transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 121 Mitglieder online 02.12.2016 21:17:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mein PC erkennt Mimi Lesemaus als Trojaner!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Mein PC erkennt Mimi Lesemaus als Trojaner!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2008 11:54:17

Hilfe! Ich Computerdepp, mein PC extrem gemein zu mir! Kann mir mal jemand aus der Patsche helfen?

Seit einer Weile besitze ich die Lehrer CD zu Mimi Lesemaus und arbeite viel mit den Anlautbildern. Seit gestern behauptet mein PC steif und fest, Mimi sei ein Trojaner und lässt sich von der Meinung nicht abbringen! Was kann ich denn da machen???

Fragt sich verzweifelt

ivy


Einstellungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2008 17:06:05

Das hängt ein bissl von deiner Anti- Viren Software ab. Normalerweise kann man Programme freigeben und dann meckert es auch nicht mehr.
Allerdings wundert es mich doch ein wenig, dass der Rechner erst nach gewisser Zeit meckert. Hast du irgendein Update zur CD gezogen? Oder hast du sonst irgendwas mit dem Programm im Internet gemacht? Denn dann würde ich vermuten, dass du dir dabei wirklich einen Virus an Land gezogen hast.
Wenn das ganze eine Installations-CD ist würde ich die Software einfach noch einmla deinstallieren und neu aufspielen und dem Virenprogramm dann in den Einstellungen klar machen, dass das ein nettes Programm ist und benutzt werden darf ;)

Welche Fehlermeldung bekommst du denn eigentlich zu welchem Zeitpunkt? Und mit welcher Anti-Virensoftware?

Gala


Fragen über Fragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2008 18:17:48

Erst mal: Nein, ich hab nix gemacht, ehrlich!
Das Ding heißt Avira Antivir und es motzt immer dann, wenn ich in dem Startfenster oder wie das Ding heißt irgendwas anklicken will. Dann geht gar nichts mehr, bis ich die CD raus nehme. Die Virenwarnung bietet mit an "In Quarantäne verschieben" oder "Löschen" oder "Ignorieren" was er allerdings nicht macht.
Mimi ist keine Installations-CD, sondern geht immer wenn man sie reinschiebt von selbst auf und bietet einem verschiedene Optionen an (Bilder, ABs...) Im Prinzip sind das ja nur gespeicherte Dateien. Die CD selbst ist in Ordnung, Nach einer netten PN hab ich nämlich mal versucht, das Virendings zu deaktivieren und siehe da, Mimi lief wie geschmiert. Nur mein Mann fand es nicht ganz so lustig. Daher brauch ich eine andere Lösung. Will ja den häuslichen Frieden nicht gefährden.

Hilft bei mir leider nicht!

Liebe Grüße von einer genervten

ivy


Hilfe nahtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.08.2008 18:40:30

Hallo ivy,

es kann schon einmal vorkommen, dass ein Programm von einer Sicherheitslösung, sprich Avira AntiVir als Virus deklariert wird. Bei manch anderer Software ist dies auch häufig das Problem. Am besten gehst du so vor, um das Problem zu lösen:

1. Deinstalliere die Software (Mimi, oder wie das Ding heißt ).
2. PC neu starten.
3. Mimi neu installieren.
4. Wieder neu starten.
5. Mimi starten.
6. Falls die Avira-Meldung kommt, lass die Software zu (Näheres dazu im Handbuch).

Mehr kann ich auch nicht sagen, da ich erst seit kurzem von Avira umgestiegen bin. Die Software bietet nicht ausreichend schutz.

Hoffe, ich konnte helfen!

Gruß
Andreas


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 09:03:31

Werd mein Glück gleich mal versuchen!


avira antivir und vermeintlicher trojanerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hartpet Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 09:49:09 geändert: 01.09.2008 09:51:09

auch ich habe diese antivir-software laufen, allerdings ohne probleme. du kannst unter "antivir konfigurieren" (rechte maustaste auf das symbol ) die programme angeben, die antivir zulassen kann/soll. vorher allerdings würde ich schon mal die festplatte abgrasen lassen anch evtl. viren. avira findet auch trojaner - hatte selbst neulich einen, seufz. ein gutes zusätzliches programm ist aber auch "stinger" als freeware bei chip.de suchen und downloaden. dann bist du auf der sicheren seite
lg hartpet


Gutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 10:01:44

Hallo,

gut, dass du die Lösung zum Zulassen der Software im Kopf hattest!

Noch eine Empfehlung:

Der "Stinger" von McAfee ist nur ein "Durchsuchungstool" welches nur passiv Arbeitet, d. h. es findet nur Trojaner, wenn das Programm gerade läuft. Eine "aktive" Lösung ist eine Software, wie z. B. Windows Defender (kostenlos, Download bei Microsoft). Einfach und nicht kompliziert!

Gruß
Andreas


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 13:38:24

Jetzt geht es!!!!!!!!!


Bitte!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 13:56:54

Hallo,

freut mich, wenn es funktioniert!

Gruß
Andreas


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs