transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 212 Mitglieder online 10.12.2016 16:03:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Halloween"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Hier ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2011 20:15:48

... ziehen komplette Kindergartengruppen oder Erstklässler durch die Gegend mit Mutter, Vater oder Praktikantin als Aufpasser/in dezent im Hintergrund.
Einerseits gut, denn dann passieren nicht die großen Schmierereien, andererseits denke ich, dass man solche Bräuche nicht unbedingt in KiGa und/oder Schule forcieren muss.


und da ist doch tatsächlich wieder ein Jahr vergangenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2012 18:29:15

und an der Tür klingeln die Hallowen-Kinder



Da kann ich nur noch hoffen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2012 19:53:19

dass es dieses Jahr keine bösen Beschädigungen am Haus gibt.

Im Vorjahr haben mich nur die neuen Fenster davon bewahrt, etwas ins Zimmer zu bekommen. Die alten Fenster wären bei der Wucht in die Brüche gegangen.
Pizza mag ich prinzipiell ja - nur kalt und mit viel Salami und an der frisch gefärbelten Mauer klebend, nein danke!
Die Beschädigugen im Vorjahr waren sicher nicht von Kleinen verursacht, immerhin war das kurz vor 23 Uhr.

Also hoff ich, dass ein abgesperrtes Gartentor signalisiert, dass das Betreten des Gartens in dem Fall bereits Besitzstörung ist.

Außerem haben in den letzten 3 Wochen Leute etwas in meinem Garten gefunden, was ich gar nicht verloren habe, sondern als Deko eingesetzt. ("Trost" bei der Polizei: Es wurden - es sind Seriendiebe - nur ausgesucht schöne Stücke, die in einem entsprechenden Ambiente präsentiert wurden, gestohlen...)

Daher auch meine Sorge in diesem Jahr...


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fidelheiner Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2012 22:57:29

Komisch,
bei mir ist dieses Jahr tote Hose


Zweineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schwingrid Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2012 10:54:45 geändert: 01.11.2012 10:55:16

Nachbarskinder haben geklingelt, sehr schön finster verkleidet und mit Piepsstimme ihr Sprüchlein aufgesagt. Sie sind dann hochzufrieden mit Nougatstücken abgezogen.

Ich hatte gestern noch Elternabend und musste durch eine mit Scherben und Plastikmüll übersäte Straße fahren. Der Hausmeister hat mein Auto bewacht, solange ich beschäftigt war - darf man auch eine Flasche Wein verschenken? Auch dann, wenn der gute Mensch nicht verkleidet ist?


Nichts passiert...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2012 12:59:47

*aufatme* - die Polizei ist Streife gefahren, weil es in letzter Zeit ja auch etliche Einbrüche und Diebstähle gegeben hat.


Ich habe mich nach dem Lesenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2012 09:33:10

des Forums so gefreut, dass in diesem Jahr kein "Halloweenbesuch" bei uns war...


... bis mir auffiel, dass wir gar nicht zu Hause waren.
Das werde ich mir für das kommende Jahr merken und es da genau so wieder machen.

Nur: wozu habe ich extra Süßes gekauft?
Ich befürchte, dass ich das nun selbst essen muss.


@saharaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: beccikm Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2012 16:14:37 geändert: 02.11.2012 16:16:02

Guten Hunger!

Leider muss ich dieses Jahr von einem üblen Zwischenfall sprechen, in dem die Polizei nun wegen Körperverletzung gegen Unbekannt ermittelt. Der Vater einer Bekannten (um die 60) hat nichtsahnend die Tür geöffnet und wurde sofort mit Eiern beworfen. Als er sich eine Jugendliche(!) aus der dreisten Gruppe (ca. 15 Leute, überwiegend Jungs, überwiegend mit Migrationshintergrund) packte, wurde er von der Gruppe angegriffen.

Nur durch die Hilfe eines Nachbarn und der Frau des Mannes konnte die dreiste Bande verjagt werden. Der Mann, seine Frau und das Haus waren total verschmiert. Und blaue Flecken haben die beiden auch, denn Eier sind gute Geschosse. Ich hoffe wirklich, dass man die Gruppe fasst. Mit etwas Glück nämlich ist sie auf den Überwachungsbändern einer nahegelegenen Tankstelle, bei der man sie später (wahrscheinlich) gesichtet hat.


Und wieder wirdneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2012 19:38:05

aus einem schönen, wenn auch fremden Brauch etwas ganz anderes.
Muss immer alles in Gewalt gegen Personen und Sachen entarten?
Haben diese Jugendlichen nie die Grenzen kennengelernt?
Welches Elternhaus steht da dahinter?
Wie könnte man solches Verhalten verhindern?
Fragen, Fragen Fragen.
rfalio


Eierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2012 20:28:47

werden bei uns "traditionell" am 30.4. geworfen. Leider.

Verratet denen hier bloß nicht, dass man das auch an Halloween machen kann!

Aber im Ernst: mir ist das ein Rätsel, wie Jugendliche auf die Idee kommen, sich so zu verhalten, wie du es beschrieben hast, beccikm. Wie erziehen denn die Eltern ihre Kinder? Oder ist das der Gruppenzwang?

Von Halloween habe ich noch nie was gehalten, weil es einfach hier nicht Brauch ist. Genauso wenig wie das übergeben der Braut durch den Vater an den Bräutigam. Warum pflegt man nicht einheimische Bräuche? Sind die schlechter als der amerikanische Firlefanz, der uns seit Jahren überschwemmt?


<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs