transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 18 Mitglieder online 11.12.2016 07:09:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Portfolio für Bewerbung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Portfolio für Bewerbungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2009 17:13:21

Hallo,

ich möchte mich für eine Qualifizierungsreihe als Fachberater Schulentwicklung bewerben. Mir wurde gesagt, ich solle ein Portfolio über mich einreichen.

Das Anschreiben und den Lebenslauf habe ich fertig, Laufbahnzeugnisse brauche ich nicht einreichen, da die sich ja schon in der Personalakte befinden.

Ein zunächst verfasstes Motivationsschreiben (Dritte Seite) habe ich wieder gestrichen, da es dem Anschreiben nicht viel Neues hinzufügt.

Was also sonst noch? Irgendwie sagt mir mein Gefühl, dass die Teilnahmebescheinigung vom Erste Hilfe-Kurs nicht hineingehört.

Hätte ich als Schulentwickler bereits Erfahrungen, müsste ich mich ja nicht für die Qualifizierungsreihe bewerben. Hier gibt es also mit Bescheinigungen auch nichts zu holen. Sämtliche (sehr positiven) dienstlichen Beurteilungen sind auch schon in der P-Akte.

Bin etwas ratlos und dankbar für jeden Tipp/jede Idee.

Viele Grüße
tanteerna


Portfolioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2009 17:24:09

Ich würde z.B. eine Zusammenstellung aller Fortbildungen beifügen, aus denen ersichtlich ist, dass du dich mit dem Gedanken der Weiterentwicklung von Schule und Unterricht schon immer beschäftigt hast. Oder ist das in den anderen Unterlagen auch schon enthalten?
Oder hast du besondere Projekte geplant und dokumentiert?
Mmh, der Erste Hilfe Kurs ist wohl grenzwertig - aber immerhin ging es dort ja darum, das Leben der Schüler zu erhalten, die immerhin Grundlage unserer Arbeit sind.....


Fortbildungen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2009 18:37:44

... gab es einige (LRS, Rechenschwäche, Englisch, Elterngespräche...)

Außerdem habe ich natürlich Zeugnisse aus früheren Kurzzeit-Jobs, in denen steht, dass ich freundlich, fleißig, interessiert usw. war.

Schaden kann es sicher nicht, das alles beizuheften. Ich hätte halt gerne noch etwas "schulentwicklungsmäßiges" gehabt, aber als normaler Lehrer beschäftigt man sich ja eher mit dem Unterricht als mit der Schulentwicklung.

Nun ja, andere Bewerber befinden sich bestimmt in derselben Situation. Ein kleiner Trost!

tanteerna


Evaluationneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2009 18:46:10

Hast du dich vielleicht mal etwas ausführlicher mit Evaluation beschäftigt???????


Schon...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2009 18:55:04

...aber leider nur im stillen Kämmerlein. Vielleicht stellt mir mein Mann 'ne Bescheinigung aus!

Ich habe das im Anschreiben drin.

Es ist wirklich schwer. Ich glaube, ich schicke es dann einfach so los. Leider neigt man als Frau ja eher zum Tiefstapeln. Ein Mann würde wahrscheinlich jeden Antrag, den er in der GLK mal gestellt hat, als Beitrag zur internen Evaluation verkaufen.

An alle mitlesenden Männer:

Viele Grüße
tanteerna


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2009 19:00:42



Warst du vielleicht in einer Steuerungsgruppe?????


Steuergruppen neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hovi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2009 19:10:20

wären auch mein Hinweis
Hast du vielleicht in diesen Gremien an der Schulentwicklung deiner Schule/n mitgearbeitet, oder sogar etwas geleitet, z.B. Förder- bzw. Methodenkonzepte, Schulfeste organisiert, ... irgendetwas innerhalb deiner Schultätigkeit ohne Zertikfat, ... (also nicht unbedingt in der PA der BZR, wohl aber der Schule)

Denke mal in Ruhe darüber nach. Manchmal hat man mehr gemacht, als gerade bewusst ist.

Viel Erfolg!


SLneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2009 19:19:57

Ich habe innerhalb der Schule schon einiges gemacht, z. Bsp. die Einführung neuer Schulbücher in die Hand genommen und an der Entwicklung von Diagnosebögen mitgearbeitet.

Jetzt habt ihr mich doch auf etwas gebracht!

Ich werde meine SL bitten, eine kurze Zusammenfassung meiner relevanten Tätigkeiten zu schreiben, bzw. ich verfasse das und sie unterschreibt es.

Vielen Dank für eure Ideen! Ihr seid mir eine große Hilfe!

tanteerna


Wen man sich in RLPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2009 19:23:21

um eine Funktionsstelle bewirbt, muss man alle Nachweise, auch die. die schon in der Personalakte sind, einreichen (und zwar bei jeder Bewerbung neu!)
In dein Portfolie gehören auf jeden Fall neben dem Anschreiben ein Lebenslauf und eine Liste aller Fortbildungen, die du besuchst hast (da gehört auch die Erste Hilfe zu, da du verpflichtet! bist alle zwei Jahre eine zu machen).
Dann würde ich die Fortbildungen und besonderen Funktionen an deiner jetzigen Stelle auflisten, die eine besondere Rolle für deine Bewerbung haben, z b. Mitglied in der Steuerungsgruppe.
Dazu gehören auch Kurse /Fortbildungen, die von freien Anbietern waren. ich habe z. B. meine Rhetorik und mein Adler social training angegeben.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs