transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 529 Mitglieder online 05.12.2016 15:37:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Versetzung Niedersachsen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Versetzung Niedersachsenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hacki Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2008 14:36:36

Hallo Leute,

ich wollte mal eure Erfahrungen wissen in Bezug auf Versetzungen innerhalb von Niedersachsen. Wichtig hierbei ist mir, wie ich meine ganze Familie da mit hin bekomme. Das "Problem" ist nämlich, dass meine Frau auch Lehrerin ist und natürlich auch eine Stelle bräuchte.
Gibt es da Tricks, oder wie geht man das taktisch am Besten an, damit man nicht an irgendeiner "Essigschule" landet. Ich bin schultechnisch gesehen im Moment nämlich sehr zufrieden und meine Frau auch. Die Versetzung wäre bei uns aus rein privaten Gründen. (Famile)
Des Weiteren möchte ich noch wissen, wie spontan, oder langfristig man sich auf die Versetzung einstellen muss, da ich noch eine Immobilie zu verkaufen hätte. Das geht ja nicht so schnell.




kommt darauf anneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: magistrix Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2008 17:43:31

Es gibt da wohl keine allgemeingültigen Aussagen, kommt in erster Linie auf eure Fächer an. Wir haben gestern gehört, dass in Niedersachsen an Gymansien nahezu alle Fächer Mangelfächer sind, da unterscheidet man inzwischen schon zwischen einfachen und "harten" Mangelfächern.
Meine eigenen Erfahrung: Versetzung innerhalb Niedersachsens an die Schule, an der mein Mann schon war, hat 2 Jahre gedauert, man lässt dich erst gehen, wenn es "gleichwertigen" Ersatz gibt, was auch immer das heißt.
Meinen Versetzungsantrag habe ich für eine bestimmte Schule gestellt, nicht für einen Bezirk oder so. Das ist auch allgemein so üblich.
Viel Glück, magistrix


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs