus habe ich schon verwendet)(Auer)

- Vater und Sohn (Ravensburger Tb, 3 Bände)

und:
ein "gemischtes Aufsatzheft" , wo alles schon ziemlich, aber m.E. sinnvoll aufbereitet ist:
- Kreativer Aufsatzunterricht 3/4 - Kopiervorlagen -(Riedl/ Schweiggert)(Auer)

ysnp


Der kleine Herr Jakobneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2008 17:02:21

Wir haben oft die Geschichten vom kleinen Herr Jakob genommen. Da gibt es Geschichten zu jeder Jahreszeit und die Kinder lieben den kleinen Hund.

Allerding muss ich auch sagen, dass mir mit den Jahren immer mehr Zweifel daran gekommen sind, ob es wirklich am besten ist, mit Bildergeschichten anzufangen. Die Kinder, die sprachliche Probleme haben, bekommen es kaum hin die Geschichten sinnvoll nachzuerzählen und andere Kinder, vor allem die mit viel Phantasie, werden ziemlich gegängelt und verlieren oft die Lust am Erzählen.


Erzählbilderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2008 18:46:46 geändert: 14.08.2008 18:49:25

In meiner letzten 3. Klasse habe ich mit einem einzelnen Erzählbild angefangen. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht, denn es knüpfte an das Wissen des 2. Schuljahrs an und war nicht zu gebunden. Hieran konnte man gut schon vorhandene stilistische Kenntnisse wiederholen und darauf aufbauen. Eine Bildergeschichte würde ich ebenfalls frühestens als 2. oder 3. Aufsatzeinheit im Schuljahr machen, denn nach meiner Erfahrung lernen die Kinder zusammenhängendes und logisches Erzählen besser in freieren Themenstellungen, vor allem wenn sie in den vorangehenden Schuljahren schon "frei" geschrieben haben. Ich selbst habe die Bildergeschichten als 2. Aufsatzeinheit eingesetzt, könnte mir vorher sogar noch eine Einheit mit Reizwortgeschichten oder auch Fortsetzungsgeschichten vorstellen. Für die Fortsetzungsgeschichten kann man ja ein Bild als Anfang oder einen Text vorgeben.


Auch ich bin immer skeptischer geworden,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2008 19:17:32

was den Einsatz von Bildergeschichten betrifft.

Es wird eben bildlich dargestellt, was sich bildlich gut darstellen lässt und schriftlich das, was sich auf diese Weise gut darstellen lässt.

Gern hab ich (in der 1. und 2. Klasse) zu Einzelbildern Geschichten schreiben lassen, wobei die Kinder sie meistens für den Einstieg verwendet haben. Darüber hab ich ja in einem anderen Thread berichtet.

Auf jeden Fall würde ich nicht mit Bildergeschichten beginnen.


Vielen Dank...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2008 20:47:58

... für eure Beiträge! Ich arbeiite halt mit zwei Kolleginnen zusammen, die beide schon Erfahrungen in der GS haben, eine davon schon zwei Jahrzehnte! Und die möchten nun den ersten Aufsatz mit einer Bildergeschichte schreiben. Wenn ich mir eure Einwände durchlese, finde ich das gar nicht so sinnvoll. Vieleicht gehe ich meinen eigenen Weg. Ich schaue mir mal in Ruhe die Materialien an und entscheide danach, was ich tun werde!
Nochmals danke und viele Grüße von elke2


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs