transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 9 Mitglieder online 11.12.2016 01:28:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ideen fur die Konjugation der regelmäßigen Verben?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ideen fur die Konjugation der regelmäßigen Verben?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angie009 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.11.2008 18:35:39

Hallo an alle

Vielleicht hat/kennt jemand Spiele/ interessante Uebungen fur die Kinder (Anfanger, DaF).
Es geht mir um die Konjugation der regelmäßigen Verben nur im Sg, einfache Satze z. B Ich male.


Vielleicht hier?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.11.2008 18:38:05 geändert: 28.11.2008 18:49:44

Sowohl online, als pdf oder word-Datei

http://vdeutsch.eduhi.at/daf_tibs/modul04.htm

oder guck mal hier bei den Materialien:
Unterricht - Arbeitsmaterialien - DaF / DaZ - Grammatik - Wortarten - Verben, z.B. Perfekt-Bingo

Und wenn sie die Verben auch im Plural konjugieren können:
http://cornelia.siteware.ch/blog/wordpress/2007/08/25/verben-wurfeln


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angie009 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2008 14:51:44

Jetzt geht mir nur um Sg


Könnte man den Kindernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreajapan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2008 18:32:50

nicht vielleicht Karten in die Hand geben?
Eine Gruppe bekommt die Personalpronomen: ich, du, er, sie,
es, eine andere Gruppe einen Verbstamm: spiel, geh, mal...
eine andere Gruppe Verbendungen: -e, -st, -t
und dann müssen die Kinder Sätze bauen, vielleicht nach einem
Muster, wenn du sagtest: "du kommst" müssen 3 Kinder nach
vorne kommen und vergleichbare Sätze bilden. Das schult das
Hören.

Ich habe auch gute Erfahrungen gemacht, wenn man Verben als
Infinitive ausgibt, bespricht, welche Endung wegfallen und
ergänzt werden muss, und jedes Kind schneidet dann quasi
gemeinsam als Gruppe symbolisch die -en- Endung ab. Und
dann schaut man sich ebenfalls mit Legekärtchen an, was
zusammenpasst.

Du könntest auch ein Verb vorgeben und dann wird reihum im
Singular konjugiert:
Du gibst vor: Lernen
1.Kind: ich lerne
2.Kind: du lernst
3. Kind: er/sie/es lernt
Du gibst vor: spielen
4. Kind: ich spiele

Abhängig von der Anzahl der Kinder muss jedes Kind eine
andere Kombination sagen. So wird es eine Routine und die
Kinder müssen sehr genau auf die anderen Kinder hören, um
das Richtige zu sagen, wenn sie dran sind.
Wenn du dann schon unregelmäßige Verben gemacht hast, wird
die Herausforderung größer.
Anfangs könntest du es so spielen, dass alle Kinder am Anfang
aufstehen und wer einen Fehler macht muss sich setzen. Wer
übrig bleibt gewinnt. Du wirst sehen, dass es schon ganz schnell
nur noch Gewinner geben wird

Man könnte auch eine Pantomime machen.
Du schreibst eine lange Liste von Verben an die Tafel, ein
Poster... sammelst diese vorher mit den Kindern.
Ein Kind tritt hervor und spielt eins der Verben: z.B. telefonieren.
Dann fragt es: Was mache ich?
LuL: Ja, was macht er/sie?
Kinder raten: Du spielst.... du gehst... du telefonierst Schon
gibts hundert Punkte )

In einem späteren Schritt, wenn die Kids die Verben schon
draufhaben, könntest du ihnen auch einfach eine Bildkarte mit
einer Tätigkeit vorhalten, die sie nachspielen sollten. Das macht
die Sache spannender, und die Kids müssen die Vokabelliste in
ihrem Kopf mobilisieren und haben keine Referenz an der Tafel
oder auf dem Poster mehr.

Ich hoffe, einige Sachen sind für dich brauchbar.
Naja, sind nur ein paar Ideen, aber Kinder mögen's einfach gern
anschaulich. Wirkt auch bei Erwachsenen.

andrea


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs