transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 507 Mitglieder online 11.12.2016 12:57:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Warum sind 3-,4- und 6-Ecke zum Parkettieren geeignet?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Warum sind 3-,4- und 6-Ecke zum Parkettieren geeignet?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: telefonzelle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2008 18:05:42

Ich möchte Parkette behandeln. Die Kinder sollen mit verschiedenen Figuren Flächen auslegen und entdecken, dass man nur mit 3-,4- und 6-Ecken lückenlos parkettieren kann (wenn man nur eine Form verwendet).
Warum ist das so? Welche mathematische Erklärung (es hat etwas mit den Winkelsummen zu tun) gibt es dafür?
Die Begründung möchte ich mit den Schülern nicht erarbeiten. Aber ich möchte selbst dieses Hintergrundwissen haben.
Vielen Dank schon jetzt dafür.


Hilfreich ist sicher......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2008 18:16:32



Gib malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.12.2008 18:28:38 geändert: 08.12.2008 18:31:26

in die Link-Suchfunktion Parkettierungen ein. Dort findest du nicht nur den Link von maria77, sondern auch einen anderen interessanten Link, der dir zwar nicht unbedingt die dahinterliegende Theorie erklärt, dir aber sicher für deinen Unterricht noch gute Anregungen geben kann.


Lösungsversuch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ellibeth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2009 21:17:38

Hi,
bei einem Dreieck beträgt die Summe aller Winkel 180°. Für eine Parkettierung brauche ich 360°, also jede Ecke 2x im "Zentrum".
Die Summe der Winkel im Viereck sind 360°, es muss also jede Ecke genau 1x ins "Zentrum".
fürs 6-eck muss ich passen, ist aber vermutlich ähnlich gelagert. Gruß


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs