transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 167 Mitglieder online 04.12.2016 09:18:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Rotstift"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Besser als den Papermateneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2008 20:45:51

finde ich persönlich den Pilot Frixion Ball. Den gibt es in vielen Farben (rot, blau, grün ...), man kann die Tinte ausradieren und es gibt Nachfüllminen.


@aschuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2008 21:09:42

diesen stift habe ich schon angesprochen - er ist wirklich toll, weil er radierbar ist (spitze, wenn der lehrer etwas mit diesem stift geschriebenes korrigiert....)
hitze oder kälte machen das vorherige wieder sichtbar

dokumente müssen mit dokumentenechten (unveränderbaren) stiften unterzeichnet sein - wie verhält es sich mit zu korrigierenden arbeiten?

dafyline


Dokumentenechtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2008 22:40:08

Ich glaube nicht, dass die mangelnde Dokumentenechtheit der Radierstifte ein Problem ist. Wenn Klassenarbeiten ein Dokument im wahrsten Sinne des Wortes wären, dürften die Schüler ja auch nicht mit "killbarer" Tinte schreiben, oder? Ich würde allerdings zusehen, dass ich nicht ausgerechnet bei der Endzensur radieren muss.

Aber danke für eure Tipps. Ich werde mich mal in puncto Time Tex Korrigierstifte und Pilot Fixion Ball kundig machen. Denn dass der Paper Mate nicht nachfüllbar ist, stört mich doch ziemlich.


nachfüllbarkeit...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2008 23:09:30

..ist - so man manchen händlern glauben kann - deshalb nicht immer das wahre, weil die spitze bei manchen schreibgeräten schlichtweg (schon vor einer möglichen nachfüllung) den geist aufgibt.
dass so viel müll anfällt ist leider eine tatsache.

so ich überhaupt rot verwende (nur bei der unterschrift auf dem terminplan) kommt nachfüllbares zum einsatz (füllfeder)

dafyline


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs