transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 406 Mitglieder online 11.12.2016 11:16:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Berufsfachschule- Probleme einer Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Berufsfachschule- Probleme einer Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2008 19:58:16

Vorweg: Ich schreibe hier als Mutter!
Meine Tochter besucht im 1. Jahr eine Berufsfachschule. Sie ist in einer Klasse mit 16 Schülern ( 14 w, 2 m). Bereits in der ersten Woche fielen vier Schülerinnen ( darunter auch meine Tochter) besonders auf, weil sie viel schwätzten und bei Antworten nicht immer den richtigen Ton fanden! Nun hat sie mittlerweile eingesehen, dass dies nicht richtig war und versuchte mehrere Male, ihr Verhalten zu ändern. Doch stets wurde sie wegen Nichtigkeiten von der Klassenlehrerin angegriffen. Diese wirft ihr und den anderen vor, die Klasse gegen sie aufgehetzt zu haben- was sie alle abstreiten! Auch die "braven" Schüler sehen dies nicht so. Die Klassenlehrerin weiß sich nicht anders zu helfen, als ständig aggressiv zu reagieren und zu schreien. Es hagelt wegen Nichtigkeiten Klassenbucheinträge. Dieses Verhalten hat sich nun auch auf die anderen Kollegen ausgeweitet, die jetzt ebenfalls dieser Klasse negativ gegenüber stehen. In Gesprächen mit dieser Klassenlehrerin zeigte die sich ziemlich nervenschwach und schob natürlich alle Schuld auf die Schülerinnen. Mir fiel immer wieder auf, dass sie sich dabei auch oft in Widersprüche verwickelte. Der Elternvertreter hat eine brave Tochter und steht auf der Seite der Lehrerin. Ich selbst hatte mit dem Mädchen gesprochen, das das Verhalten ihrer Mitschülerinnen als normal bezeichnete, die Aggressivität der Lehrerin dagegen als sehr belastend empfand und auch nicht gerechtfertigt.
Wer von euch hat einen Tipp, wie man das Klassenklima wieder verbessern kann? Gibt es eine Möglichkeit, der Lehrerin zu vermitteln, dass ihre Aggressivität und ihre oft ungerechten Einträge das Klima in der Klasse immer weiter negativ beeinflusst? Sie fühlt sich ständig provoziert und hat nicht die Gelassenheit, angemessen auf das vielleicht wirklich etwas provozierende Verhalten dieser jungen Damen zu reagieren.Denn die Schülerinnen selbst können auch nicht mehr angemessen auf diese Aggressivität reagieren und werden dann manchmal ausfallend! Ich selbst will mich da nicht einschalten, kann aber den Schulpsychologen bitten, mit der Klasse zu sprechen. Er selbst ist noch recht jung und weiß im Moment auch nicht so recht, was zu tun ist, will aber helfen! Gruß elke2


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2008 21:17:58

schade, dass sich niemand bisher gemeldet hat.

ich sehe das problem auch als schwierig an. wie stehen denn die vier schülerinnen dazu? was sind es für nichtigkeiten, wegen derer die lehrerin sie jetzt immer am haken hat? wie stehen die anderen eltern zu der problematik? gibt es klassenvertreter / vertrauenslehrer, die sich hier als mittler einachalten könnten?

fragt sich

miro07


Diese vier..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2008 21:31:06

.. Schülerinnen sehen sich zu Unrecht von der Lehrerin angegriffen! Zugegeben: Sie sind keine Engel, aber die Reaktion der L ist übertrieben. Zum Beispiel hatte meine Tochter sich das Käppchen vom Füller als Spängchen ins Haar gesteckt ( klar: ist ne Kinderei und sollte man in diesem Alter nicht mehr tun!!!!)- da wurde die L gleich wütend und hat sie angeschrien! Für mich sind das Nebensächlichkeiten, die ich bei meinen Hauptschülern einfach übersehe, denn wenn ich darauf eingehe, störe ich doch mit einem Wutausbruch den Unterricht mehr als wenn eine Schülerin sich etwas ins Haar steckt, was vielleicht nur die Nachbarin mitbekommt-oder?


und wenn man so etwas neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2008 21:49:37

wie einen Klassenrat in der Klasse abhält - mit dem Schulpsychologen als Mediator?

nur so als spontane Idee...

joqui


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.10.2008 22:07:04

also vielleicht doch bei der lehrerin ansetzen, die nun scheinbar jedes verhalten der vier als provokation gegen sich gerichtet sieht?!?!

miro07


find die Idee...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tantevroni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2010 21:51:37

von joqui super, allerdings mit der gesamten klasse, der lehrerin und dem schulpsychologen zusammen.
arbeite in einer fördereinrichtung zur berufsbildung und habe täglich mit irgendwelchen problemen dieser art zu tun.
wichtig ist eine aussprache aller um am ende vielleicht einen positiven neuanfang starten zu können.
hartes stück arbeit.....


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs