transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 16 Mitglieder online 08.12.2016 01:25:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Werden Vertretungsstunden als "Mehrarbeit" bezahlt?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Werden Vertretungsstunden als "Mehrarbeit" bezahlt?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mondundsonne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 18:05:57 geändert: 21.12.2008 18:07:52

Bei uns an der Schule (private Volksschule - Bayern) muss jede Lehrkraft, die Vollzeit arbeitet, pro Monat 3 Unterrichtsstunden zusätzlich halten. Diese Mehrarbeit wird von der Schulleitung angeordnet. Je nach Stundenmaß geht es anteilig auf 2 bzw. 1 Stunde pro Monat runter.

Frage: Gibt es irgendwo ein Modell, dass Vertretungsstunden bezahlt werden???

Was passiert bei euch an der Schule, wenn jemand mehr als er gesetzlich muss vertritt? Ich hab von einer Kollegin von "Freizeitausgleich" gehört.


Mehrarbeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 18:27:16

In Baden-Württemberg werden seit einigen Wochen die Vertretungsstunden von Teilzeitkräften ab der ersten Stunde bezahlt .

http://www.4teachers.de/url/3143


Danke für die Infoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mondundsonne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 18:55:42

Ich hab das gleich an unsere MAV weitergeleitet. Vielleicht gibt es da für Bayern auch was ähnliches.
Wird denn das tatsächlich an deiner Schule so umgesetzt, oder müssen nur noch die davon ausgenommenen Vollzeit-Lehrkräfte vertreten?


allerdings...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schulmamsell Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 19:08:07

soll jetzt schon wieder auch für teilzeitkräfte
in baden-württemberg eine bagatellgrenze
eingeführt werden. nur eben niedriger als die
drei stunden... bin mal gespannt, wie es weiter
geht.


Vertretungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 19:15:15

Vollzeitkräfte müssen in der Regel nicht vertreten, weil sie gar keine Kapazitäten für Vertretungen haben. Es wird so bleiben wie immer, dass Teilzeitkräfte früher kommen, länger bleiben oder ihre Hohlstunden für Vertretungen verwendet werden. Man ist dazu angehalten, die Stunden durch Freizeitausgleich abzubauen. Aber: Selbst wenn die Stunden bezahlt wurden, so hat man sie früher als Teilzeitkraft nur anteilmäßig bezahlt bekommen. Ich habe inzwischen den Differenzbetrag vom letzten Jahr nacherstattet bekommen. Da sagt man natürlich nicht nein!


GS-Lehrkraft in der HS neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mondundsonne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 19:19:03 geändert: 21.12.2008 19:19:27

Zum Thema: Vollzeitkräfte haben keine Kapazität. Als Vollzeit-Lehrkraft in der GS vertrete ich in der HS. Ich arbeite an einer Volksschule.


Mehrarbeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: raskolnikow Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 19:21:02

In NRW gibt es die Regelung:
Verbeamtete LehrerInnen bekommen Vertretungsstunden erst ab der vierten Stunde im Monat bezahlt, dann aber alle gehaltenen Stunden.
Angestellte bekommen von der ersten Stunde an alle Vertretungsstunden bezahlt.
Gruß
*ras


Verkappte Arbeitszeiterhöhungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 20:27:33



Bei uns an der Schule (private Volksschule - Bayern) muss jede Lehrkraft, die Vollzeit arbeitet, pro Monat 3 Unterrichtsstunden zusätzlich halten. Diese Mehrarbeit wird von der Schulleitung angeordnet.


Das kann ja wohl nicht wahr sein.
Nicht ohne Grund ist die Arbeitszeit so festgesetzt, wie es rechtlich geregelt ist. Alles, was darüber hinausgeht, wirkt sich direkt auf die Gesundheit aus.


Für Beamte in Bayern gilt:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 20:34:28

http://www.km.bayern.de/km/unterrichtsversorgung/schulen/vertretungspool/lehrkraefte/mehrarbeit/
und weiterführende Links.
Bei Angestellten (staatlich) müsste normalerweise jede Überstunde abgerechnet werden ( Freizeitausgleich bzw. Bezahlung). Bei einem privaten Schulträger richtet sich das nach dem Tarifvertrag.
rfalio


@mondundsterneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2008 20:44:52

Wie machst du das mit der Vertretung??? Unsere Vollzeitkräfte arbeiten in der Regel von der 1. bis zur 6. Stunde. Wenn sie an einem Tag weniger Unterricht haben, dann sind das die Randstunden, die sowieso ausfallen.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs