transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 53 Mitglieder online 03.12.2016 08:18:36
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Grundschulchat am Mittwoch, den 12.11.08: Planarbeit: Tipps und Tricks"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Grundschulchat am Mittwoch, den 12.11.08: Planarbeit: Tipps und Tricksneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.11.2008 23:30:50

Nach dem gelungenen Mittwoch-Start soll es am 12.11.08 ab 19 Uhr genauso interessant weiter gehen:

Wir wollen zum Thema Planarbeit Ideen und Tipps austauschen,
so dass jeder Erfahrungen mitbringt und/oder mitnimmt.

Es geht also um Tagespläne, Wochenpläne, Lernpläne,
vielleicht auch Tagebücher oder anderes.

Auf die Ideen sind wir gespannt.

Liebe Grüße
euer Grundschulteam
murmel730 , jaszo , hops , sth und palim


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.11.2008 16:34:50

zur Erinnerung

Palim


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.11.2008 21:12:27

ich schiebe es noch einmal nach oben

wie gesagt: nicht mehr Dienstag, sondern Mittwoch!

Palim


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: halde71 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2008 00:12:47

nur mal so zur Erinnerung...
damit es keiner vergisst
Halde (die immer plant und anschließend verzweifelt)


wiederholte Ankündigungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.11.2008 14:13:35

heute Abend!

Palim


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.11.2008 19:08:11

also quasi gerade jetzt!



Binichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anke37 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.11.2008 21:01:16

jetzt schon zu spät?


Zusammenfassung - dieses Mal eher Ausführung ;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2008 00:16:10

Wie oben angekündigt ging es um das Thema Pläne

... allerdings haben wir uns erst einmal um die Arbeitspläne , das Pläne schreiben, Planen, Schulplan, Curriculum, Umstellung auf Kompetenzen etc. ausgetauscht.
Irgendwie sind in allen Bundesländern die LehrerInnen ziemlich genervt, weil die vielen Pläne und Konzepte sehr belastend und vor allem zeitraubend sind.

Einige konzipieren nach Bildungsstandards, andere haben komplett neue Pläne in den Fächern, einige seit 2 Jahren, andere schreiben jetzt daran.
Es geht weg von den Inhalten und hin zu den Kompetenzen, aber viele hängen an den Inhalten, die ja doch wieder aufgelistet werden.
Ein Vorschlag aus Hessen war folgende Aufteilung: Kompetenzbereich- Kompetenzentwicklung- Inhalte- Medien- Differenzierung und Evaluation,
aber da gibt es wohl in jedem Bundesland und an vielen unterschiedlichen Schulen verschiedene Vorgehensweisen (... und keine oder verschiedene Vorgaben)

Einige nehmen die Pläne der Verlage, in anderen Bundesländern ist das wenig ratsam, weil einem die Inspektion diese Vordrucke um die Ohren schlägt.


Nach diesem aufwirbelnden Thema ging es dann doch um Wochenpläne
... und zwar nur um Wochenpläne, zu den anderen Plänen sind wir gar nicht mehr richtig gekommen.

Viele von uns arbeiten damit,
etliche setzen sie nicht jede Woche ein, sondern in einem Abstand von einigen Wochen.
Oft werden vor allem Übungsphasen im Wochenplan eingebaut.
Die Planung kostet zwar Zeit, allerdings investiert man diese Zeit nahezu vollständig vor dem Wochenplan und hat in dieser Woche dann mehr Zeit.
Es bleibt in der Regel auch mehr Freiraum, einzelne Schüler zu beobachten, zu betreuen oder zu begleiten, jeweils bei den Aufgaben, die er oder sie nicht alleine lösen kann.
Am Ende des Planes ist relativ viel zu kontrollieren ... allerdings kann man dies umgehen, wenn man auch in der Woche schon Aufgaben kontrolliert und/oder sich einen Überblick verschafft.

Schwierig scheint die Absprache mit Fachlehrern, die in einigen Schulen, Klassen oder Bundesländern notwendig ist, wenn Fächer abgegeben worden sind/ werden müssen.
Wenn es gut harmonierende Teams gibt, kann man die Wochenpläne mit Aufgaben aus vielen Fächern ausstatten.
Also Deutsch und Mathe, Sachunterricht, ein Bastelangebot oder Kunst, ein Bewegungsangebot.
Alle hatten unterschiedliche Bereiche in ihren Plänen, wobei es Pflichtaufgaben und Angebote gibt.
Meistens gibt es Felder, in denen Angekreuzt werden kann, ob eine Aufgabe erledigt wurde und ob sie kontrolliert wurde.
Eine weitere Möglichkeit sind besondere Mappen für die Aufgaben des Wochenplanes.
Alle waren sich einig, dass ein Wochenplan nicht allein im Abarbeiten von Arbeitsblättern bestehen sollte, gerade der Wochenplan bietet Möglichkeiten, andere Unterrichtsmaterialien in den Unterricht einzubinden.
Schön ist es, wenn man viele zusammenhängende Stunden für die Bearbeitung der Pläne hat, wir waren uns aber auch einig, dass viele Schüler nicht andauernd an den Plänen arbeiten können. So werden die WPL-Stunden mit anderem Unterricht abgewechselt.



Bewegungsangebot (z.B. Jonglieren oder Stacking ... das ist das mit dem Becherstapeln, wobei murmel und jaszo dann Tipps und Fachbegriffe hatten ... letzlich gibt es wohl Becher-Starter-Sets mit Matte und Stoppuhr und die Kinder sind ganz begeistert; da die Überkreuzbewegungen die Verknüpfung der Hirnhälften fördern und auch sonst sowohl beim Stacking als auch beim Jonglieren die Konzentration gefördert wird, sind die Angebote dem Lernen förderlich und auch gut in den Wochenplan zu integrieren.


Aufgaben
Freiarbeitsmaterialien, die gezielt etwas üben sollen (z.B. Paletti, Lük, logico, claro)
Praktische Arbeiten
Erstellung von Plakaten zur Präsentation
Gruppen- oder Partnerarbeiten z.B. auch gemeinsame Buchvorstellung
Üben von Aufgaben mit Memorys, Dominos, gegenseitiges Abfragen,
Antolin-Zeiten
Arbeit mit Karteien
offene Aufgabenformen: Wörter/Ausdrücke zu einem Thema, Mathematikaufgaben zu einem Thema, einem Muster, einer Zahl, Sammlungen für SU
Versuche oder kleine Experimente, kleine Forscheraufgaben
(... diese Liste kann man sicherlich noch erweitern – wäre auch mal ein Forum wert!)


Differenzierung der Menge
Wochenpläne eignen sich gut, die Menge zu differenzieren
- über die Einteilung von Pflicht und Angebot
- über individuelle Aufgaben der Schüler (zusätzliche Übungen zum Fördern und Fordern)
- dadurch, dass die Pflicht zunächst etwas kleiner gehalten wird, erfahren alle Kinder, dass sie das Pensum schaffen können – die Angebote können dann genutzt werden

eine Frage bleibt, wie man mit SchülerInnen umgeht, die die Zeit verstreichen lassen und nicht an den Aufgaben arbeiten.
diese Schüler kann man auf die Aufgaben hinweisen
eine weitere Möglichkeit ist, den Schülern, die sich die Zeit schlecht einteilen können, zu helfen, indem man täglich mit ihnen Aufgaben bespricht – dies ist für einige leichter zu überblicken und führt langfristig zu einem selbstständigerem Planungsverhalten

in den meisten Klassen wird als weitere Differenzierung für die Schwächeren mehr Zeit angeboten, während sich die anderen Schüler aus dem Freiarbeits-Material in der Klasse andere Aufgaben aussuchen


Sonstiges
Außerdem sind wir dieses Mal noch sehr oft vom Thema abgewichen ... einiges haben wir uns aber gemerkt und neue Themen gesammelt:
nächste Woche: Computernutzung/ Software/ neue Entwicklungen
übernächste Woche: Empfehlungen für weiterführende Schulen


Nun seid ihr im Bilde ... und ich gleich im Bett.
Danke für den informativen Chat

Palim


Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeelen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2008 11:24:57

für diese informative Zusammenfassung! Ich konnte leider nicht teilnehmen (die lieben Kleinen...)
So bin ich echt dankbar für deine Arbeit, liebe Palim!!
Habt ihr eigentlich auch besprochen, was ihr mit Kindern macht, die den WP nicht geschafft haben? Müssen sie das nachholen? (HA oder so...??)

lg joqui


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2008 17:37:51

Ja haben wir ... und waren unterschiedlicher Meinung - siehe Differenzierung der Menge.

Es ist eben die Frage, ob man sich selbst vielleicht im Pensum verschätzt hat,
einige Schüler wirklich nicht mehr schaffen konnten oder
ob einzelne die Zeit verbummeln.

Manche waren schon der Meinung, dass man einiges oder wichtiges zu Hause nacharbeiten lassen kann ... um eben wichtiges erarbeitet und geübt zu haben oder die Pflicht auch als solche einzufordern.
Andere verlängern die angesetzte Wochenplanzeit, so dass die Schwächeren noch Aufgaben schaffen können, die Besseren widmen sich dann zusätzlichen Aufgaben oder den Aufgaben des Angebots.
So richtig zufrieden waren wir irgendwie nicht mit diesen Lösungen ... andere Vorschläge nehmen wir also gerne an.
Auch das Begleiten von Schülern durch den Wochenplan und das gemeinsame Erarbeiten einer Planung mit einzelnen Schülern hatte ich ja schon angesprochen.

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs