transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 256 Mitglieder online 10.12.2016 11:57:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Der letzte Tag vor den Weihnachtsferien"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
bqerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2008 22:41:21

muss man alle Buchstaben nehmen?Irgendwie stehe ich etwas auf der Leitung.Schreib mal bitte 2 Beispiele

Grüße Rodlerhof


@rodlerhofneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2008 23:45:53

W E I H N A C H T S M A R K T
Wein, arm, Macht, Kram, Kahn, in, ich..... Mir fällt momentan nicht ein, wie das Wortspiel heißt.


Wortspiel: Weihnachtsmarktneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.12.2008 18:13:23

ja genau,so hatte ich mir das auch gedacht,kenne so was aus dem Kölner Stadtanzeiger, schönes Gehirntraining: es werden 9 Buchstaben vorgegeben, ein bestimmter muss immer im gebildeten Wort sein.

Ansonsten bin ich froh,wenn die woche vorbei ist ( Motto: Lieber Gottlass Ferien werden!!!!! )
die Kidis sind unerträglich und in die meisten Köpfe krieg ich nichts mehr rein.Mankann das nur mit der länge der Unterrichtszeit von Mitte Oktober bis jetzt erklären, Weihnachten selbst ist ja nicht mehr so ausschlaggeben bei all den Moslems.
1
a dann,die paar Tage schaffen wir es auch noch!!


Buffetneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2008 23:08:46

Nachdem ich einige Tipps gelesen hatte, habe ich tatsächlich statt des bisher üblichen gemeinsamen Frühstücks ein Buffet organisiert. Klappte gut und gefiel den Schülern. Außerdem haben wir einen Film geschaut als Einstimmung auf die Abschlussfahrt und es war insgesamt eine recht angenehme Atmosphäre. (Die Ausnahme steht in einem anderen Forum) Das mit dem Buffet werden wir wiederholen.


Buffet überstandenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.12.2008 23:38:12 geändert: 20.12.2008 11:55:24

Heute war Premiere. Alle Klassenstufen haben in 6 verschiedenen Bereichen der Schule für jeweils ihren Jahrgang in der 3. und 4. Stunde ein Buffet aufgebaut und dann gemeinsam gefrühstückt. Seltsam, die 5. & 7.-10. Klassen hatten sich richtig Mühe gegeben. Es gab leckere Salate, hübsch dekorierte Obst- und Käseplatten, diverse Kuchen. Die meisten hatten ihre Tische auch richtig hübsche aufgebaut und dann in netter Runde an 8er- Tischen nett gefrühstückt. Einige hatten im Hintergrund Musik laufen - war alles nett.

Aber die 6. - die ich auch noch mit beaufsichtigen durfte: Sie schleppten jede Menge Plastikpakete von Aldi mit Käse und Wurst an und Nutellagläser - das wars. Nix Kuchen, kaum Salat, nix hübsch aufgebaut, nix dekoriert, obwohl vorher alles geplant und die Aufgaben verteilt waren. Sie sollten alles auf den Tresen im Schülerbistro aufbauen, zum Essen hatten sie die hübschesten Tische in netter Umgebung, alles eigentlich beste Voraussetzungen. Stattdessen holten sich die 1. Kinder die Brötchen, legten Gummikäse drauf, verschlangen das Brötchen - noch bevor überhaupt das Buffet aufgebaut war, schmierten dann noch mit Nutella rum - und waren nach ner 1/4 Stunde fertig. "Können wir jetzt gehen??"
Geplant war nach dem gemeinsamen Frühstücken gemeinsames Spiel. Hatten sie sich selbst gewünscht. Nix war. Nachdem die Mädchen alles "aufgebaut" hatten, sollten die Jungen nun aufräumen. Doch die Jungen - speziell die kleinen Türkenmachos - dachten gar nicht daran, mal nen Lappen in die Hand zu nehmen, oder nen Besen, oder auch nur den Papierkorb zu holen. Es war ein regelrechter Kampf bis aufs Messer um jeden einzeln Papierschnipsel auf dem Boden. Es hat keinen Spaß gemacht, war nicht hübsch anzusehen, war höchst unbefriedigend, höllisch laut und sehr nervenaufreibend.
Seltsam - ich hab keine Ahnung, was da schief gelaufen ist. Die 5. Klassen habens doch auch gekonnt.
War sehr frustig, und ich hinterher wie aus dem Wasser gezogen. Ob ich das noch mal in dieser Form haben möchte, weiß ich nicht. Wohl eher nicht.


Buffetneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2008 11:44:35

Irgendwie habt ihr das Ganze wohl zu groß aufgezogen. Vielleicht wäre es in den einzelnen Klassenräumen angenehmer zugegangen.

Übrigens, komisch, unsere 6. Klassen sind dieses Jahr auch wie durch den Wind, so ziemlich die schwierigste Klassenstufe. Früher war das immer mein Lieblingsjahrgang...

Mein Buffet war mit meiner 9, eine zahlenmäßig ungewöhnlich kleine Klasse mit 24 (23 anwesenden) Schülern. Für das Organisieren hatte ich ein paar Tage vorher eine Unterrichtsstunde geopfert. Dann klappte gestern alles ganz gut, mit dem Mitbringen, aber auch mit dem Aufräumen. Die Schüler kamen selbst auf die Idee, den Mülleimer in der Nähe des Buffets zu deponieren; aufgeräumt und gefegt wurde ohne meine Aufforderung. Für Kerzen und Sandwichmaker hatte ich die Leute verantwortlich gemacht, die dergleichen mitgebracht hatten, verantwortlich gemacht. Zum Schluss musste ich nur zwei Schüler bitten, noch zwei Tische abzuwischen, das war alles. Insgesamt kann ich überhaupt nicht klagen - und ich habe weiß Gott keine Musterklasse.

Entweder hat es etwas mit dem Alter zu tun oder doch mit der Größe der Veranstaltung.


Jedeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2008 11:53:52

Klasse für sich - das hatten wir seit Jahren, und das fanden die Schüler doof. Deswegen waren sich SV und die Lehrer einig, es mal etwas größer zu probieren. Und 3-4 Klassen pro Jahrgang ist ja nun nicht sooooo unüberschaubar. Hat ja auch geklappt - wenn nur die 6. nicht gewesen wären..


ich hatte eine wunderbar stressarme Weihnachtsfeierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2008 11:57:19 geändert: 20.12.2008 12:03:41

in meiner 8. Klasse.

Wir hatten uns schon ein paar Tage vorher darauf geeinigt, wer was mitbringt und welche Spiele wir machen wollten.
Und der Ablauf:

1. Wichtelgeschenke verteilen, auspacken und vorstellen

2. Chef-Vize-Spiel (ging fast 60 Minuten) Kennt wohl jeder, gell? Ein echter Selbstläufer

3. ein Spiel, bei dem alle im Stuhlkreis sitzen, jeder bekommt eine Skatkarte, merkt sich die Farbe, gibt sie dem Spielleiter zurück, dieser mischt die Karten, deckt immer die oberste auf und nennt deren Farbe laut. Danach müssen alle diejenigen, die diese Farbe gezogen hatten, auf den nächsten rechten Stuhl. Nach mehreren Aktionen dieser Art sitzen dann bis zu 6 Personen aufeinander. Es gibt ein Gekreische ohne Ende, vor allem, wenn der Übergewichtige sich auf den kleinen Hänfling setzt.

Meine auch sonst menschlich tolle Klasse hatte einen Heidenspaß an diesen simplen, unschuldigen Spielen und ich hatte meine Freude mit ihnen und an ihrer Freude.

Ein schöner Abschluss.


Spieleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2008 12:01:31

Chef-Vize-Spiel kenne ich leider nicht - oder vielleicht unter einem anderen Namen? Der Renner bei uns ist momentan Personenmemory, besonders, wenn die Pärchen Lehrernamen bekommen. Dann haben alle einen Heidenspaß.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs