transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 45 Mitglieder online 02.12.2016 23:42:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Software für Prüfungen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@dipodomysneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2008 22:15:18

kein grund, jemandem deswegen anzugreifen, wenn eine ganz normale frage höflich gestellt wird.

auch das gehört meiner meinung nach zur vorbildwirkung...

mfg
dafyline


Danke Andreas,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dipodomys Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.12.2008 08:01:23

werde mich gleich mal schlau machen! dipodomys


ein paar Tage später...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dipodomys Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2008 13:05:28

Puh, das war gar nicht so einfach! Den Klassedozent habe ich downgeloaded ((downgeloadet? gedownloaded? )) und fand ihn zu wenig inuitiv. 'KDU: Bei geschlossener Datenmenge nicht durchführbar' und solche Sätze irritieren mich zu sehr! (Bin kein Computerfreak). Das Schroedel-Programm 'Klausurmanager' ist in D'land vergriffen, konnte es aber über den Schweizer Anbieter 'lesen.ch' bestellen - warte gespannt auf die Ankunft!

Für die Copyright Fraktion: ich wollte nicht so klingen, wie es wohl rüber kam. Ich hatte zum allerersten Mal hier im Forum eine Frage gestellt und habe mich auf all die tollen Tips gefreut, die ich wohl kriegen würde. Und dann war die erste Antwort gleich ein geistreicher Kommentar und die zweite dann auch noch, und ich wollte gar nicht diskutieren, sondern nur Klausuren schreiben...Es gibt ja so eine Tendenz, Kritik in Fragen zu verpacken ('...und Amerika mäht man wohl am Sonntag den Rasen?') und das habe ich so empfunden. Nichts für Ungut!


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binzo4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2008 15:37:22

Hallo,
mein Vorschlag ist, dass du die Klausuren selbst mit dem Editor und Microsoft Word/Open Writer erstellst. Dazu hier kurz die nötigen Schritte:
(1.) Zunächst alle Texte, die in dein Dokument sollen in die Zwischenablage kopierst (unter Windows mit Bearbeiten > Kopieren, Strg+C) und (2.) anschließend den Editor aufrufst unter Zubehör > Editor und (3.) den unformatierten Text dort einfügst (Strg+V). Damit sind dann die ursprünglichen Formatierungen weg, es bleibt nur der blanke Text. (4.) Nun gehst du auf Bearbeiten > Alles markieren und anschließend auf Bearbeiten > Kopieren.
(5.) Dann gehst du im nächsten Schritt in eine Textverarbeitung, wie z.B. Word und sagst dort in einem neuen Dokument Bearbeiten > Einfügen.
(6.) Nun kannst du noch die Fragen entsprechend formatieren, in dem du für die Multiple-Choice-Kästchen zum Beispiel über die Symbolleiste Formulare ein Kästchen einfügst oder ersatzweise ein 'O' vor die Antwort-Alternative stellst.

Der Charme dieser Lösung liegt darin, dass du im Gegensatz zu den ganzen anderen kommerziellen Lösungen keinen Euro extra ausgeben musst.
Mehr als chicke Formatierungsvorlagen und ein wenig hübsche Symbole bieten die meisten Klassenarbeitsprogramme ernüchternderweise leider nicht.

Viele Grüße
binzo4


Hineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2009 07:18:44

Also,

die Lösung von Binzo lässt sich auch noch auf zwei andere Lösungen aufsplitten:

- es gab einmal ein Skript auf einem Computermagazin, glaube auch im Internet verfügbar, welches beim Einfügen in Word die Formatierung automatisch löscht.

- oder aber du fügst den Text ganz normal in Word ein und klickst oben auf "Formatierung löschen". Fertig!

Ansonsten empfehle ich ganz dringend "KlasseDozent", Link bereits oben erwähnt, welches bereits kostenlos ist.

Gruß,
Andreas


So,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: andreasmn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2009 08:18:32

... ich verweise dann doch noch mal auf diesen Thread, der aktuelleres bietet :

http://www.4teachers.de/url/3197

Gruß,
Andreas


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs