transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 232 Mitglieder online 08.12.2016 13:00:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "iPod"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
iPodneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2008 17:15:14

Simple Frage: Wie füttert ihr euren iPod möglichst kostengünstig?
Nutzt ihr in, so ihr denn einen habt, "nur" privat oder auch für die Schule?
Da ich mir nun ein solches Teil zu Weihnachten schenken lassen möchte: Ist der iPod ok oder gibt es günstigere/bessere Alternativen?
Das 120 GB Teil, das ich gerne hätte, kostet immerhin über 200 Euro bei Amazon.


ipod-schule...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2008 17:26:36 geändert: 11.12.2008 17:26:53

also, ich dachte immer -denke ich immer noch - mit dem ipod hört man musik... klar kannst du ihn quasi auch als speichermedium nutzen. aber welche schulische nutzung stellst du dir denn vor?

ciao miro07


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2008 18:06:48

statt ipod lieber nen richtig fetten USB-Stick; den knnst du wenigstens von der Steuer absetzen (bei nem ipod musst du schon Musik unterrichten) und der ist auch einfacher am Schulcomputer anzuschließen.
Der ipod ist halt hauptsächlich eine Musikmaschine; ich brauch sowas nicht.
rfalio


-neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninniach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2008 18:22:18

Ich habe einen iPod, aber den nutze ich nur für mich. In erster Linie habe ich den, weil ich iTunes liebe und dann meine Sortierungen und Playlisten einfach übernehmen kann. Allerdings habe ich einen kleinen (2GB). Ich wollte ihn halt auch zum Walken und so und damals war es der größte mit Flash-Speicher.

Für die Schule nutze ich ihn nicht, kann mir aber vorstellen, dass da einiges leichter wird, wenn du die passenden Anschlussmöglichkeiten in der Schule hast. Also eine Anlage oder einen Radiorekorder, der mit dem iPod kooperiert und wo du über den iPod die Musik abspielen kannst. Meine Kollegin plant, das demnächst so zu machen.

Nur zum Speichern ist sicherlich der USB-Stick besser. Mein Autoradio hat einen USB-Steckplatz und im Auto höre ich nur noch über einen USB-Stick. Meiner hat auch nur 2GB, aber da passen locker 200 Lieder drauf. Vielleicht sogar noch mehr, aber damit bin ich erstmal bedient und man kann dann ja wechseln.


Sprachenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2008 19:27:23

Den I-Pod kann man auch im Fremdsprachenunterricht einsetzen, denn die Fremdsprachen arbeiten ja auch mit Hörstücken. Dann braucht man nur noch Boxen und los geht's. Da wäre man dann auch unabhängig von den Schul-CD's, die ständig verschwinden.

Bei uns an der Schule haben mittlerweile viele Kollegen einen eigenen CD-Player, da die Geräte in der Schule nie ausreichen oder immer dann nicht funktionieren, wenn man sie braucht.

Auch in der Biologie und in Deutsch profitiere ich von Audiodateien.

Ich habe einen MP-Player von Thomson, den ich mir 2005 gekauft habe. Ich nutze ihn sowohl als Speichermedium als auch für Musik (ist mit einer SD-Karte erweiterbar). Der Player wird mit einer AAA-Batterie betrieben, die ca. 12 Stunden hält - ich nehme Akkus.

ricca

ricca


Danke neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2008 20:36:33

schon mal für die Tipps.
Erster Teil meiner Frage, wo bekommt ihr die Musik möglichst günstig her?
Eigene, vorhandene CDs umwandeln oder so?


genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2008 21:58:02 geändert: 11.12.2008 22:02:24

oder so

miro07


Grundsätzlich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2008 09:55:28

...übertrage ich Musik von Hör-CD's via PC auf meinen Player. Ich nutze auch nur CD's, die ich sowieso (gekauft) habe.

ricca


Mache ich auch soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2008 15:01:30

ich habe meine Lieblings-DCDs digitalisiert. Zum I-pod gibt's die Software dazu. Dann kannst du eine Bibliothek anlegen, Playlisten aller Art (z.B. immer das vierte Lied aller CDs aus den Jahren 1970-80) definieren u.v.a. Wenn du CDs einliest erkennt die Software fast alles, was auf dem Markt ist und legt das selbständig an (Genre, Erscheinungsjahr, Titel, Interpret....) . Außerdem hast du auch noch Zugriff auf die I-tunes-Bibliothek, dort kannst du songs anhören und bei Bedarf kostenpflichtig downloaden (meist cira 0,99 pro Lied im Vergleich zu CDs eher kostengünstig, da einem meist eh nicht alles gefällt).
Ich nutze am häufigsten die Zufallstitel-Auswahl und bin immer wieder erstaunt, was zusammengestellt wird und wieviele Lieder man so gar nicht kennt, obwohl man die CDs hat.

Leider habe ich meinen i-pod kürzlich zertrümmert, indem er mir auf Steinfliesen fiel. Das display ist im Eimer, die reparatur teuer als ein neuer. da bleibt nur warten auf den Weihnachtsmann.
elefant1


Interessantneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninniach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2008 15:36:41

Ich habe auch alle meine (Schul-)CDs digitalisiert, einfach damit die Lieder noch habe, falls mir eine CD abhanden kommt, was leider in der Schule dauernd passiert. Allerdings gehe ich dann immer den Umweg des Brennens, manchmal eben auch meiner eigenen Zusammenstellung von Liedern über einen bestimmten Zeitraum.

Ich habe noch die dran gedacht, den iPod einfach an Boxen zu hängen, werde das wohl aber mal probieren, zumal die CD-Player in der Klasse eher leise sind, besonders wenn wir dazu singen. Vielleicht klappt das anders ja besser. Welche Boxen nutzt ihr da so?


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs