transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 360 Mitglieder online 08.12.2016 21:30:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Methodik / Didaktik"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Methodik / Didaktikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meine_wenigkeit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 19:58:54

Hallo!

Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen - bin ein wenig (bis mehr)
verzweifelt:
Bei den schriftlichen Ausarbeitungen zu den großen bzw.
Doppelbesuchen gab es bei mir immer irgendetwas zu bemängeln. In
manchen Punkten konnte und kann ich es verstehen, aber oftmals war
für mich die teilweise harte Kritik an meinen methodisch-didaktischen
Überlegungen eben nicht mehr nachvollziehbar.
Selbst wenn ich sie mit Mitreferendare oder Kollegen besprach, gab es
diese Kritik...
Daher bin ich mittlerweile richtig verunsichert, "krampfe" über Tage
hinweg an dem Schriftlichen rum und gehe mit einem komischen Gefühl
in den Besuch.
Kennt jemand ein Buch, das er mir empfehlen kann (Hilbert Meyer
besitze ich selbst)? Oder gibt es einen Link, wo ich mal eine "perfekte"
Ausarbeitung lesen kann?
Vielleicht gibt es auch "Leidensgenossen", mit denen ich mich mal
austauschen kann?
Über Antworten, Tipps, Anregungen oder Hilfe wäre ich wirklich(!) sehr
dankbar!

Grüße von meiner Wenigkeit



etwas konkreter werdenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: toffsaat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 20:23:44

wird nur der schriftliche Teil kritisiert oder auch der Unterricht? Alles oder bestimmte Teile der Planung. Je nachdem, kann man dir vielleicht bessere Tipps geben


und.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 20:25:30

schau mal in deine nachrichten


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 20:28:45

Ich würde lesen, was hier in den Sachen zu Unterrichtsvorbereitungen steht.

Dazu klickst du links auf "Methodik/didaktik" udn dann auf Unterrichtsvorbereitung.
Dort findest du auch Anleitungen, wie man einen Entwurf schreibt.
Letzlich will es aber jeder Seminarleiter unterschiedlich haben und durch Bildungsstandards und Kompetenzen und neue Richtlinien ändert sich auch immer wieder einiges.

Tipps kann man sich sicherlich auch holen, wenn man hier Stundenentwüfe ansieht - einige davon sind richtig gut, andere sind oberflächlich.

Palim


Danke für die Antworten!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meine_wenigkeit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 21:13:37 geändert: 25.02.2009 21:18:09

@toffsaat:

Mir wird immer wieder gesagt, ich würde zu kompliziert denken,
was ich auch selbst merke.
Das macht sich natürlich in der schriftlichen Vorbereitung, aber
eben auch im Unterricht selbst bemerkbar - schließlich resultiert
das eine aus dem anderen...
Was kritisiert wird? Eine gute Frage. Mal ist es dies, mal jenes, aber
meistens sind es die methodisch-didaktischen Vorüberlegungen.
Einmal, da habe ich den Vogel wirklich abgeschossen, beschrieb ich
jeden Schritt der vorliegenden Stunde, was mache ich wie und warum.
Ich solle mir 3-4 Schwerpunkte suchen.
Die letzte Kritik lautete: "Arbeiten Sie den didaktischen Schwerpunkt
aus."

@maria77:
Du auch.

@Palim:
Ich habe mich mehrfach in diesen Bereichen umgesehen, wurde
aber nicht fündig, so dass ich nun eine neue Erkenntnis habe, die
mir weiterhelfen konnte.
Ich drehe mich im Kreis. Irgendwie.



hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 21:20:54

Welches Fach und welche Klassenstufe?

Palim


Ich bin...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meine_wenigkeit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 21:24:16

...angehende Grundschullehrerin für die Fächer Deutsch und Kunst.



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meine_wenigkeit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2009 21:26:57

Ich war eben noch einmal in dem Unterrichtsbereich "Methodik /
Didaktik" unterwegs und werde mir noch einmal ein paar Dinge
durchlesen. Freue mich schon auf Klafki.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs