transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 255 Mitglieder online 06.12.2016 23:02:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Händeschütteln ja oder nein?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Händeschütteln ja oder nein?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2008 22:17:38

Habe mal eine private Frage, die sich mir zur Zeit stellt. Da ich häufig mit Erkältungen zu tun habe, habe ich vor einiger Zeit das Händeschütteln eingestellt (hatte zuvor eine Sendung gesehen, in der erklärt wurde, dass diese Geste zu den größten Verteilersystemen von Virus- und bakteriellen Infektionen gehört).
Nun komme ich ständig in Erklärungsnot, da einem permanent von überall Hände entgegengestreckt werden und wenn man sie nicht schüttelt, gilt man gleich als unhöflich. Es ist nun mal ein in unserer Gesellschaft verankertes Symbol der Höflichkeit und Wertschätzung (andere Länder pflegen da ganz andere Sitten, man sagt sogar, die Japaner hätten kaum mit Erkältungen zu tun, da die sich zunicken und eben nicht mit den Händen berühren.)
Ich kann es meiner Umwelt kaum vermitteln, wenn ich darum bitte, die Hand nicht geben zu müssen. Die Blicke reichen von verständnislos über belustigt bis beleidigt (dabei will ich das ja alles gar nicht).
Mich würde interessieren, wie ihr das seht.


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2008 22:26:31 geändert: 14.12.2008 22:49:15

Dann küss die Leute doch

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/erkaeltung/erkaeltungszeit_aid_230402.html
Der Beitrag ist übrigens ernst gemeint!!!

Die 10 häufigsten Irrtümer rund um die Erkältung:
http://lifestyle.t-online.de/c/12/91/25/84/12912584,si=0.html


Ein intaktes Immunsystem....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2008 22:27:06 geändert: 14.12.2008 22:27:51

... ist über die Übertragung von Viren mittels Händeschütteln weitgehend erhaben, sprich: Die Gefahr, sich hierüber Erreger einzufangen ist sehr gering.

Wenn das Immunsystem jedoch stark angeknackst ist, ist es möglich, dass einen fast alles "anfliegt" und man praktisch nirgendwo mehr hinlangen darf, ohne die betreffende Stelle vorher keimfrei gemacht zu haben.

Ich käme nie auf die Idee, Menschen aus diesem Grunde nicht mehr die Hände schütteln zu wollen. Wenn ich die Befürchtung hegte, mich auf diesem Wege infizieren zu können, würde ich zunächst einmal ganz massiv an der Stärkung meiner eigenen Immunabwehr arbeiten.

Grüße
EmiliaCH



@janne60neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tandil Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2008 15:55:50

Ich kann dich schon verstehen, da bei uns an der Schule außer
Grippeviren auch noch ein ekelhafter Darmvirus umgeht. Eine
Kollegin hat sich darum ein Handdesinfektionsmittel aus der
Apotheke gekauft. Das hält angeblich drei Stunden oder bis zum
Händewaschen. Händeschütteln vermeiden allein reicht eh nicht.
Denk mal an Türklinken usw. Viel zu viele Menschen waschen sich
ja leider nach dem Gang zur Toilette nicht die Hände und öffnen
dann die Klassenzimmertür...
Grüße von tandil
Und immer schön gesund bleiben!!!!


@alleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2008 16:23:30

Danke für die Links und Tipps. Das mit dem Immunsystem ist schon klar (wäre in unserem Beruf fahrlässig, da nix für zu tun), das mit der Handhygiene auch. Es geht auch weniger darum, was ICH tue (das weiß ich ja) als darum, dass ich nicht weiß, was die anderen tun (oder eben nicht tun). Mir geht es in dieser Frage auch eher um die Akzeptanz bzw. Nichtakzeptanz, wenn jemand signalisiert, dass er die Hand nicht schütteln möchte.
Und für die, die mich für bekloppt halten, drehe ich den Fall mal rum: Jemand kommt auf dich zu, du streckst die Hand aus, der andere zieht zurück und sagt: "Lieber nicht, ich bin schrecklich erkältet". Mach mir doch keiner weis, dass er dann dennoch beherzt zugreifen würde mit den Worten "Aber das macht doch nix" Und an die, die es doch so machen: herzlichen Glückwunsch zum hervorragenden Immunsystem!


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binzo4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2008 20:26:34

Hallo,
also ich spreche die Leute einfach persönlich an und verzichte ganz darauf, die ausgestreckte Hand zu geben. Notfalls mit dem höflichen Verweis darauf, dass ich mich nicht anstecken wolle.
Gruß
binzo4


Haende waschen!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marelle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2008 20:43:48

Ich bin dazu uebergegangen, mir die Haende oefter zu waschen. Ich habe keinen Waschzwang, aber man greift so vieles an, dazu auch noch das Haende schuetteln, dass ich mir angewoehnt habe, die Haende immer zu waschen (in der Schule), ehe ich etwas esse oder ins Kaffeezimmer gehe. Mich gucken die meisten Leute auch doof an, wenn ich beim Verlassen einer Toiletten den Tuergriff mit dem Papiertuch anpacke....spinnert? Ich bilde mir ein, es hilft.
marelle


....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2008 21:04:13

Viel zu viele Menschen waschen sich
ja leider nach dem Gang zur Toilette nicht die Hände und öffnen
dann die Klassenzimmertür...


Und deswegen bleibt meine Klassenzimmertür immer offen (außer bei Klassenarbeiten)


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs