transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 244 Mitglieder online 08.12.2016 13:16:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bücherstöckchen ;-)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tsv1860 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2009 14:56:09

This year it was a busker at the bottom of the escalator at the Angel station, a cheerful, attractive young woman with a violin who was obviously trying to supplement her scholarship. Will scowled at her with all the hatred he could muster, a look intended to convey not only that he wouldn´t be giving her any money, but that he would like to smash up her instrument and then staple her head to the escalator steps. Will hated Christmas, for the obvious reason: people knocked on his door, singing the song he hated more than any song in the world and expected him to give them money.
(Nick Hornby: About a boy.)


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2009 15:27:04

...An diesem Prag hängt sie, nicht an dem prunkvollen der Stadtmitte; an diesem gegen Ende des vorigen Jahrhunderts entstandenen Prag, dem Prag des tschechischen Kleinbürgertums, dem Prag ihrer Kindheit, wo sie im Winter auf ansteigenden und abschüssigen Sträßchen Ski lief, dem Prag, in das zur Zeit der Dämmerung die umliegenden Wälder heimlich eindrangen und ihren Duft verbreiteten.

Träumerisch geht sie weiter: einige Sekunden lang sieht sie Paris vor sich, das ihr zum ersten Mal feindselig erscheint: kalte Geometrie der Avenuen; Stolz der Champs-Elysées, stolze Gesichter riesiger Frauen aus Stein, die die Gleichheit oder die Brüderlichkeit darstellen; und nirgendwo, nirgendwo eine einzige Spur dieser liebenswerten Intimität, ein einziger Hauch dieser Idylle, die sie hier atmet.
Übrigens war es dieses Bild, das sie sich während ihrer ganzen Emigration als Sinnbild ihrer verlorenen Heimat bewahrt hat: kleine Häuser in Garten, die sich auf einem hügeligen Boden endlos ausbreiten.


mit raten ist da sicher viel lustiger, ja!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2009 15:40:53

"Ich seh keine Burg", murmelte Meggie. Doch es dauerte icht lange, bis Elinor eine entdeckte. "Sechzehntes Jahrhundert", verkündete sie, als die zerfallenen Mauern an einem Berghangauftauchte, "tragische Geschichte. (...)"


"Ebenfalls muss daraufneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2009 16:26:15 geändert: 30.01.2009 16:30:12

hingewiesen werden, daß derjenige, der mit seinen Armen Widerstand leistet, gut aufpassen muß und seine Arme ja nicht wegziehen darf, um seinen Partner nicht zu gefährden. Am Anfang werden die Kinder wegen ihrer mangelhaft trainierten Bauchmuskeln bei dieser Übung nämlich weniger aus dem Bauch heraus schieben, sondern sich vielmehr mit ihrem ganzen Körpergewicht einfach auf die stützenden Arme fallen lassen. Der Übungseffekt besteht aber in einer Beanspruchung der Bauchmuskeln, zu der es kommt, wenn nur mit den Schultern und "aus dem Bauch heraus" angeschoben wird."
.oC&myG-niarBnovanitsirhCrenhcuB


@jannekeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tandil Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2009 16:29:35

das ist doch aus Tintenherz (oder -blut?, oder-tod?)
Gruß tandil


Und das hier?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tandil Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2009 16:33:10

Diese Brasilianer sind temperamentvoll! Claudia verspürt jetzt nicht
mehr die rechte Lust, gleich schlafen zu gehen, und so machen wir
es uns auf der Bank unter dem mittlerweile sternenklaren Himmel
gemütlich.
Sie redet beinhart weiter mit mir portugiesisch, eine andere
Sprache spricht sie ja auch nicht, und der Witz ist, von ihrem Gaga-
Portugiesisch verstehe ich eine ganze Menge.



Na??


anscheinendneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2009 16:44:30

haben die meisten zum Raten keine Lust oder ihnen sind (so geht es mir mit den anderen) diese Buchausschnitte absolut nicht bekannt. daher löse ich meine beiden Beiträge hiermit auf:

Der erste Auszug stammt aus
Milan Kundera: Die Unwissenheit
der zweite aus
Uwe Tellkamp: Der Turm


weiterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2009 16:56:54

... Aber er ist nicht hier! Er ist nicht hier!" "Erwartest du ihn etwa, Natascha?"

Dostojeskij: Erniedrigte und Beleidigte

miro07


okee, dann ohne ratenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2009 17:08:01

"Niemand hat gesagt, daß es gerecht wäre, Edda!" antwortete Maximiliane. "Es war auch nicht gerecht, daß Großmutter Jadow mehr als dreißig Jahre lang eine hohe Pension bezogen hat und Opa Preißing nur eine kleine Rente. Es geht nicht gerecht zu auf der Welt.
Nirgendwo ist Poenichen/Christine Brückner


juhuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2009 17:16:31

das hätte ich gewusst. Ich liebe die Bücher von Christine Brückner!


<<    < Seite: 4 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs