transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 66 Mitglieder online 09.12.2016 22:40:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Eisige Kälte"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 17 von 26 >    >>
Gehe zu Seite:
@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angel19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.01.2010 18:50:20 geändert: 08.01.2010 18:51:00

Ich hab dich nicht persönlich gemeint!
Die Sache mit dem Katastrophenwinter habe ich heute in einem Zeitungssauschnitt gelesen. Als gute Pädagogin habe ich die Wetterlage in einer U-Einheit instrumentalisiert und meine Schüler brachten Wetterberichte und ähnliches zum Thema mit. Als mir dann noch zwei Mütter sorgenvoll mitteilten, sie wüssten nicht, ob ihre Kinder am Montag die Schule besuchen würden - wegen des zu erwartenden Chaos - hatte ich echt genug. Heute ist Freitag!!
Im Gegensatz zu dir bin ich allerdings auch ein Wintermensch: im Februar geboren...
Ich wünsche dir auch ein schönes WE!
angel (Schneeball-Smiley...)


"Schneefrei"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 00:20:28

Hier in NRW können die Eltern bei Glatteis oder starkem Schneefall selbst bestimmen, ob der Weg für die Kinder zumutbar ist. Komischerweise ist der Weg immer nur für diejenigen zu gefährlich, die auch sonst aus jedem hanebüchenen Grund fehlen!

Hier gab es den ganzen Tag - ach, was sag ich, schon seit Tagen - Warnungen vor einem Schneechaos/-sturm ab heute Nachmittag. Später hieß es dann in den Wetterberichten, heute etwa ab Mitternacht solle es stark schneien, dank Sturmtief "Daisy". Bisher Fehlanzeige! Panikmache?


Kälte und Schnee im Winterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 05:00:46

muss echt was total Ungewöhnliches sein!!!!
Ich komme mir von den Medien entmündigt vor. Kann ich nicht mal selbst entscheiden, ob ich vor die Türe will und wie lange? Dass ich bei Kälte nicht im Bikini vor die Türe gehe, versteht sich doch wohl von selbst. Auch, dass ich bei Schneesturm nicht unbedingt spazieren gehe. "Hamsterkäufe" mache ich jede Woche, wir sind viele Leute und brauchen viel. Volle Einkaufwägen sind für mich Tagesordnung.
Gut sind Warnungen, dass es viel Schnee geben wird und man nicht unbedingt weg fahren soll schon.
Aber ich würde im Fernsehen sagen: raus mit den Kindern mitsamt den Eltern - so lange sie wollen - damit sie sich austoben und zusammen etwas unternehmen.
Schneefamiliensmiley


Daisyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 08:40:08

hat bei uns schon Spuren hinterlassen: es schneit und es weht. Mal sehen, was daraus wird. Auf jeden Fall ein Schneespaziergang mit perfekt getarntem weißen Hund und danach ein heisses Getränk! Unsere Schüler haben am Freitag auch schon mit Schulausfall spekuliert, dabei sind wir doch erst seit 2 Tagen in der Schule.


Eisbasteleienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 11:58:10 geändert: 09.01.2010 12:03:45



Meine 3.Klässlerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 12:52:31

konnte ich gestern mit einer gemeinsamen Stunde rodeln erfreuen(unser Schulhof hat glücklicherweise mehrere kleine berge/Hügel). Eigentl. stand Mathe im Computerraum auf dem Plan, aber als ich sagte, wir gehen raus, erschall ein Freudengebrüll im Klassenraum. Schlitten hatten viele dabei, denn auch während der Hofpausen können diese genutzt werden (reduziet das Schneeballwerfen, erstaunlich gibt es keinen Streit...)
Seit gestern abend ca. 22.00 Uhr haben wir die angekündigten Schneestürme. Ich empfinde es eher als starken wird, der lauter kleine Flocken vor sich hertreibt - der reinste Pulverschnee. Schneeverwehungen habe ich auch auf unserem Hof (ca. 40 - 50cm hoch), meine Tochter meinte: "Wie in der Wüste, nur weiß."
Das Schneeschieben/~schaufeln habe ich für heute reduziert, immer wieder weht neuer Schnee heran.
Für mich ist wichtig, dass der Weg zu unseren Futterhäusern (5 Stück) im Garten begehbar ist, denn dort tummeln sich Unmengen von buntgemischten Vogelscharen - sie haben einen ungeheuren Hunger (während ich hier schreiben, vergnügt sich gerade ein Rotkehlchen an der Futterstelle auf meinem Balkon - niedlich!)
Ansonsten lasse ich das Auto heute auch stehen, unser Winterdienst ist nicht so schnell/fit/ausgerüstet(?), sicher überlastet. Dafür freue ich mich auf einen schönen Spaziergang nach dem Mittagessen, mit Mütze und Schal ausgerüstet werden meine Tochter und ich sicher die Winterwelt genießen. An Montag denke ich erstmal nicht!Bis dahin sind noch viele Stunden ....

VG aus dem verschneiten Sachsen-Anhalt von Cath1, sie sowohl den Sommer als auch den Winter liebt

Bitte einen Schlitten-Smily!


Mal wieder davongekommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: regiolacanus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 17:23:13

Es hat knapp 24 leicht geschneit, nur leichter Wind.
> Winter ist normal.


"Daisy"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 19:10:32

hat NRW heute erwischt, war aber harmloser als erwartet. Trotzdem gab es eine Sondersendung im WDR-Fernsehen. Leid taten mir allerdings die zur Ruhr.2010 geladenen Ehrengäste und vor allem die Darbietenden. Die ganze Zeit über schneite es und die Bühne wurde rutschig. Wie kann man so eine Feier im Januar unter freiem Himmel planen! Das Schalker Stadium (mit schließbarem Dach) soll zu teuer gewesen sein.


Aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 19:12:10

unser Bundespräsident mit Schlapphut, das hatte doch auch was


Erst neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2010 22:54:16

die Schweinegrippe, nun Daisy.
Mit irgend etwas müssen die Medien die Leute doch unterhalten und auf Trab halten.
Der Blick auf den Kalender sagt mir: es ist Winter und da ist Schnee ganz normal.

Wir hatten den ganzen Tag gemütlichen Schneefall, hin und wieder mal ein kräftiges Windchen, der den Schnee von einer Ecke in die nächste geweht hat.


<<    < Seite: 17 von 26 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs