transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 148 Mitglieder online 02.12.2016 19:30:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ideen für AWT Projekt 8. Klasse HS gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ideen für AWT Projekt 8. Klasse HS gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elapurzel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2009 23:02:32

Hallo liebe Kollegen,
ich würde gerne ein paar Ideen für ein Projekt in AWT, 8. Klasse M-zug, sammeln.
Die schüler sollen dabei mit Preisen kalkulieren...Hab mir überlegt, im Sommer einen "gesunden" Pausenverkaufsstand zu machen. Essen geht ja doch immer

Wer kann mir ein paar weitere Tipps geben?

Danke


Einkäufeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2009 23:23:42

Vielleicht kannst du mit der Idee etwas anfangen - das wird bei uns immer im zweitägigen "Lebensplanungsseminar" der 8. Klassen gemacht: Jede Gruppe ist eine Familie oder WG, die von einem bestimmten Gehalt lebt (vorher mussten in Planspielen Job und Wohnung gesucht werden). Sie bekommen eine Tabelle mit verschiedenen Nahrungsmitteln (Brot, Nudeln, Aufschnitt usw.) und Kosmetika. Dann müssen sie schätzen, wie viel davon ihre "Familie" pro Woche isst. Die Mengen tragen sie in die Tabelle ein. Anschließend gehen sie mit der Liste zum nahen Discounter, der natürlich eingeweiht ist, und müssen die Preise herausfinden und hinterher auf die Mengen umrechnen. Zum Schluss wird analysiert, ob die "Familie" mit ihrem Geld auskommen würde. Das gibt immer einen ziemlichen Aha-Effekt.
Die Veranstaltung läuft übrigens in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und wird von einem Sozialarbeiter und Studenten durchgeführt. Eine tolle Sache! Falls so etwas bei euch nicht angeboten wird, "klau" doch die Idee!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs