transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 418 Mitglieder online 04.12.2016 21:40:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Englisch-AG in der 2. Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Englisch-AG in der 2. Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.10.2008 17:22:52

Hallo,
ich soll ab der nächsten Woche eine Englisch-AG im 2. Schuljahr machen (da die hier in NRW ja in diesem Schuljahr auf der Strecke bleiben), habe aber keine wirkliche Idee, was ich machen soll, da ich auch nicht auf den Stoff vom 3. SJ vorgreifen soll... Hat da jemand Erfahrungen oder Ideen?

Viele Grüße

Britta


Für die Kleinenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.10.2008 21:24:43

gibt es von Leonora Fröhlich Ward: English for Mopsy and me

Vielleicht ist das ja was für dich?


@brittaccineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: enniskillen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.10.2008 16:08:22

Ich beginne nach den Herbstferien meine Englisch-AG, allerdings für die 3. Klasse. Der Vorteil ist, dass ich in beiden 3. Klassen sowieso Englisch unterrichte, die AG ist dann sozusagen ergänzend und weiterführend für 10-12 Kinder. Ich frage mich ehrlich gesagt, wie du das machen sollst, ohne auf den Stoff der 3. Klasse vorzugreifen. Gerade weil das nicht geht, haben wir uns an unserer Schule gegen Englisch-AGs in der 1. und 2. Klasse entschieden.
Ich möchte in meiner AG vor allem mit den Schülern kleine Lernspiele herstellen, die sie sich dann mit nach Hause nehmen können. Zum Beispiel habe ich schon ein Domino zu den Farben und ein Brettspiel zu den Zahlen und Farben vorbereitet. Außerdem will ich noch ein Memory zu den Zahlen machen. Du findest hier bei 4teachers unheimlich viel Material dafür!
Aber bestimmte Dinge müssen am Anfang sein, z.B nach dem Namen fragen und antworten, nach dem Befinden fragen und antworten, Zahlen, Farben, Tiere etc. - damit die Kinder kleine Konversationen führen können, wenn auch auf kleinem Niveau.
Du könntest aber auch mit dem Storyline-Ansatz arbeiten, also einfache englische Bilderbücher mit den Kindern lesen (z.B. "Brown Bear, Brown Bear, What do you see?") und dazu dann Übungen machen. Aber du wirst nicht vermeiden können, dass sie dabei schon Grundwortschatz lernen, der eigentlich erst in Klasse 3 dran wäre. Ansonsten: Lieder, Reime, Chants, Raps, Spiele.....
Viel Spaß!!!


was genau...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mary02 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2008 12:53:29

...soll schlecht daran sein
wenn die Schüler schon Wörter lernen, die in Kl.3 wiederkommen?
das wichtige beim Erlernen einer Fremdsprache ist gerade das Wiederholen von Wortschatz in unterschiedlichen Zusammenhängen!


Verstehe ich auch nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2008 21:51:55

hat doch nur Vorteile!
Das Wortmaterial wird spielerisch erarbeitet und eingeführt. Die Kinder sprechen es und wenden es an... Glaubst du echt, dass die es dann schon "können" ?

Wunderbar - in der dritten Klasse wird das Wortmaterial wieder aufgenommen und gefestigt - und manch einer wird sich fühlen, als höre er es zum ersten Mal... Ist doch der Sinn, des "curriculums", oder? (Schneckenhausmäßiger Aufbau der Lehrpläne, bei dennen alles irgendwann irgendwie mal wiederkommt und irgendwie wider völlig neu erscheint... )

lg joqui

do it, es macht sicher viel Freude!!!


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2008 21:59:37

für eure Tipps! Ich denke ich werde schon mal ein wenig vorgreifen, zumal die ganze Klasse an der AG teilnehmen muss.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs