transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 565 Mitglieder online 05.12.2016 15:57:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hot Potatoes als mögliches Autorensystem"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Hot Potatoes als mögliches Autorensystemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.09.2008 17:25:35

Hallo an die Redaktion und natürlich an die Kollegen ,

auf den "ERSTEN BLICK" sehen die Ergebnisse, welche mit exe-Learning erstellt wurden, optisch sehr ansprechend aus! Aber hier geht es ja nicht (nur) um das Optische, sondern um das Lernen und den daraus resultierenden Erfolg! Da die Bedienung und eine fertige Übung mit der Software laut vieler Posts sehr lange dauert (ca. 3 Stunden), sollte man lieber die Software "Hot Potatoes" verwenden. Sie ist in verschiendenen Sprachen erhältlich und nicht nur in Englisch, auch ist eine deutsche Homepage und viele Tutorials verfügbar. Die Software unterstützt auch den Export in das Internet in einem standardisierten Format. Ich meine, dass 4teachers auch dieses Format für das einfache Handling verwenden sollte. Auch diese Software ist intuitiv bedienbar. Die Zeit beträgt für eine umfangreiche Übung nur ca. 30 Minuten. Die Ergebnisse sind auch sehr zufriedenstellend. Die Software können sogar Schüler/innen benutzen. Kostenlos kann die Software nur benutzt werden, wenn eine Seriennumer (nach kostenloser Registrierung) vorliegt und ihr bestätigt, dass die Übung im Internet z. B. hier veröffentlicht wird.

Auf lehreronline.de hier ein Tutorial:

Artikel:
http://www.lehrer-online.de/hot.php

Beispiel:
http://material.lo-net2.de/medienkompetenz/hotpot/beispiele.htm

Komplettes Tutorial:
http://www.lehrer-online.de/dyn/bin/283131-284121-1-hot_komplett.pdf

Gruß
Andreas


Wieso...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 16:29:38

...meldet sich denn niemand?



Gruß
Andreas


Vielleicht ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 16:34:13

haben das ja schon viele gelesen, die Links benützt und sind fleißig am Basteln und kommen deshalb nicht dazu, dir etwas zu schreiben.



Ja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 16:36:44

wäre toll, da Hot Potatoes echt klasse ist! Ich wollte hier eigentlich eine Diskussion eröffnen. Auch hätte mich interessiert, wie die Integration in das Websystem gegangen wäre!

Naja, egal...

Gruß
Andreas


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: timo26 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 16:37:59

Also ich benutze auch lieber HP und erstelle so meine eLearning-Module.

Timo26


Tollneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 16:41:22

Hallo Timo,

find ich toll! Die Software ist auch viel besser bedienbar als die Andere!

Gruß
Andreas


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: timo26 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.09.2008 16:59:09

Ja, daher verwende ich auch HP und nicht exeLearning (so heißt es doch???).

Timo26


Richtig...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2008 07:25:07

Genau!


Ich habe mich gerade durch die Links gewühlt, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2008 20:18:08 geändert: 25.09.2008 06:45:31

einige fertige Dateien geladen, mir die Tutorials auf den Rechner gepackt und Version 6.2 vom Server geholt.
Eigentlich wollte ich ja mit Mediator anfangen. Es scheint aber so zu sein, dass die alten Mediator-Freaks mit fliegenden Fahnen zu hot potatoes gewechselt sind.
Da mach ich den Umweg erst gar nicht.

Danke für deinen Beitrag. er hat mich diesbezüglich wieder wachgerüttelt.


Gerne doch!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.09.2008 20:36:39

Hallo,

"Mediator"? Kommt mir irgendwie bekannt vor! Damit kann man doch CD-Menüs, etc. erstellen, oder? Gut, dass du Hot Potatoes verwendest! Ich hoffe, dass die Admins auch mal zu Worte kommen!

Gruß
Andreas


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs