transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 139 Mitglieder online 10.12.2016 19:47:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Grüße aus dem Sumpf"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 9 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
auch für dieses JAhrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: yajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.12.2008 16:07:04

Bioarbeit zuende korrigieren (das sieht gut aus) und Neurophysiologie vorbereiten (das sieht schlecht aus) Das neue Weihnachtsgeschenk ausprbieren (die digitale Camera - damit dürfte dann der Rest der Ferien draufgehen!!)
Zeit für die Kinder!!!

Nuchit so viel futtern beim Korrigieren )



Wohlfühl-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.12.2008 17:40:22

und Schlankheitstee trinken!!!!!
Da vergisst man das Essen!!!!!


Sorry,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marelle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.12.2008 17:55:24

aber da faellst mir die Tiramisu ein, die noch in meinem Kuehlschrank steht
Nichts fuer Ungut - ich habe den TEE auch neben mir stehen. Aber "Schlankheitstee" ist es keiner.
marelle


Nicht so viel futtern beim Korrigierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2008 00:21:53

Gut zu hören, dass auch andere dieses Laster haben!Früher waren's die Zigaretten...


hört auf zu jammern!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: arminf Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2009 01:14:04

ich kann es nicht mehr hören, auf jeder konferenz, in vielen 4-augen-gesprächen unter lehrern kommt es irgendwann, das grosse jammern über die ach so grosse arbeitsbelastung von uns lehrern.
machen wir uns doch nichts vor, die meisten anderen vollzeitberufstätigen (die alle nicht so viele ferien haben wie wir) müssen mindestens genauso viel machen.

und wenn wir mal richtig im stress sind, ist dann nicht auch schlechte arbeitsorganisation schuld daran? wer zwingt uns z.b. dazu, unsere klassenarbeiten immer kurz vor beginn der ferien zu legen? kein wunder, dass man sich dann "urlaubsreif" fühlt... (andere beispiele ließen sich problemlos ergänzen)

ps: ich behaupte nicht, fleißiger, belastbarer oder besser organisiert zu sein als die "meckerer", aber realistischer:)


Autsch-ach nöööööööööööööööö!@arminfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2009 09:08:55 geändert: 18.01.2009 09:17:02

pppppppppppppppfffffffffffffftttttttt..!!!!!!!!!!!
Sorry, ich musste mal eben Dampf ablassen!
In meinem langen Leben habe ich schon viele Jobs immer für 4 bis 6 Wochen kennengelernt. Strumpfhosen bzw. Babywäsche im Kaufhof verkauft, Fabrikarbeiterin ( entgratet und lackiert), Bürogehilfin bei den Stadtwerken, Sikuautos eingepackt, Puppenbestecke eingepackt, Klebestreifen von Waschbecken und Toiletten vor dem Einbau enfernt ( Baustellengehilfin), als Handlangerin am Wochenende meine Anbauten mit hochgezogen. Wir wurden schlecht bezahlt, hatten aber unseren Spaß und nie Bluthochdruck. Nur in der Krankenhausküche und im jetzigen Beruf war/ist der Stress enorm und trotz aller Stöhnerei meine ich, den richtigen Beruf ergriffen zu haben.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2009 09:22:45 geändert: 18.01.2009 09:22:56

jammern is notwendig
jammern erleichtert
jammern kann man lernen:
http://www.4teachers.de/url/3162


Derzeit nicht verfügbarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2009 10:00:51

Das Buch ist nicht mehr zu haben!!!

Habt ihr mir das alle vor der Nase weggekauft??????

Dann müssen wir halt weiterhin unqualifiziert jammern!


@ piramianeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2009 11:04:42

Tuts dieses auch?
Davon gibts noch 1 Exemplar
Schnell kaufen, kaufen, kaufen,
und dann
jammern, jammern, jammern
http://www.amazon.de/Unser-t%C3%A4glich-Jammer-geistreich-seufzt/dp/3466367336/ref=pd_sim_b_1/280-4913122-5298157


und dabeineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2009 11:06:52

ist mein Spruch doch immer,
Jammern nützt nix
den muss ich wohl noch mal überdenken


<<    < Seite: 9 von 10 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs