transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 46 Mitglieder online 05.12.2016 05:44:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Malware auf der Schulhomepage"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Malware auf der Schulhomepageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2008 20:14:24

Habe ein Problem mit unserer Schulhomepage. Einige Schüler, die die Webseite aufrufen, sagten mir, sie hätten eine Meldung wegen eines Virusses oder Trojaners oder so.
Nun habe ich selbst, als ich an einem PC saß, der den "Webwasher" einsetzt, meine Seite nicht aufrufen können wegen dieser Malware.
Der Name: Script.Dldr.IFrame.BM
Dann stand da noch: The location is the following: http://77.221.133.171/**********go.html?
Was ist das? Und wie werde ich es wieder los?
Ich wäre für jeden Tipp dankbar.
Probiert es mal mit www.johannesschule-weeze.de


Aufruf dieser 77.221........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.08.2008 20:19:01

Es erscheint folgende Meldung, die eigentlich beruhigt.Aber es ist trotzdem doof, wenn man die Schulhomepage aus Angst vor einem Virus nicht besucht bzw. gar nicht erst drauf kommt (bei Einsatz eines Webwashers).


Safe Browsing
Diagnostic page for 77.221.133.171/**********go.html

What is the current listing status for 77.221.133.171/**********go.html?

This site is not listed as suspicious.

What happened when Google visited this site?

Google has not visited this site within the past 90 days.

Has this site acted as an intermediary resulting in further distribution of malware?

Over the past 90 days, 77.221.133.171/**********go.html did not appear to function as an intermediary for the infection of any sites.

Has this site hosted malware?

No, this site has not hosted malicious software over the past 90 days.

Next steps:

* Return to the previous page.
* If you are the owner of this web site, you can request a review of your site using Google Webmaster Tools. More information about the review process is available in Google's Webmaster Help Center.


Wie werde ich das wieder los?


Ein bisschen bin ich schon weiter gekommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 16:30:41

Das Problem ist leider noch nicht beseitigt. Und hier gibt es anscheinend auch keine Hilfe.
Nun habe ich meinen Rechner mit der anerkannten Kapersky Antiviren Software untersuchen lassen. Ein Trojaner wurde gefunden und beseitigt. Dann habe ich die bereinigten Homepagedaten hochgeladen.
Das gleiche Bild. Ein rechner, der z.B. mit Kaspersky geschützt ist, blockt beim Internet Explorer diese Seite wegen des vorhandenen Trojaners mit der folgenden Meldung:


Der Zugriff auf die angeforderte URL-Adresse ist nicht möglich
Beim Zugriff auf die URL-Adresse:
http://www.johannesschule-weeze.de/
sind folgende Fehler aufgetreten:
Das angeforderte Objekt ist mit folgenden Viren INFIZIERT: Trojan-Clicker.JS.Agent.h

Bitte wenden Sie sich an Ihren Provider, wenn Sie diese Meldung für einen Irrtum halten.
Diese Meldung wurde erstellt:
Mon Sep 01 15:59:25 2008
Kaspersky Internet Security 2009


Firefox ist da nicht so kritisch.
Unsere HP-Adresse ist solch eine Umleitungsadresse. Die richtige Adresse lautet: www.kle.nw.schule.de/jsw
Rufe ich die Seite so auf, bleibt die Virenmeldung aus.
Liegt das Problem dann vielleicht beim Anbieter der Umleitungsadresse??
Fragen über Fragen.
Für jeden Tipp wäre ich dankbar.


nur mal gegoogelt....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 16:39:15

und das gefunden, vielleicht hilft es dir:

www.trojaner-board.dehttp://www.4teachers.de/url/2976 unterm strich heißt es wohl, den rechner neu aufsetzen!

miro07


Ja janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 17:07:33

Hi Miro, ja solche Beiträge habe ich auch schon gelesen.
Ich hoffe, das wird nicht nötig sein.
Wenn ich meinen Rechner nun mit Kaspersky untersuche, kommt schließlich die Meldung, er sei sauber und sicher.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs