transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 118 Mitglieder online 09.12.2016 20:40:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Umfrage für Doktorarbeit - AD(H)S"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Umfrage für Doktorarbeit - AD(H)Sneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: docmi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2009 20:18:20

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Michaela Sarnes. Ich bin Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin und schreibe zurzeit an meiner Doktorarbeit mit dem Thema „AD(H)S bei Kindern und Jugendlichen“. Ich promoviere im Fachbereich Psychiatrie in der Heilpädagogik der Universität zu Köln.
Insbesondere die Krankheitskonzepte, also wie ein Mensch eine Krankheit erklärt bzw. erlebt, stehen bei meiner Arbeit im Mittelpunkt. Als Lehrer haben Sie gewiss schon mit solch betroffenen Kindern zutun gehabt und vor der Aufgabe gestanden dem Kind, seinen Eltern und dem Schulrahmen gerecht zu werden. Ihre Sicht auf AD(H)S im schulischen Umfeld ist gefragt.

Zu jeder Doktorarbeit gehört ein praktischer Teil, für den ich in meinem Themenfeld eine Untersuchung durchführen muss. In meinem Fall handelt es sich um eine computervermittelte Befragung. Ich habe drei Fragebögen entwickelt (für ärztliche und pädagogische Experten sowie Eltern). Hiermit bitte ich Sie um Ihre Unterstützung. Wenn Sie Interesse haben und einige Minuten in den Fragebogen investieren wollen folgen Sie einfach folgendem Link:

www.sarnes.eu/michaela

Ihre Angaben werden selbstverständlich in der Auswertung vertraulich und anonym verwendet. Nach Abgabe und Bewertung meiner Arbeit werde ich die Ergebnisse auf oben angegebener Seite veröffentlichen.
Über Ihre Unterstützung würde ich mich sehr freuen und bedanke mich herzlich.

Mit freundlichen Grüßen
Michaela Sarnes


Zum Anklickenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2009 20:20:17



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs