transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 125 Mitglieder online 10.12.2016 21:29:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Sat 1 sucht: "Die Superlehrer" für neues TV Format"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 21 >    >>
Gehe zu Seite:
Oh,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:14:24

beim Casting der Schüler gibt man sich bestimmt auch gaaaanz viel Mühe . Es soll ja nicht langweilig werden!


vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:16:57 geändert: 25.02.2009 18:19:12

überlegt es sich der ein oder andere Superlehrer ja nochmal, wenn es pro "durchgebrachtem" Schüler erneut 5000€ gibt?


Ich hab von meiner letzten "durchgebrachten" 9ten ja "nur" eine Topfpflanze bekommen...


@scenecastneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:20:24 geändert: 25.02.2009 18:21:57

Der 8. März ist nächste Woche.
Wer sucht die Lehrer aus?
Wer sucht die Lernenden aus?
Was für Räume stehen zur Verfügung?
Warum ist das nicht langfristiger geplant?
Hier in Freiburg gab es eine Gruppe Abiturienten, die ihr letztes Jahr vor dem Abitur selber in die Hände nahmen, selbstständig und miteinander lernten und arbeiteten und sich Lehrer engagierten für ihre Fragen. Das war gründlich vorbereitet und war erfolgreich.
Dieser Hauptschulabschlussplan sieht nach Hochdruck und Schnellbleiche im üblichen Schulverfahren aus. Was ist, wenn Lehrer hinschmeissen oder Schüler aussteigen? Was ist, wenn der Hauptschulabschluss mit diesem üblichen Verfahren nicht erreicht wird?
Was soll bewiesen werden?
http://www.rolf-robischon.de/stelldirvor.html


nur einige zusatzfragen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:23:43

haben die schüler(!) den wunsch und das unbedingte ziel, den abschluss zu machen oder soll das eher beweisen, dass es keinen lehrer gibt, der es schafft, alle gegen ihren willen(?) zum erfolgreichen abschluss zu bringen?

warum haben die schüler das ziel in der eigenen schule nicht erreicht/erreichen wollen/können?

ich meine, dass es mehr auf die schüler ankommt, weniger auf das - sicher tolle (wie auch immer) - ambiente, die optimalen lehrmittel, ... um das (von wem?) gesteckte ziel zu erreichen.

lehrer sind um diese zeit sicher in der schule aktiv und solche, die keine anstellung im lehrberuf gefunden haben, in anderen jobs tätig, um etwas zu verdienen (so ist es zumindest in ö).

dem unternehmen "schulabschluss" kann man nur viel erfolg wünschen!

dafyline


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:24:23

ein paar Seiten zuvor wurde als Superlehrer ja schon Frau Schavan angemerkt, ich hätte da noch Frau Sommer (NRW) im Angebot, die würd ich gerne mal in Aktion erleben!


@chrischneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:34:51

€ 5000 .- im monat sind in ö nicht für "otto normallehrer" drinnen!


universitätprofessoren? keine ahnung



dafyline


mich wundert...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:39:30

... dass es hier fast nur Polemik als Reaktion zu geben scheint. *grübel*


nun janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:44:13

ist wohl ein bissl kurzfristig und ehrlich gesagt unterricht ich lieber ohne Privatfernseh-Team. Und wie ja schon sooft erwähnt, wer kann sich denn eben mal Urlaub nehmen?
Und mal ganz ehrlich, das Geld was dafür benötigt wird um die Produktion zum Laufen zu bringen, die Laufen zu lassen und abzuschließen, sind ja nicht nur die 5000 pro Lehrernase, da hängt ja viel mehr Geld dran, ich denke die könnten für Bildung besser ausgegeben werden. Meine Meinung!


TV Produktion Zusatzinfosneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: scenecast Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:46:48

Die Sendung wird in einer Schule in Berlin Kreuzberg produziert.

Drehbeginn ist der 12.03.09 (ab 08.03. sollte man Zeit einplanen, ggf. wegen einem Umzug, erste Produktionsgespräche führern etc.)

Wir suchen Lehrkräfte, die insbesondere soziale Fähigkeiten mitbringen und motivierend auf Schüler einwirken können, sich über den Schulunterricht hinaus mit den Problemen der Jugendlichen beschäftigen und an dem Ziel der Sendung (Das Erlangen des Hauptschulabschlusses) gemeinsam mit den Jugendlichen arbeiten.

Es handelt sich um eine Schulklasse von 15 Jugendlichen im Alter von 17 - 20 Jahren.

Es handelt sich um eine Dokumentation, so dass es sich hier weder um einen Wettkampf unter Schülern noch um einer Blosstellung von Lehrern handelt.

Die Sendung ist bereits länger in Planung und ist durch ein großes Produktionsteam in allen Richtungen abgesichert.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und beantworten gerne Fragen unter haiko@scenecast.de oder 0221-292111-60


Fragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 18:51:05 geändert: 25.02.2009 18:51:17

Warum "Superlehrer"?

Warum wird eine Dokumentation unter solchen Bedingungen gedreht?

Ist es dann nicht ein Spielfilm? Ich glaube "Dokusoap" ist der Fachbegriff!?

Macht doch eine echte Dokumentation an einer echten Schule mit echten Lehrern und echten Problemen. Ich glaube sowas gibts in Kreuzberg!


<<    < Seite: 2 von 21 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs