transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 248 Mitglieder online 03.12.2016 15:05:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Rechtsanwalt wg. Grundschulempfehlung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 9 von 9 
Gehe zu Seite:
könnte man dann sagen, neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2010 12:52:20

die unter-18-Jährigen finden deshalb so schwer eine Ausbildung, weil sie vom Gesetz so gut geschützt sind?


Wieso hat mir bloß meinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2010 20:53:17 geändert: 13.03.2010 21:34:00

Ausbildungsbeginn mit 14 Jahren nach 8 Jahren Volksschule - Lehre als Elektroinstallateur - nicht, jedenfalls für mich erkennbar, geschadet?


@lupenreinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 17:28:02

Hat das irgendwer gesagt? Aber ich würde nicht unbedingt die Sechzigerjahre mit den heutigen Gegebenheiten vergleichen wollen!

@amann: Ich würde eher sagen, viele Firmen gehen lieber den bequemen Weg. Ein Achtzehnjähriger kann immer und überall eingesetzt werden und hat vielleicht auch schon einen Führerschein, um selbstständig auf Montage fahren zu können. Der Jugendschutz hat aber meiner Meinung nach schon seine Berechtigung, damit Minderjährige nicht ausgenutzt oder über Gebühr belastet werden.


@bgerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 22:32:33 geändert: 14.03.2010 22:33:43

> Jugendschutz hat aber meiner Meinung nach schon seine Berechtigung, damit Minderjährige nicht ausgenutzt oder über Gebühr belastet werden.

Natürlich! Aber wenn ich eure Berichte so lese, klingt es, als könne eben dieser Schutz auch nach hinten losgehen. In den bösen, goldenen 60er Jahren war die Ausbildungszeit eine knochenharte Sache. Wir haben uns über die Jahre an immer mehr und mehr Rechte, Annehmlichkeiten, Selbstverständlichkeiten gewöhnt. Die kosten alle Geld. Ich kann nicht sagen, ob es bösartig oder Notwehr von den Betrieben ist, wenn sie dann nicht mehr ausbilden; vermutlich kann man es auch gar nicht pauschal sagen, und schon gar nicht die hiesigen 3-Mann-Betriebe mit den Großunternehmen in Frankfurt und Ruhrgebiet vergleichen. Aber Fakt ist wohl - irgendwann machen die Betriebe nicht mehr mit.


Was michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.03.2010 23:18:31 geändert: 14.03.2010 23:22:21

dabei so aufregt, ist der Widerspruch zwischen dem, was bei der Ausbildung gefordert wird - nämlich möglichst etwas älter, am besten nach 2 Jahren BK - und dem, was danach kommt - so jung wie möglich mit viiiiiiel Berufserfahrung. Das passt doch nicht!

Ich habe in meiner 10 zwei "Kannkinder", die mit 15 ihre FOR haben. Beim Bewerbungstraining mit Leuten aus der Wirtschaft wurde einem davon gesagt: "Du bist ein pfiffiges Kerlchen, dich würde ich vom Fleck weg einstellen - wenn du etwas älter wärst. Geh erst mal weiter zur Schule!" Glücklicherweise gehören die beiden zu meinen Besten und kriegen bestimmt ihre Quali. Trotz guter Zeugnisse würden beide wohl kaum eine Lehrstelle bekommen!


Die Zeit hat es auch erreichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wulpius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.03.2010 19:16:08



<<    < Seite: 9 von 9 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs