transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 250 Mitglieder online 08.12.2016 09:20:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "nach fast 20 Jahren Schulabstinenz wieder einsteigen???"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

nach fast 20 Jahren Schulabstinenz wieder einsteigen???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nonno Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2004 11:06:43

Hallo Lehrer und solche, die es noch werden wollen,
habe 1986 mein 2.Staatsexmanen gemacht und arbeite seitdem in der "Fliegerei". Ich stelle schon länger fest, dass ich eigentlich nicht das richtige Profil habe, um in einem grossen Konzern zu arbeiten und frage mich deshalb, ob ich es nicht noch mal mit Schule versuchen sollte. Nun traf ich per Zufall vor drei Monaten meine ehemalige Fachleiterin und die bestärkte mich in dem Beschluss. Aber natürlich hätte ich tierische Muffe vor diesem Schritt, denn es hat sich ja extrem viel geändert... Schreibt mir doch mal. Bin über jeden Tipp dankbar


Hallo nonno,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2004 14:57:30

wenn du dich zu diesem Beruf "berufen" fühlst,solltest du es tun! Ich habe 14 Jahre Pause hinter mir- Kinderpause- und bin vor 2,5 Jahren wieder eingestiegen. Es hat sich eigentlich nicht so viel verändert,manche Methoden haben nur einen anderen Namen. Aber die Kinder sind viel schwieriger geworden! Die Probleme,mit denen zu konfrontiert wirst,sind anders, die Schüler haben einen anderen Umgangston ,auch zu den Lehrern! Vielleicht hast du die Möglichkeit,mal irgendwo eine Woche reinzuschnuppern. Wünsche dir jedenfalls viel Glück dabei! Gruß elke2


Erwachsenenbildungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ankajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.04.2004 17:09:30

Vielleicht fällt es dir nach dieser langen Zeit leichter mit Erwachsenen zu arbeiten. Mit macht das jedenfalls viel Spaß.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs