transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 235 Mitglieder online 10.12.2016 13:50:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Pepp für den Mathe Unterricht in der HS"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Pepp für den Mathe Unterricht in der HSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: einalem Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 00:11:14

Habe eine 6. Hauptschul-Klasse in Mathe, bin Referendarin und unzufrieden mit meinen Mathestunden.

Versuche mit Warming-Ups einzusteigen, die Rechenspiele ziehen sich aber etwas, also ist die erste viertel Std. vorbei.

Bis dann die Hausaufgaben kontrolliert sind, bleibt kaum Zeit, neue Aufgaben zu rechnen .

Bin am Überlegen auf Wochenplanarbeit umzusteigen. Aber bin mir nicht sicher, ob das klappen kann, da die Schüler bei neuen Aufgaben doch immer viel Erklärung und Hilfestellung brauchen.
Denke aber halt auch, dass ich gerade die Hilfestellung dann besser und individueller geben könnte.

Wer von Euch hält tolle Mathestunden und kann mir ein paar Tipps und Tricks geben?

DANKE!!!!!!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elceng_th Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 00:26:08

Verschiebe die Rechenspiele und das Warmrechnen in das Selbstüben zuhause oder veranschlage das ganze als "ewige Hausaufgabe", die ständig gilt.
Hin und wieder prüfst Du dann als mündliche Leistungskontrolle oder als schriftliche Kurzkontrolle ab, ob die Kinder tatsächlich daheim ein bißchen das Rechnenkönnen schärfen. Auf diese Weise schaffst Du einerseits Raum für Belohnung, Strafe und Fleiß und andererseits schaufelst Du Zeit frei für das Wesentliche Deines Unterrichts.



schnelleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.09.2008 14:01:30 geändert: 18.09.2008 14:03:56

Kopfrechenrunde oder einmal das OOPS-Spiel quer durch die Klasse zum Aufwärmen reicht völlig. Ich würde ein oder zwei Spiele institutionalisieren, die Schüler kennen die Regeln und fragen nicht mehr nach es muss nichts erklärt werden und läuft von selbst. Mehr als 5 Minuten sollte eine solche Aufgabe m.E. nach jedoch nicht dauern, wenn überhaupt. Wenn ein Schüler gar keine Aufgabe lösen kann, gibt es halt pille-palle -Aufgaben, bis auch der letzte sitzt.
Danach bleibt noch genügend Zeit für neue Aufgaben und individuelle Übungen.
Ich möchte auf eine regelmäßige Kopfrechenübung nicht verzichten, weil sich doch immer wieder rausstellt, dass sie es zu Hause einfach doch nicht üben.
Bei Hausaufgaben mach ich es so, dass sie am Anfang der Stunde die Möglichkeit haben zu "beichten". Wer es nicht tut und dennoch erwischt wird, dem tuts weh , mit einiger Übung bekommst du schnell einen Blick für diejenigen, auf die du ein Auge haben musst und für die, die ehrlich sind. Auch muss nicht mehr jede einzelne Aufgabe besprochen werden. Frag einfach nach, wo es Schwierigkeiten gab und besprech exemplarisch, das spart jede Menge Zeit.


Viel Spaß weiterhin!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs