transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 225 Mitglieder online 10.12.2016 14:13:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Peinlich"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Peinlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2008 17:46:20

Vor einigen Jahren ist mir einmal etwas zu Deftiges herausgerutscht. Eine etwas nervige, ständig unaufmerksame Zehntklässlerin hantierte mit irgendetwas unter dem Tisch und gab komische, summende Geräusche von sich. Da fragte ich: "Stell' deinen Vibrator aus!"
(Die Klasse brüllte vor Lachen. Das notierte sich prompt einer für die Bierzeitung...)


alle Achtungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2008 18:41:31

das muss man erst mal bringen. schon lange nicht mehr so gelacht

rodlerhof


Na janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2008 20:21:19

Ich muss aufpassen, ich neige manchmal zu etwas derberer Sprache. Ein Schüler, der manchmal auf besonders kindlich macht und mich dabei auch gern etwas provoziert, teilte mir mit, seine Mutter (!) habe sich noch nicht um eine Praktikumsstelle für ihn gekümmert. Da meinte ich zu ihm: "Aber deinen Hintern kannst du dir noch alleine abputzen?!"

Als ich das meinem Mann später erzählte, meinte der, damit sei ich wohl zu weit gegangen. Er befürchtete, es gäbe Elternbeschwerden. Es kam aber nichts nach.


Eine Auswahl...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2008 20:48:42 geändert: 03.12.2008 20:52:18

Als ich vor zwei Wochen die Rede von Obama besprach (ein Schüler las vor, und ich korrigierte ihn), sagte ein anderer: Frau ..., Sie können doch nicht Obama korrigieren.
Darauf ich: Och, ist doch nur ein Neger ...
Das wird mir wohl anhaften ...

Oder der: Ich verabschiedete mich von meiner Klasse mit dem Hinweis, dass ich Freitags nach der 2. Stunde Wochenende habe, während sie 8 Stunden ... Weil es so schön war, habe ich noch gesungen: "Wochenend und Sonnenschein ..." Darauf kam von hinten links: Gleich kriegt sie eins auf's Nasenbein! Ich bin lachend nach Hause gefahren.

Oder mein klassischer Spruch, mit dem ich allerdings die Form immer einhalte: S I E Arschloch. Kommt immer gut.

Oder der: Ein Kollege ließ mir mal von Schülern ausrichten, ich solle für ihn die Klasse aufschließen. Darauf kann ich gar nicht. Also habe ich gesagt: Ob in Frankfurt die Wurst knackt oder in China ein Sack Reis platzt, oder ob der Herr ... sagt, ich solle aufschließen .....

10 Minuten später wurde ich zum Chef gerufen: Ich habe einen Kollegen als Frankfurter Würstchen beschimpft.
Der Chef stand mit ihm kurz darauf im Lehrrezimmer und lobte seine Baskenmütze und sagte, Dann kann man Sie ja als Pariser bezeichnen ... Darauf habe ich einen Zettel ans schwarze Brett gepinnt: Solange der Herr Direktor den Vorwurf, Herr ... sei ein Pariser, nicht zurücknimmt, werde ich den Vorwurf, er sei ein Frankfurter Würstchen, nicht zurücknehmen.

Wie Ihr seht - wir lachen immer wieder gerne.

Gruß
m.gottheit



@m.gottheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: teacher-redo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2008 21:06:20

Aber sonst fühlt ihr euch an eurer Schule schon wohl, oder?!


,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: n8wandler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2008 20:01:28

eben gottheit


Wir leben nach dem Motto ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2008 21:29:13

... jeden Tag mal ordentlich gelacht. Im Ernst, das macht schon viel Spaß mit den Schülern - und das nach 30 Jahren Dienstzeit. Sonst könnte ich den Job echt nicht ertragen. Aber so ist er ok.
Gruß
m.gottheit


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jufvrouw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2008 15:04:49

Ich muss sagen
"och, ist doch nur ein Neger" finde ich schon eher sehr unpassend, als lustig.



Das ist sicherlich sehr abhängig davon, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2008 16:04:30

... in welchem Schülerkreis man es benutzt. Wenn die Schüler (!) in der Lage sind, die Ironie zu begreifen, geht das in Ordnung - denke ich.
Gruß und schönes Wochenende
m.gottheit


Ironieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2008 18:08:49

Ich glaube auch, man sollte es mit der "political correctness" nicht übertreiben. Je nachdem, wie man etwas sagt, kann es auch anders verstanden werden. Aber Vorsicht, manchmal versteht nicht jeder es richtig!

Wie schnell man die Schüler in puncto Ironie überfordern kann, merkte ich vor einigen Jahren. Ein Schüler hatte es als Einziger nicht geschafft, sich rechtzeitig die Lektüre zu besorgen. Dann nervte er mich mehrmals mit seiner Quengelei, er könne ja das Buch nicht lesen, er habe es noch nicht (er hatte es aber noch nicht einmal bestellt!). Da platzte mir der Kragen: "Was kann ich dafür, wenn du mit deinem dicken Hintern nicht in die Gänge kommst und in die Stadt fährst!" Ich war ziemlich sauer, wollte ihn dabei aber nicht wirklich beleidigen - mir kam nicht in den Sinn, dass ich mit meiner XXL-Figur einen Schüler mit so einer Bemerkung überhaupt beleidigen könnte. Dummerweise wusste ich nicht, dass der Junge in dem Punkt überempfindlich war, da er von einigen wegen seiner etwas pummeligen Figur mehrmals gehänselt worden war. Prompt rief der Vater beim Schulleiter an... Allerdings konnte ich die Sache hinterher mit dem Vater am Telefon klären.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs