transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 548 Mitglieder online 08.12.2016 17:31:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "wie läuft es bei euch gesundheitstechnisch?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

wie läuft es bei euch gesundheitstechnisch?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: megazeit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.10.2008 07:16:32

Hallo zusammen,
ich habe im August das Ref angefangen und war schon gleich nach 3 Wochen krank (Erkältung). Jetzt hat seit dieser Woche(!) die Schule wieder angefangen und ich bin wieder krank. Meine "Kollegen" schauen mich schon schief an, genau wie das Studienseminar.Aber was kann ich dafür? Ich habe das Gefühl, dass ich das Ref so nicht schaffen kann. Es ist jetzt schon stressig und ich schaffe, auf Grund der andauernden Erkältungen, nicht alle Aufgaben.
Erzählt doch mal von Euch. Kennt ihr das?
Gruß Megazeit


also soweitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.10.2008 10:27:36

ich mich zurückerinnern kann is das normal... ich war im ref am anfang auch häufig erkältet... da niest ja dauernd eins von den kids...
und zur krönung hatte ich dann auch noch 4 wochen windpocken
also kein grund zur aufregung...
tu was zur entspannung und für dein immunsystem...vielleicht ab und zu mal in die sauna
skole


hallo megazeit,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: enniskillen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.10.2008 11:11:01

ich habe das ref ein halbes jahr früher begonnen als du, also im januar. bis jetzt hatte ich glück, was erkältungen angeht. aber vor beginn der berliner herbstferien (seit montag) hab ich mir den rechten fuß verstaucht und war dann wegen dem gips auch ein paar tage krank geschrieben (betraf aber nur 2 schultage, die anderen beiden tage waren seminartage und dann begannen die ferien). ich weiß, wie du dich fühlst! wie eine simulantin oder drückebergerin... bei uns im seminar sind häufig welche krank. ein mädel sogar schon seit wochen, weil sie durch ref psychisch krank wurde...
wer krank ist, ist krank. was sollst du machen? wenn du denkst, die glauben dir nicht, dann geh doch mal ein paar stunden mit ner fetten erkältung in die schule - wirst sehen, wie schnell die dich wieder nach hause schicken! (nicht ganz ernst gemeint.)
ich glaube, du brauchst dir darum nicht so einen kopf machen...
Gute Besserung!


Völlig normal!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.10.2008 11:25:49

Biologisch gesehen sind häufige Infekte völlig normal, wenn du in eine neue Umgebung kommst.
Dort bist du nämlich auch einem ganz neuen Virenpool ausgesetzt, gegen den dein Immunsystem bisher noch keine Abwehr entwickeln konnte.

Das gleiche passiert oft gestandenen Kollegen, wenn sie in eine neue Schule kommen, oder wenn die Kinder in den Kindergarten kommen, die bringen dann auch ganz neue Virenexemplare mit nach Hause.

Es ist nur die Frage, wie weit man mit seinem Infekt zu Hause bleiben muss, oder ob man trotzdem geht und etwas vorsichtig mit dem Kollegenkontakt ist, damit man die nicht auch noch ansteckt.
Also - ganz cool bleiben.


Ich kann mich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.10.2008 11:09:44

...rhauda da nur anschließen, neue Arbeitsstelle, neue Keime. Das geht vorbei.
Du kannst allerdings unterstützend etwas tun, indem Du Dir bewusst Ruhephasen gönnst und Zeit "nur für Dich". Das senkt den Stresspegel und die Infektanfälligkeit.
Das Problem ist nur, dass man sich diese Pausen nicht gönnen kann, nach dem Motto: "ich bin doch schon im Rückstand, ich muss das aufarbeiten!"
Aber diese Ruheinseln sind die einzige Möglichkeit, auf Dauer Deine Gesundheit, Arbeitskraft und Arbeitszufriedenheit zu erhalten.
Viele denken auch, sie seinen vielleicht zu wehleidig - was sich aber später dadurch auszahlt, dass man umso heftiger auf die Nase fällt und länger ausfällt.
Natürlich muss man nicht wegen jedem Nieser zuhause bleiben - aber sobald erhöhte Temperatur/Fieber auftauchen oder man keinen klaren Gedanken fassen kann: Vorsicht.

ricca


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: megazeit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2008 17:34:26

Hi Leute,
vielen Dank für die netten Worte. So langsam geht es mir wieder besser und ich denke, dass ich mir echt kleine "Ruheinseln" schaffen muss. Ich möchte eben nicht unmotiviert und faul wirken. Deshalb bin ich froh zu hören, dass es nicht nur mir so geht. Durchhalten!


...dann hast Du auch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2008 18:59:45

...ne Megazeit...

ricca


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs