transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 258 Mitglieder online 10.12.2016 11:54:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ich stelle mich vor,"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ich stelle mich vor,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: minahasa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.10.2008 16:57:23

mein Nickname ist minahasa. Bin 52 Jahre alt,männlich und als Lehrer in der Berufsvorbereitung tätig.

Ich unterrichte junge Menschen (16. bis 25. LJ.), die aufgrund vieler Gegebenheiten noch keinen Ausbildungsplatz bzw. noch keine Arbeit gefunden haben.

In einer Gruppe (max. 10 Personen) unterrichte alle Fächer: Deutsch, Mathematik, Allgemeinbildung (Politik, Geografie, Geschichte etc.) und EDV.

In der zweiten Gruppe (> 60 Personen) unterrichte ich alle Fächer - außer Deutsch.

Mein Hauptfach ist berufsbezogene Mathematik - ohne Taschenrechner. Es kommt auf das Verstehen an, wo viele Jugendliche sehr große Probleme haben. Ein Textverständnis (Mathe) ist nur bei sehr wenigen Personen (max. 20%) vorhanden.

Der Schulabschluß der Jugendlichen bewegt sich zwischen Förder-/Sonderschule ohne Abschluß und Fachhochschulreife.

Geeigneten Förder-/Sonderschülern biete ich zusätzlich die Möglichkeit an - in Zusammenarbeit mit dem Schulamt - den Hauptschulabschluß innerhalb von ca. 10 Monaten nachzuholen.

Bei den Jugendlichen genieße ich ein relativ großes Vertrauen. Das mag daran liegen, dass ich grundsätzlich sage, was ich denke - natürlich entsprechend nett verpackt - aber unmißverständlich.

Seit Anfang 2008 befinde ich mich in der Fortbildung zum ev. Seelsorger.

Das soll es für den Anfang gewesen sein... .

LG

minahasa


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs