transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 112 Mitglieder online 11.12.2016 09:05:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einstieg ins Thema Verben????"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Einstieg ins Thema Verben????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: strawberry81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2009 13:20:27

Hallo zusammen,

ich stehe gerade völlig auf dem Schlauch. Ich brauche für morgen einen "knackigen" sinnvollen Einstieg ins Thema Verben. Wie führt ihr diese ein?

Ich habe 2. und 3. Klasse gemischt. Es soll morgen darum gehen zu erkennen, was Verben überhaupt sind und die Personalformen werden eingeführt.

Bin für jede Idee dankbar,

Lg


Verbenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2009 13:49:30 geändert: 19.01.2009 14:39:10

Ich hätte mir das ja besonders einfach gemacht: 15 Verben an die Tafel schreiben und ein Nomen dazwischen.
Wenn dann Kinder den Kuckuck gefunden haben (geht in der Regel sehr schnell), kannst Du für die beiden Wortarten je einen großen Kasten mit Kreide an der Tafel anlegen.
Schreib über den einen "Verben" und über den anderen nichts.
Leg Kreide hin und geh auf die Seite.
Wenn genug drin steht, wisch den zweiten Kasten aus und schreib neben die Verben: ich du ,er, sie, es...
Dauert eventuell eine halbe Stunde und der Lehrer muss womöglich zum Thema kein Wort fallen lassen. Ich hab allerdings oft meine eigene Arbeit kommentiert während der Arbeit.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jufvrouw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2009 13:52:04

... ich würde als Einstieg Verben auf Kärtchen schreiben und diese von einigen Kindern vorspielen lassen. Die Klasse soll sie dann erraten.
So sehen die Kinder gleich, dass man diese Wörter TUN kann :)


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2009 14:55:11

lasse die Schüler die Verben oft spielen bzw. ausführen: laufen, kriechen, krabbeln, winken, schnipsen, lachen, reden, schauen, klatschen, stampfen, schneiden, schreiben usw.


Verben auf dem Pausenhof sammeln!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunsti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2009 15:06:53

Ich gehe mit den Kindern zum Einstieg ins Thema Verben immer auf den Pausenhof. Sie sollen spielen. Sie sagen mir dann, was man alles tun kann und ich schreibe es auf. Diese Plakat wird dann für den Rest des Schuljahres in der Klasse aufgehängt.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs