transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 157 Mitglieder online 09.12.2016 18:59:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mathematik"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Mathematikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elceng_th Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.08.2008 13:49:53 geändert: 31.08.2008 14:27:42

Eine kleine Buchempfehlung:
"Mathematik - Motor der Wirtschaft"
(978-3-540-78667-2)



In 21 kurzen, prosaischen Kapiteln heben verschiedene Großunternehmen hervor, welche enorme Bedeutung die Mathematik heutzutage einnimmt.

Von den häßlichen, unsympathischen Fratzen, die einem mancherorts zu Beginn eines neuen Kapitels entgegengrinsen (Schavan, Mehdorn, Ackermann, Zetsche, ...), sollte man sich nicht abschrecken lassen.


Das Buch bietet meiner Meinung nach eine hervorragende Gelegenheit, den Kindern schon ab Klasse 6 oder 7 vor Augen zu führen, warum man als Realschüler mit Mathe 3 nach der 10. Klasse vielerorts einfach verloren hat heutzutage.

Ebenso kann wirkungsvoll klargemacht werden, was die Zukunft bringt. Natürlich wissen das hoffentlich die Erwachsenen, die Neuntklässler vielleicht auch schon. Doch gerade den Kindern täte es gut, Allgemeinphrasen wie "Mathe ist superwichtig." mit echten Fakten zu verdeutlichen, um zugleich unreifes Gewäsch "Das brauchen wir sowieso nie wieder." vom Tisch zu wischen.
Es muß verstanden werden, daß wir heute in einer extrem mathematisch-technisch-naturwissenschaftlichen Welt leben, und daß sich das nicht ändern sondern exponentiell steigern wird. Mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Bildung ist der unumstößliche Kern jeder modernen Allgemeinbildung, denn die Natur spricht als Sprache Mathematik. Und die Mathematik ist neben der Astronome die älteste aller menschlichen Wissenschaften, war sogar Jahrtausende führende "Geisteswissenschaft".




Die meisten jugendlichen Kinder gehen nach der Klasse 10 in die Lehre und sind spätestens dann mitten in der Wirtschaft. Die Tragweite abverlangter Anforderungen frühzeitig den Kindern vor Augen zu führen, kann nur helfen.

Hervorzuheben an dem schmalen Buch ist die große Auswahl an Beiträgen. Der Fokus fällt nicht alleine auf Ingenieurwissenschaften oder dergleichen, sondern ist über die großen Stellvertreter der Branchen aufgefächert. Versicherungswesen, Banken, Touristik, Ingenieurwissenschaften, Luftfahrt, Automobil, Elektronik.

Die Diversität jugendlicher Berufsinteressen ist somit reichhaltig bedient.


Abschließend die kurze Inhaltsangabe.

I Grußwort
II Geleitwort
III Vorwort

1 Allianz Deutschland AG: Mathematik in der Allianz

2 Bayer AG: Mathematik in der Bayer AG

3 Boehringer Ingelheim: Die Welt ist normalverteilt

4 Bundesagentur für Arbeit: Zur Rolle der Mathematik in der Bundesagentur für Arbeit

5 Daimler AG: Vorsprung durch Mathematik

6 Deutsche Bahn AG: Angewandte Mathematik für die Bahn von morgen

7 Deutsche Bank AG: Die Rolle der Mathematik in der Finanzdienstleistungsindustrie

8 Deutsche Börse Group: Die Rolle der Mathematik in der Deutsche Börse Group

9 Dürr AG: Verdeckt, aber enorm wichtig – die Mathematik bei Dürr am Beispiel der Auswuchttechnik

10 HUK-COBURG: Die Rolle der Mathematik in der Versicherung

11 IBM Deutschland GmbH: Mathematik – Baustein für Innovation

12 Infineon Technologies AG: Mathematik – das Fundament für viele Anwendungen der Mikroelektronik

13 Linde AG: Moderne mathematische Methoden – ein wichtiger Erfolgsfaktor

14 Lufthansa AG: Qualität steigern und Kosten senken: Einsatzgebiete derMathematik

15 Münchener Rück AG: Mathematik in der Münchener Rück

16 RWE: Bedeutung und Anwendungsbereiche der Mathematik bei RWE

17 SAP AG: Mathe macht’s möglich – Unternehmensführung im elektronischen Zeitalter

18 Shell Research: Mathematics: Accepting the Increasing Energy Demand Challenge

19 Siemens: „Ohne Mathematik tappt man doch immer im Dunkeln“

20 TUI AG: Mathematik im TUI-Konzern

21 Dr. Neunzert: Mathematik ist überall – Anmerkungen eines Mathematikers zu den Beiträgen der Wirtschaftsunternehmen


IV Kontaktliste der Unternehmen


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 17:00:04

dBuch hört sich interessant an. Da in NRW schon bald wieder die Ferien anstehen, werde ich da mal reinschnuppern.
Danke
Rodlerhof


:)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elceng_th Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 21:47:29

Falls Du an dem Buch interessiert sein solltest, würde es nicht schaden, mir eine pN zu schicken.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs