transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 322 Mitglieder online 07.12.2016 13:55:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Der letzte Tag vor den Weihnachtsferien"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Der letzte Tag vor den Weihnachtsferienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2008 23:20:19

Ich bin kein großer Freund von Weihnachtsfeiern (zumal wenn muslimische Schüler in der Klasse sind), es sei denn, die Kinder oder Eltern regen das von sich aus an. Vom "Wichteln" bin ich mittlerweile abgekommen, weil es da ein paar unschöne Vorfälle gab. Also mache ich am letzten Tag vor den Ferien immer mit meiner Klasse (jetzt Kl. 9) ein gemeinsames Frühstück. Danach gibt es, je nach Klasse, entweder gemeinsame Spiele oder sie teilen sich in Gruppen auf und machen Gesellschaftsspiele. Früher haben wir auch schon mal Pizza bestellt, aber das hat unser Schulleiter mittlerweile unterbunden.

Ein bisschen einfallslos ist das schon. Mitunter kommt es vor, dass die Kinder dann mehrmals am Tag "gemeinsames Frühstück" haben, weil das in den Differenzierungskursen auch noch stattfindet. Was macht ihr denn so?


Filmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bea22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2008 23:31:46

Hi,
habe letztes Jahr u.a. in einer 8 Klasse unterrichtet und da den Film "Das Glücksprinzip" gezeigt. Ich bin kein Fan von Filmen im Unterricht - aber dieser Film, der ist wirklich etwas ganz Besonderes und meine größten Quatschmacher waren Lämmchen.
Google mal nach dem Inhalt und schau nach, ob es etwas für dich ist. Zu Weihnachten passt der Film irgendwie auch, weil es um das Glück geht und wie wir anderen zu Glück verhelfen können. Habe hinterher das "Helfen" noch einmal thematisiert.
Die Schüler waren sehr begeistert...

Andererseits muss ich dir ehrlich sagen, dass ich anfangs auch dachte, dass Weihnachtsfeiern für muslimische Schüler etwas unpassend sind. Mittlerweile bin ich überzeugt, dass man trotzdem eine Weihnachtsfeier machen kann, immerhin werden Christen in türkischen Schulen auch in das Zuckerfest eingeweiht etc. (erzählte mir letztes Jahr eine muslimische Schülerin und meinte dazu etwas forsch..."Sie können ihren Glauben ruhig zeigen, dass passt schon, wir sind hier in Deutschland und das gehört hier zur Kultur"). Meine Augen waren danach recht groß
Das aber nur nebenbei, wollte es nur loswerden, falls du doch eine machen willst und dich wegen den Schülern davon abhalten lässt - wie ich zuvor auch.

Grüße
Bea


@bea 22neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2008 18:19:18

Danke für den Filmtipp; das ist aber bei nur wenigen DVD-Playern gerade kurz vor den Ferien immer ein Problem.

In meiner jetzigen Klasse habe ich nur zwei Moslems und die hätten damit gar kein so großes Problem, die fasten auch z. B. nicht im Ramadan und bleiben am Zuckerfest nicht zu Hause. Aber eine Weihnachtsfeier mit Liedern, Gedichten und Geschichten kommt in hochpubertierenden Klassen nicht so gut.


wenn es "nur" um gemeinsame vergnügungen geht: neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: super-miri Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2008 18:24:13

ich finde es ganz witzig, mit den sus "sing star" zu spielen.

es ist unglaublich, wie dann die größtne schlunze ratz fatz die mitgebrachte playstation aufbauen...


Noch schwierigerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: agct Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2008 21:53:10

finde ich es mit der Oberstufe. Wir haben am letzten Schultag als Tutoren eine Doppelstunde mit unseren Schülern (ca. 70 an der Zahl). Natürlich gibt ein paar organisatorische Dinge zu klären, und wir werden wahrscheinlich auch wieder gemeinsam frühstücken. Aber das füllt nicht 90 Minuten. Hat jemand vielleicht für die "Großen" eine gute Idee?
Grüße agct


@ agctneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2008 22:03:09 geändert: 05.12.2008 22:11:55

Lass sie doch ein bisschen rätseln oder knobeln.

Entweder gibst du ihnen Schüttelrätsel zu Weihnachts- und Winterbegriffen, oder du gibst ihnen Kryptogramme zu eben diesen Wörtern. Wie sowas aussieht, findest du hier unter Netter Unsinn
Heute ist so ein Rätsel gerade in den aktuellen Foren ziemlich weit oben.
Einfach mal geschüttelt oder Kryptogramme eingeben.
Erstellen kannst du solche Rätsel z.B. mit den 4teachers-Wordtools oder noch besser mit ZARB.

Oder du lässt sie Weihnachtlieder raten.

Ich hab mal so ein Rätsel gemacht:
Du schreibst 20 -30 Anfangszeilen von 20-30 Weihnachtsliedern untereinander - und dann suchst du aus den entsprechenden Liedern irgendeine Mittelzeile. Und die müssen dann mit 1,2,3,4, bzw. a,b,c,d durchnummeriert und zugeordnet werden.
Da heutzutage die Schüler kaum noch Weihnachtslieder kennen, wäre das eine hervorragende Suchaufgabe im PC-Raum. Dann kriegen sie die Texte sicher raus.


Bei meinen Oberstufenschülernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lunatic Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2008 22:19:36

kam letztes Jahr ganz altmodisch eine Vorlesestunde unheimlich gut an. Jeder brachte einen Text(auch Nicht-Weihnachtliches)mit und es wurde abwechselnd vorgelesen, Tee geschlürft, Kekse geknabbert und geklönt. War allerdings auch ein kleiner Kurs und da war es wirklich gemütlich.
LG lunatic


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: agct Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2008 21:11:21

für die Tipps. Das mit dem Vorlesen klappt bei so viel Schülern wohl eher nicht (schlechte Akkustik in der einzigen zur Verfügung stehenden Räumlichkeit für so viele Schüler). Rätsel etc. finde ich persönlich nicht schlecht. Aber wie sieht es mit den Oberstufenschülern aus? Finden sie das nicht albern /nicht altersgemäß?
Grüße, agct


spiele...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2008 21:36:12

spiele mitbringen / lassen und spielen! machen selbst unsere großen mit begeisterung... wer spielt schon daheim noch mit ihnen ein klassisches brettspiel oder scrabble??... viel spaß!

miro07


Wirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2008 21:45:17 geändert: 08.12.2008 21:46:25

haben diesmal keine gemeisame große Weihnachtsfeier. Die war bei fast 600 SuS in der Aula kaum durchführbar und kein bisschen weihnachtlich oder schön.
Das ewige Frühstücken in den einzelnen Klassen konnten wir auch nicht mehr sehen, ist ja auch einfallslos.

Die SV hat nun eine neue Idee. Wir machen in 6 verschiedenen Bereichen der Schule 6 verschiedene Büffets - jeweils eins pro Jahrgangsstufe. Alle SuS bringen etwas mit. Diese Inseln sind überschaubar, aber doch größer als ein Frühstück im Klassenraum. Bin gespannt, wie es funktioniert.
Besonders weihnachtlich wird es sicher nicht werden, keine Weihnachtslieder etc, dafür haben wir zu viele moslemische SuS, und selbst die deutschen SuS haben irgendwie keine Lust mehr dazu. Wir haben z.B. kaum Weihnachtsschmuck in den Klassenräumen, an den Fenstern.Und unser neuer SL hat es noch nicht einmal fertig gebracht, für einen Weihnachtsbaum oder Kranz in der Eingangshalle zu sorgen..... Weihnachten kommt ja auch immer so plötzlich.
Ich habe in 7 Klassenräumen Unterricht, nur in einem Raum gibts es ein Kerzengesteck auf dem Pult. Schon interessant.
Ich werde euch erzählen, wie diese neue Idee funktioniert hat.
LG
klexel


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs