transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 548 Mitglieder online 08.12.2016 17:07:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Smileys & Co."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Smileys & Co.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 15:02:39

Seit die lieben Kleinen ihre "Schreibübungen" hauptsächlich in Chatrooms und Smssen tätigen, geht es nicht nur mit der Beherrschung von Großschreibung und Interpunktion ständig bergab, sondern in allen möglichen - und unmöglichen! - schriftlichen Arbeiten tauchen Smileys und Abkürzungen auf. Letztens sogar beim Thema Bewerbungsschreiben in Deutsch sowie "formal letters" in Englisch... Ich fass es nicht!


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 16:45:33

Das beobachte ich schon seit einigen Jahren. Auf einer hier regional flächendeckend verbreiteten Plattform stellen die Schüler oft Bilder ihrer Geschwister ein mit dem Titel "my big sis" oder my little bro". Diese "sis" und "bros" habe ich schon in vielen Englischarbeiten (aber auch in Deutscharbeiten!!) wiedergefunden. Und dann die ganzen "net" und "nix" und "h.d.g.d.l.".
Ich streiche das gnadenlos an. Die Schüler sind immer sehr verdutzt, wenn ich sage "Wir sind hier nicht auf "XY". Woher ich das denn wisse? Gerade die Jüngeren wähnen sich im Netz in absoluter Anonymität...
Was ich sehr oft im Deutschunterricht in Klasse 5-7 mache: Wenn das Thema es hergibt, werden Emails oder Tagebucheinträge geschrieben. Die Schüler sind immer ganz begeistert, wenn sie dann Smileys und verschiedene Farben und Herzchen und Abkürzungen und und und benutzen dürfen... Aber eben nur dann. Bei anderen Formen ist es absolut verboten. Diese Gegenüberstellung hilft etwas.

Trotzdem ertappe ich mich dabei, dass ich es ganz nett finde, wenn mir eine Schülerin (meistens sind es die), unter eine Übung in der Englischarbeit schreibt "Das habe ich nicht gelernt.." Mit z.B. so einem Smiley dahinter:


Gute Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 16:52:41

Vielleicht sollte ich meine Schüler wirklich bei E-Mails und Tagebucheinträgen "austoben" lassen!

Gerade wieder ein Negativ-Beispiel; Klassenarbeit Deutsch, Kl. 6, Buchempfehlung mit Smiley...


@ishaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 16:58:29

nix steht sogar im Duden und ist einer meiner geschriebenen Lieblingswörter


@frauschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 18:03:43

Ich würde da differenzieren. In E-Mails, Briefen nicht offizieller Natur, Dialogen etc. akzeptiere ich "nix", nicht aber in formelleren Texten, wobei ich bei Jüngeren etwas großzügiger bin. Die Schüler sollen lernen, zwischen Umgangs- und Schriftsprache zu unterscheiden. Ähnliches gilt für "raus", "drauf" usw. Nur: das ist nichts (!) Neues; Smileys, Kürzel und "net" sind typisch Chatsprache. Ich akzeptiere auch kein "HDGDL" als Grußformel in Briefen in Klassenarbeiten.


aber neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 18:10:28

es steht doch im Duden


Nixneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 18:31:37

steht zwar im Duden, aber mit dem Zusatz [ugs.],ist also als umgangssprachlich gekennzeichnet. Ob man es gelten lässt oder nicht, kommt also auf den Anlass an. Aber natürlich bin ich bei solchen Begriffen großzügiger als bei offensichtlich unangebrachten Smileys!


....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 18:38:26

danke bger


@ frauschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 20:57:19

Mit der ganzen Diskussion hier über Smileys und Abkürzungen, hab ich jetzt überlegt, was "bger" bedeuten soll. *grins*


@heidehansineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2008 23:40:08

ich lese automatisch immer "bigger"


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs