transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 254 Mitglieder online 09.12.2016 10:48:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Fünftklässler - verzogen, dreist, respektlos"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 16 >    >>
Gehe zu Seite:
.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.03.2009 22:35:35

Beim Arzt *grübel*,
eine Freundin von mir hat eine Praxis und dort ist schon häufiger im Wartezimmer die Tapete angemalt gewesen.
Zur Beschäftigung der wartenden Kinder liegen dort Malutensilien und Bilderbücher, aber offensichtlich sitzen die Eltern daneben, während ihre Kinder sich an der Wand verewigen: quer über die Tapete an mehreren Stellen im Raum, Stifte durch den ganzen Raum verteilt etc.



Palim


@janneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 00:25:33

Ich war vor 25 Jahren die Sanfte an unserer Schule..bin ich gedanklich immer noch, setze mich aber lautstark durch und werde zum Tier, wenn welche die Regeln nicht einhalten...auch bei Vertretungslehrkräften.......Nach der Abschaffung der OS in Niedersachsen waren das Gewusel und das Gerase der lieben kleinen 5. Klässler im Gymnasium meines Mannes wohl für die Damen und Herren Studienräte plötzlich Blutdruck treibend. Also dachte ich mir, es sei gut: Wir gehen durch die Schule als Regel mit aufzunehmen. Das geht nur, wenn eine Leeeeeeeerkraft in der Nähe ist, ansonsten wird gerast........bis einer mit mir fast zusammen gekracht wäre und sich statt dessen auf die Erde warf, was zu Schmerzen an seiner Hüfte führte. Ich ganz cool:" Du musst gehen, dann fällst du auch nicht sooooooo hin!"
Nun habe ich gerade Maischberger geguckt............und werde morgen weiter erziehen.


@Janne60neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 10:55:05

"Die Schulleiterin hatte just einen Bericht gesehen, laut dem Kinder in diesem Alter rennen MÜSSEN, und es sei ihrer Gesundheit abträglich, sie daran zu hindern, und sie müssten ja auch lernen, sich unfallfrei umeinander zu bewegen."

Solch Berichte gibt es viele und die haben auch ihre Berechtigung, aber damit kann doch wohl nicht unkontrolliertes Herumrennen im Schulhaus gemeint sein.

Umgedreht wird ein Schuh draus:

Gerade durch genügend Bewegungsmöglichkeiten (im sport, im Unterricht, in Bewegungspausen), soll ermöglicht werden, dass Ruhe und Konzentration im Schulhaus und während des Unterrichts möglich ist.

Schickt doch mal die Schulleitung auf Fortbildung

meint
elefant1 gänzlich ohne



@elefantneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 15:02:32

das ist eine typische Lehrerargumentation:

Man identifiziert ein Problem, man hat auch Lösungsvorschläge, aber irgendwo gibt es wieder ein einziges Argument oder eine einzige unwahrscheinliche und hypothetische Situation, mit dem alles totgehauen wird.

Typische Satzanfang ist: "Jaaaaa, aber was ist wenn..." oder auch "Man muss da aber differenzieren, es gibt ja auch Kinder, die..."

Dieses eine Argument ist dann der Grund, warum zu Alles und Jedem Ausnahmeregelungen und Besonderheiten festgelegt sind, die dazu führen, dass das Kollegium die Vielzahl von Ausnahmen nicht mehr überblickt und eine sinnvolle Maßnahme versandet.

Als Konterargument gegen das Lärmen und Laufen in der Schule könnte man ja auch anbringen, dass es jede Menge Schüler gibt, die unter dem Krach und Chaos enorm leiden. Das sind aber die stillen Schüler, die immer hintendran stehen, wenn die Randalebrüder und -schwestern den Ton angeben. Leider.


Hospitation in einer engl. Schule!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 15:17:43

Meine Kollegin berichtete, dass die Kinder in ihren Uniformen gesittet an der Wand entlang in eine Richtung hinaus und in die andere hinein- g e h e n. So ist die Mitte des Ganges frei und es kommt nicht zu Unfällen.


rennenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 15:41:26 geändert: 04.03.2009 16:55:12

Das kenne ich auch so aus meiner Assistant-Zeit.

Über den Flur gehend hörte man manchmal von einer Lehrkraft nur ein hingezischtes:

Don't - RUN!.

Dann ein: "Sorry,Sir!"

Und es wurde wieder gesittet gegangen.


Häääääääääää?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 16:18:48

Das hört man bei uns!


@rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 16:39:56

bitte lies genau, was ich geschrieben habe.
Ich bin absolut gegen das Rennen im Schulhaus und ich bin für klare Regelungen, siehe auch meine ersten beiden Beiträge.
Wir arbeiten im Rahmen unseres Leitbilds und im Rahmen des Sozialzieltrainings so, dass die Rechte des anderen soweit als möglich geachtet werden und dazu gehört Ruhe und Ordnung im Schulhaus.

Das Zitat (eingangs) meines Beitrags stammt nicht von mir!

Gruß in den Norden
elefant1


@elefantneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 16:54:47

bitte lies genau, was ich geschrieben habe.
Ich bin absolut gegen das Rennen im Schulhaus und ich bin für klare Regelungen, siehe auch meine ersten beiden Beiträge.


...und ich stimme dir dabei auch voll und ganz zu.
Die Situation, die du mit der Schulleiterin schilderst, war ja die, dich ich so kritisiere.
Auch die Gehirne von Schulleiterinnen sind eben vor komischen Meinungen und merkwürdigen Prioritätensetzungen nicht gefeit.


Das Beispiel mit der Schulleiterinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.03.2009 17:32:46

das elefant1 zitiert hat, war von mir und leider muss ich sagen, dass unsere SL sich jenseits von Gut und Böse befindet. Wenn sie ein Argument braucht, dann sucht sie sich eins, und sei es noch so haarsträubend wie: Das Rennen im Haus ist toll, weil die Kids sich doch schließlich bewegen müssen.

Das ist auch nur ein kleines Beispiel für das Chaos, das an unserer Schule herrscht. Eine SL, die restlos überfordert ist, aber auch nicht delegieren kann, die kein Gespür dafür hat, wie man ein Kollegium zusammenhält, ein Schulprofil erstellt, soziale und pädagogische Leitideen erarbeitet und dann auch auf deren Durchsetzung achtet, die Evaluation für den größten Mist hält.......
Kannste alles vergessen.
Muss aufpassen, dass ich mich nicht erhitze, z.Zt. bin ich so frustriert, dass ich seit 10 Jahren zum 1. Mal an einen Schulwechsel denke.
Aber ich schweife ab, sorry.


<<    < Seite: 5 von 16 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs