transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 555 Mitglieder online 04.12.2016 13:17:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wer kann mir Tipps zum Thema Schulgarten geben?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wer kann mir Tipps zum Thema Schulgarten geben?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: agct Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2008 23:12:28

Wir wollen an unserer Gesamtschule einen Schulgarten anlegen und überlegen nun, was man alles anlegen könnte. Ein Teich kommt wohl aus Kostengründen erst einmal nicht in Frage. (Alternative halbes Fass mit Wasser?). Aber wir haben spontan u.a. an Kräuterspiralen und Überwinterungshilfen für Insekten gedacht. Eingebunden werden soll der Garten in das Fach Naturwissenschaften. Die Schüler dieses Faches sollen den Garten mit anlegen und pflegen (Tipps für die Pflege in den Sommerferien?).
Über Vorschläge zur Gestaltung und zur Organisation würde ich mich sehr freuen.
Tausend Dank und liebe Grüße, agct


Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eis-jacky Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2008 21:44:12 geändert: 21.09.2008 21:44:36

Also ich finde Insektenhotels ja toll und nützlich. Was zu beobachten gibt es damit dann auch noch. Bauanleitungen finden sich im Netz, die Materialien sind nicht teuer und es ist an und für sich auch nicht schwer gebaut...

Das mit dem Teich ist so eine Sache. Sicher, man erwartet von den Schülern immer eine gewisse Disziplin, aber so ein Gewässer (wie klein es auch sein mag) birgt immer auch Gefahren.

Aus eigener Erfahrung weiß ich noch, dass ich es toll fand, Obst und Gemüse wachsen zu sehen und natürlich zu ernten.

Das mit den Sommerferien ist so ein Problem. Das lässt sich doch aber mit den Schülern ausdiskutieren. Vielleicht haben sie ja selbst eine Idee, wie es zu regeln wäre. Eventuell gibt es ja auch Freiwillige, die sich zum Gießen und Jäten melden - zur Belohnung gibt es etwas aus der eigenen Ernte.


vielleicht hilfreich? neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tinamodotti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2008 17:22:29

Hallo, bin neu hier, kann aber vielleicht ein wenig weiterhelfen. Es gibt bei Euch sicher auch den NABU, die kann man gut fragen, ansonsten gibt es in NRW ein paar sehr nützliche Broschüren zum Thema: www.nua.nrw.de
Wenn eine Waldorfschule in der Nähe ist, guck mal dort vorbei und frage nach dem Gartenbaulehrer. In Waldorfschulen gibt es ab Klasse fünf oder sechs das Fach Gartenbau.
Ansonsten habe ich gerade selber mit meiner Klasse(3/4) einen Schrebergarten gepachtet und wir werden den nächste Woche umpflügen, weil es einfach zu viel Löwenzahn hat... Einfache Dinge kannst Du auch während der Schulzeit sogar ohne Garten machen: Kartoffeln in alten Obstkisten anbauen zum Beispiel. Das fand ich auch in einem Heft der NUA. Viele Grüße tinamodotti


Schulgartenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nelkwurz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2008 16:35:13

Hallo, da kann ich meiner Vormailerin nur anschließen: bei der www.nua.de (Natur- und Umweltschutzakademie NRW) gibt es zu dem Thema gute Literatur. Außerdem organisiert die NUA einen landesweiten AK zum Thema Schulgärten, der sich seit sicher 15 Jahren ca. 4 Mal im Jahr trifft. D.h. da gibt es jede Menge Erfahrungen! Einfach mal anmailen oder telefonieren und mit der zuständigen sprechen, ich meine das wäre zur Zeit: Birgit Rafflenbeuel.

Gutes Gelingen!!

nelkwurz


Noch ein paar Tippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2008 16:38:03



Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: agct Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2008 20:47:09

für eure Tipps. Das hat mir schon sehr geholfen.
Grüße, agct


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2008 20:48:18

Gut bewährt haben sich auch Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren.

Am Zaun entlang pflanzen wir Wicken oder ähnliches und Sonnenblumen.

Damit auch schon im Frühjahr was zu sehen ist werden im Herbst Zwiebeln von Frühblühern gesteckt.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs