transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 21 Mitglieder online 05.12.2016 01:33:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Welche Fibel für die 1. Klasse?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Welche Fibel für die 1. Klasse?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pausenaufsicht Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2009 17:38:50

Ich "darf" wohl im Sommer eine erste Klasse Ba-Wü übernehmen und weiß nicht so recht, welche Fibel ich wählen soll. Einige Kollegen arbeiten mit Mimi,die Lesemaus. Was ratet ihr mir? Hat jemand Erfahrung mit der Silbenlernmethode?
Liebe Grüße


Frageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2009 17:43:25

Darfst du dir die Fibel selbst aussuchen? Ich kenne es eigentlich so, dass in der Schule eine Fibel eingeführt wird. Beschlossen wird das normalerweise in der Stufenkonferenz.


In Absprache janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pausenaufsicht Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2009 17:47:32

Hallöchen, eigentlich soll man sich mit Kollegen einigen, aber wenn die absolut nicht kooperieren wollen (so was solls ja geben)darf ich wohl eine Fibel aussuchen.
LG


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jufvrouw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2009 17:54:26 geändert: 20.01.2010 22:44:26

.


Du fragst nach der Silbenlernmethodeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2009 11:34:05

JA, ich hab sie ausprobiert!
JA, ich bin ein Fan davon! Und empfehle sie jeder Erstklass-Lehrkraft.

Seit ich die Silbenlernmethode benützte hat bei mir JEDES Kind lesen gelernt.

Dabei hatte ich eine andere Fibel (Frohes Lernen), die nicht auf dieser Methode aufgebaut ist. Ich hab allerdings fast alle Arbeitsblätter selbst gemacht und dabei die Silbenlernmethode verwendet.

Nur ein Hinweis, der dich vielleicht auch überzeugt:

Ha-se hört sich einfach viel eher nach "Hase" an als H-a-s-e.

Schau dir mal meinen Eintrag im Forum an unter dem Titel:
Lesenlernen (auch) über Silben


Wir stehen aufneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2009 11:49:47

Fara und Fu...seit Jahren hat damit jedes Kind das Lesen gelernt, egal , bei welcher Lehrkraft......nur das Lesetempo ist nicht bei allen gleich....wie sollte auch?


Schau auch in den Verlagenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bea22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2009 14:39:54 geändert: 22.02.2009 14:44:28

Hey,
ich kann dir nur den Tipp geben, in den Verlagen die Fibeln anzuschauen oder dir mal das eine oder andere Prüfpaket zu kaufen. Wir arbeiten mit der Auer- Fibel, gleichzeitig mit dem Zebra- Arbeitsheften. Die Auer- Fibel fanden wir einfach als die Zebra- Fibel. Außerdem führt die Auer- Fibel die Buchstaben ein. Es ist mein erstes 1. Klasse- Jahr, insofern habe ich nicht stark mitgemischt, weil es doch ohne jegliche Erfahrungen schwierig ist. Jetzt kann ich doch sagen, dass meine Klasse mit der Zebra- Fibel auch ganz gut zurecht gekommen wäre. Sie Silbenlernmethode mache ich in "so" ohne Fibel. Ich denke, dass es Kinder gibt, die mit der Anlautmethode super zurechtkommen, andere dagegen die Unterstützung von Silben brauchen.

Lg
Bea


;)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2009 14:44:24

Ich hab's noch nie mit Fibel gemacht. Ohne bist du viel freier, unabhängiger, kannst auf die Vielfalt der Vorkenntnisse ganz anders eingehen. Von den Fibeln fühle ich mich irgendwie gegängelt.


Wir arbeiten ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marylin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.02.2009 15:35:26

... seit ein paar Jahren mit dem "ABC der Tiere" vom Mildenberger Verlag. Das ist ein integrierter Lese- und Schreiblehrgang, der auf Silben aufbaut! Damit haben wir wirklich sehr, sehr gute Erfahrungen gemacht! Es gibt jetzt eigentlich keine Kinder mehr, die nicht das Lesen lernen (im Gegensatz zu früher!). Gruß, marylin


verlageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saddie24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2009 19:45:58

bieten zt. auch so werbeveranstaltungen ;) an bei denen man sich 2 stunden anhört wie das werk funktioniert und welches material dazu gehört, dafür bekommt man dann das paket umsonst. war ende januar bei der vorstellung der neuen jojofibel. die klang echt gut, kombination aus anlauttabelle udn silbenmethode, dazu jede menge differenzierungsmaterial,... die kollegen im publikum waren besonders von den kleinen schwungübungen so wie der berücksichtigung auf linkshänder sehr angetan.
ich selbst hatte noch keine 1.klasse in deutsch oder als klassenlehrerin, würde aber nach durchsicht mehrerer fibeln im moment die jojofibel einsetzen.mir persönlich gefätt abc der tiere nicht so, weil mir richtige texte fehlen für schüler die schon mehr lesen können. bausteine liegt mir auch nicht so, ist aber eher ne gschmackssache, glaub ich


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs