transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 150 Mitglieder online 10.12.2016 19:59:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ich schaff's von Ben Fuhrmann"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ich schaff's von Ben Fuhrmannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: njanine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2008 16:01:45

Kennt jemand dieses Trainingsprogramm oder ein ähnliches Programm, womit ich mit meiner 6ten Hauptschulklasse arbeiten kann? lg njanine


super!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schulmamsell Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2008 17:28:40

ich habe mit dem programm erfahrungen gemacht,
weil einer meiner schüler mich aufgrund seiner vielen
verhaltensschwierigkeiten um hilfe bat.
allerdings habe ich mit dem schüler nicht selbst
gearbeitet. unser kooperationslehrer von der e-
schule hat sich ein mal in der woche mit ihm
zusammengesetzt und das programm
durchgearbeitet.
ich durfte - und bin sehr dankbar dafür - in den
einzelnen sitzungen dabei sein und lernen.

unsere erfahrungen waren großartig. der junge
(8.klasse) hatte mir zuvor - das muss ich hier offen
beichten - den letzten nerv geraubt.
ständig kam es zu verbal und körperlich extrem
aggressiven auseinandersetzungen mit seinen
mitschülern. und mit ständig meine ich ständig. jede
pause, zwei bis drei mal in der stunde waren keine
ausnahme. ich hatte meist überhaupt keine zeit,
mich noch mit der lösung der einzelnen vorfälle zu
befassen, weil schon das nächste problem auftrat.
irgendwann war ich so weit, dass ich mich dabei
ertappte wie ich mit den augen rollte als es wieder
einmal galt einen streit zu schlichten.
deshalb war ich auch sehr dankbar als unser
kooperationslehrer mir das "ich schaff´s"- programm
vorstellte.
bereits nach zwei (!) wochen hatte sich das
verhalten meines schülers grundlegend geändert. er
kennt nun strategien und tricks um seine
aggressionen und sein provokatives auftreten
abzulegen und ist dabei mit sich selbst völlig im
reinen. er fühlt sich nicht irgendwie gegängelt weil
er sich in diesem programm seine ziele selbst steckt
und sich auch selbst überlegt, wie er diese
erreichen kann.
also ich kann´s nur empfehlen. probiere es aus!!!




Mir rauben zwei Schüler seit der 5ten...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: njanine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2008 07:43:40

nämlich schon den letzten Nerv. Kein Sozialtraining, Gespräche beim Sozialarbeiter und pädagogische Maßnahmen zeigten langfristige Einsicht bzw. Verhaltensänderung. Mittlerweile leidet die gesamte Klasse. Dein "Augenrollen" kann ich gut nachempfinden. Dann werde ich das Programm mal ausprobieren. Danke! lg njanine


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs