transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 125 Mitglieder online 03.12.2016 21:04:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "an alle chemiker und chemieliebhaber!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
@ hovi & thomasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kitt-e-cat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2004 19:32:11 geändert: 24.03.2004 19:33:17

Wo seht ihr denn da Biologie und Physik???
Das ist ja wohl eindeutig ein Rundkolben = Chemie!!!
Aber ihr dürft's natürlich trotzdem schön finden!


@ kitt-e-catneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2004 21:53:10

... das war mehr allgemein und theoretisch...


kitt-e-cat sieht nur...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.03.2004 22:07:33 geändert: 24.03.2004 22:12:03

den Rundkolben ätschibätschi
ich sehe Rundkolben mit Herz - damit sind wir eindeutig in der Biologie


hovi siehtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: drvolker Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2004 08:35:47

... ein Herzchen und denkt an ihre Biologie.

Aber ein Herz ist doch ein "Organ zur Umwälzung von Körperflüssigkeiten" (Römpp-Lexikon).
Hier ist es doch viel komplexer , da ist das Herz selbst Bestandteil einer flüssigen Phase - also eindeutig Chemie!

Und Physik ist es auch nicht: Wir haben ja kein Pendel bzw. keine schiefe Ebene, an der etwas herunterkullert.


So schön kann Chemie seinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chemikus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2004 10:09:37

ein sehr schönes Beispiel dafür wie schön Chemie sein kann, Physiker und Biologen sehen das auch ein. Aber wieso ist Chemie angewandte Physik???
Wenn ein Chemiker, der bekennender Physikvorlesungsschwänzer war nicht gewesen wäre würden die Physiker doch heute noch ATOM wörtlich übersetzen
Kann jemand erklären wie das Herz in die flüssige Phase kommt?


@drvolkerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2004 12:29:06 geändert: 25.03.2004 12:31:32

aber alles, was sich irgendwie bewegt, ist Phyisk - und alles, was aus Teilchen besteht, auch... Würd's nach den Chemikern gehen, gäbs doch gar keine Atomkerne - keine schöne Vorstellung... Und die Umwälzung von Körperflüssigkeiten ist auch nur mit Hilfe der Hydrodynamik erklärbar - und schon sind wir wieder bei der Physik...
@chemikus: dazu sag ich nix, das is 'ne Provokation...


@thomasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: drvolker Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2004 13:18:23

also Chemie nur als Physik der Elektronenhülle zu kennzeichnen - eine altbekannte Beschreibung - greift natürlich zu kurz. Warum? Es geht bei Nawi als empirische Wissenschaften immer um die Interpretation der Welt um uns herum. Und da gehen Phy. und Che. einfach andere Wege.
Als Chemiker sind wir von Stoffen umgeben (wir brauchen auch keinen Atomkern, was ist das eigentlich, welche Farbigkeit haben die Quarks, welche Reichweite hat die starke Wechselwirkung und durch welches Teilchen wird sie übertragen, ... ...). Diese haben Eigenschaften, können miteinander interagieren und sich dabei umbilden. Der Stoff ist also Ausgangspunkt aller Überlegungen. Also alles ist Chemie!
Physik ist dann vielleicht mehr philosophische Ausdeutung dieser Welt. "Theoretische Chemie"
"Du mußt nur die Laufrichtung ändern, sagte die Katze und fraß die Maus" (Franz K.)


Schon STIFTER stellt fest...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2004 15:54:32

...alles ist unbedeutend und nichtig gegen die Größe des Herzens - denn das Herz allein ist das einzige Kleinod auf der Welt

Und wir Chemiker halten es im Rundkolben gefangen
?


Lebensraum...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kitt-e-cat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2004 17:55:32

Wir halten das Herz nicht gefangen, wir geben im nur einen Lebensraum, eine "Wohnung".
CHEMIKER sind schließlich NETT!


Hallo ihr netten Chemikerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: muli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.03.2004 18:41:59

sind wir uns denn nicht darüber einig, dass Physik und Mathematik liebenswerte Hilfswissenschaften sind , ohne die wir nicht existieren könnten und ja auch gar nicht wollen? Die Biologie ist halt doch das einzig Wahre! Physiker bitte nicht verhauen!


<<    < Seite: 2 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs