transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 559 Mitglieder online 08.12.2016 17:39:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Filme: Menschen mit Handicap"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
The Tic Codeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2008 11:24:27 geändert: 24.10.2008 11:24:50

Der 12-jährige Miles, ein Pianogenie, ist an der auffälligen Krankheit dem Tourette-Syndrom erkrankt. Er gilt dadurch bei seinen Schulkameraden als Außenseiter. Trost und Anerkennung findet Miles in der Musik, er liebt den Jazz. Eines Tages lernt er sein großes Idol, den Saxophonisten Tyrone kennen, der an der gleichen Krankheit leidet. Nach einem Duett werden sie Freunde. ...


Mr Holland's Opusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2008 12:36:43 geändert: 24.10.2008 12:37:10

gehört sicher auch hier hinein, denn der Sohn des Musiklehrers Glenn Holland ist gehörlos. Mr Holland kann dies erst nicht akzeptieren und vernachlässigt ihn, sodass es zu einem großen Konflikt kommt.


A beautiful mindneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.10.2008 19:31:16

Hab´ ich ganz vergessen, dabei habe ich den Film erst vor kurzem gesehen und er hat mich tief beeindruckt:

A beautiful mind: Russell Crowe spielt einen - am Ende mit dem Nobelpreis gekrönten Mathematiker - , der an paranoider Schizophrenie leidet.


Der Elefantenmenschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.10.2008 15:49:15 geändert: 25.10.2008 15:49:50

geht an die Nieren, sehr gut gemacht

Der Elefantenmensch
Der durch eine Krankheit verunstaltete John Merrick (John Hurt) wird ständig von seiner Umwelt erniedrigt und gedemütigt. Frederick Treeves, ein bekannter Chirurg (Anthony Hopkins), ist fasziniert von der grotesken Erscheinung und bringt Merrick in seine Klinik. Dort muss er feststellen, dass dieser trotz seines abstoßenden Äußeren, ein empfindsamer und liebenswerter Mensch ist. Regisseur David Lynch nutzt die wahre Geschichte von Merrick, um einen erschütternden Einblick in das Leben und Leiden eines Menschen zu gewähren, der gleichermaßen Faszination und Abscheu erregt.


Tommyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: super-miri Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2008 12:49:13

...kennen doch bestimmt alle, oder?


Gilbert Grapeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.10.2008 14:07:41

Johnny Depp als junger Mann, der sich liebevoll und aufopfernd um seinen geistig behinderten Bruder (Leo di Caprio) kümmert und überhaupt um die ganze Familie, da seine Mutter durch ihre extreme Fettleibigkeit auch gehandicapt ist.


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2010 10:18:35

Mittlerweile habe ich einige Ergänzungen:

Zum Thema `Altersdemenz`:

Götz George: "Mein Vater" (Wenn man George mag, ..)

Die Belastung der Beziehung, wenn der langjähre Partner erkrankt: "An ihrer Seite"

und brillant: "Iris"

Locked-In-Syndrom: "Schmetterling und Taucherglocke" ist als DVD erschwinglich geworden.

Und ein wirklich schöner Film, wenn man ein bisschen Hollywoodkitsch mag: "Ich bin Sam"
Sean Penn spielt einen geistig behinderten Mann, der um das Sorgerecht für seine Tochter kämpft.
Den empfehle ich jetzt mal allen, die gerne mit einem Päckchen Taschentücher vor dem Fernseher sitzen und "Ach, war das schön" seufzen (Ausnahmsweise völlig unironisch: Anschauen!)


Schweizer Filmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2010 23:02:44

Höhenfeuer
Völlig isoliert lebende Schweizer Familie in den Bergen. Gehörloser Junge und Schwester verlieben sich.Ein heftiger Film, aber sehr, sehr gut.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2010 23:19:06 geändert: 16.01.2010 00:07:06

A summer to remember - Unser neuer Bruder

Jugenddrama. Ein taubstummer Junge freundet sich mit einem Orang-Utang an

Der taubstumme Toby trifft auf den Orang-Utan Casey. Der ist aus einem wissenschaftlichen Institut ausgebrochen und beherrscht die Zeichensprache. So kann sich Toby gut mit ihm verständigen. Eine innige Freundschaft bahnt sich an, die zuletzt auch die psychisch bedingte Sprechblockade des Jungen löst. Einfühlsamer Film, nicht nur Kindern empfohlen.


Ein Angebot für Bayern:

Hinter diesem Link findet sich die Organisation OBJEKTIV, bei der man Dokumentarfilme und Spielfilme ausleihen kann, die Behinderungen verschiedener Art zum Thema haben. Zusätzlich kommen behinderte Mitarbeiter dieser Organisation in die Schule, um im Anschluss an den Film mit den Schülern darüber zu diskutieren. Dieser Service ist kostenlos.

http://www.objektiv.abm-medien.de/projekt.htm


rot wie der himmelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2010 10:04:09 geändert: 16.01.2010 10:06:19

ein ruhiger, schöner film über einen jungen,d er durch einen unfall sein augenlicht verliert und für den das hören zu einem neuen zugang zur welt wird
(beruht auf einer wahren geschihcte, der junge ist später ein bedeutender tontechniker im italienischen film geworden)

Mirco ist ein ganz normales Kind im Italien der frühen 70er-Jahre. Er spielt gern Blinde Kuh mit seinen Freunden und liebt es, mit seinem Vater ins Kino zu gehen. Doch dann verliert er durch einen tragischen Unfall sein Augenlicht und muss in einem Internat für blinde Kinder weit weg von seinen Eltern zur Schule gehen. Mirco kommt mit der Trennung von seinen Eltern und mit seiner Blindheit nicht zurecht und reagiert mit Wut und Aggression auf seine neue Situation. In Don Giulio findet er jedoch einen verständnisvollen Lehrer, der auf seine Bedürfnisse eingeht, und in Francesca, der Tochter der Hausmeisterin, eine neue Freundin. Mirco beginnt langsam, seine Umwelt durch Geräusche neu wahrzunehmen. Zuerst ist es nur eine Hausaufgabe zum Thema Jahreszeiten, für die er gemeinsam mit seinem Schulfreund Felice verschiedene Töne und Geräusche zu einem kleinen Hörstück zusammensetzt. Doch dann wird daraus mehr. Mirco, Francesca und die anderen Kinder beginnen an einem großen Hörspiel mit einer richtigen Geschichte zu arbeiten. Aber in der konservativen katholischen Schule ist nur wenig Platz für das kreative Potenzial der Schüler, und Mirco sollvon der Schule verwiesen werden. Aber so einfach geben er und seine Freunde nicht auf. Und Don Giulio ist ja auch noch da …

Der Film basiert auf der Lebensgeschichte von Mirco Mencacci, einem der besten Tongestalter des italienischen Films. Behutsam und ohne Sentimentalität erzählt er eine bemerkenswerte Geschichte.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs