transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 169 Mitglieder online 10.12.2016 10:03:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Riskant: Was war die Frage zu dieser Schülerantwort?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
oh....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 22:40:05

das hast du aber zielsicher SCHNELL gemerkt frauschnabel

skoli


och skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 22:42:29

ich brauch manchmal ein bissl


hihi @rolfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2009 22:43:21

diese elternvertreter sind uns die liebsten...
skolchen


Zu dem, was vor einigen Beiträgen elceng_th2 beisteuerte:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 00:12:07 geändert: 03.01.2009 00:22:04

Ich komme gerade aus dem Urlaub zurück.

Was sollte die Aussage?

"Die Zahlen auf der Schmiege [Zollstock] sind Maßzahlen mit der Maßeinheit Zentimeter und beschreiben die physikalische Größe der Länge."

Definition Schmiege:
"Die Schmiege, auch Winkelschmiege oder Stellschmiege genannt, ist ein in vielen Handwerksberufen verwendetes Messwerkzeug zum direkten Übertragen von unbestimmten Winkeln auf Werkstücke."

Ein "Zollstock" dagegen ist der z. B. am Bau immer noch verwandte Begriff für einen nicht mehr in Zoll, sondern in Zentimetern und seinen Bruchteilen skalierten Gliedermaßstab zum Messen von Längen.

Bitte in Zukunft nicht mehr Geräte zum Messen und Übertragen von Winkeln (die Schmiege wird oft in Holzberufen eingesetzt) mit denen von Längen ("Zollstock" - immer noch gebrauchte Bezeichnung für einen Gliedermaßstab) durcheinander würfeln.

Das macht den besten Schüler kirre.

Wer mir als Bewerber im Bewerbungsgespräch so eine Definition abgeliefert hätte, den hätte ich ganz sicher weiter getestet. Für einen eventuellen Einsatz in einem anerkannten Metall- oder Lehrberuf hätte ich ihn sicherheitshalber etwas messen lassen, um zu prüfen, ob er weiß, was er da von sich gibt und vor allem: was er tut.


Schmiegeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 06:53:44

In Sachsen sagt man zum Zollstock gerne Schmiege.


@rolf_robischon: Du meinst, das erklärte vieles?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 10:59:43

Laßt uns von den Äußerungen eines einzelnen Studenten der Elektrotechnik nicht auf alle Sachsen schließen: Ich mag Sachsen - sowohl die Menschen als auch das Land - .


Student?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 11:28:45

Dann liegt seine Schulzeit doch schon ziemlich lange zurück und er erinnert sich nur noch sehr sonnig.


Das Thema ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 14:26:45

... dieses Forums fand ich eigentlich recht interessant ... seid ihr möglicherweise ein ganz klein bissele davon abgekommen?
Also neues Beispiel für eine Schülerantwort, zu der ihr die Frage herausfinden sollt:
"Das sind die letzten vier Wochen, bevor Jesus starb." Kurze Pause, dann der Versuch einer Nachbesserung durch diesen Schüler, möglicherweise als Reaktion auf meinen etwas erstaunten Blick: "Na ja, das sind halt die vier Wochen, in denen Jesus gelebt hat."


vermutlich neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 14:31:02

ist das jetzt die Abteilung netter Unsinn und es sollte die Adventszeit erklärt werden.


Völlig richtig ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2009 14:47:55

..., allerdings sollte ich zu meiner Ehrenrettung ergänzen, dass ich die Frage zu Beginn (Vorwissen klären) und nicht am Ende der Einheit gestellt habe. Ich nahm mir dann auch die Zeit, diesen Schüler selbst erkennen zu lassen, dass seine Antwort nicht ganz richtig sein kann, indem ich nachfragte, ob er denn wisse, WIE Jesus gestorben sei. Er antwortete spontan: "Er wurde gekreuzigt." Mein Impuls, sich an Kreuzesdarstellungen mit diesem 4-Wochen-alten Baby zu erinnern, half ihm dann sehr schnell weiter ...
Ich glaube übrigens weder, dass solche Antworten viel mit der Schulart, noch unbedingt etwas mit der Art und Weise des Fragens zu tun haben.


<<    < Seite: 6 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs